VEGA-Speisekarten als ein individuelles Verkaufsaccessoire
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

VEGA-Speisekarten als ein individuelles Verkaufsaccessoire

18.08.2017 | Friends PR

Speisekarten auf den Tischen können ein stilvoller Gruß und eine persönliche Geste sein. Die Gäste freuen sich auf die Empfehlung des Hauses und vertrauen ihr — Grund genug, besonderes Augenmerk auf dieses wichtige Verkaufsaccessoire zu legen!

LENIO / Bildquelle: VEGA GmbH
LENIO / Bildquelle: VEGA GmbH

Die Speisekarte ist ein Marketinginstrument, das wenig kostet und zu den kulinarischen Köstlichkeiten aus der Küche einlädt. Mit einem perfekten Auftritt liefert die Speisekarte Ideen und Inspiration bei der Menüwahl, denn nur wenige Gäste wissen schon vor dem Restaurantbesuch, was sie speisen möchten. Hier spielt die perfekt inszenierte Speisekarte ihre Vorteile aus — sie animiert, überrascht und überzeugt mit Stil und Charme bei der Wahl des Essens.

Speisekarten-Basics

Design und Funktionalität sind entscheidend bei der Speisekarte. Die klassische Variante ist in Kunstleder gebunden, häufig in edlem Schwarz, Braun und Weinrot. Individuell und professionell wirken personalisierte Speisekarten mit eingeprägtem Logo. Innen sind die einzelnen Seiten in transparente Kunststoffhüllen gesteckt, die leicht auszutauschen und abzuwischen sind.

Eine stilvolle Präsentation samt gut lesbarer Schrift und ohne Rechtschreibfehler wirkt sich auf Image und Umsatz aus. Empfehlenswert ist es, nicht zu viele Gerichte auf die Karte zu setzen und sich stattdessen für eine kleinere, durchdachte Speisenauswahl zu entscheiden, um stets eine frische Zubereitung bei gleichbleibender Qualität bieten zu können.

Speisekarten-Aufbau

Die klassische Speisekarte ist nach den unterschiedlichen Speisengruppen sortiert und schließt mit der Getränkeliste ab. Vorteilhaft ist eine klar strukturierte und sortierte Einteilung nach der Zubereitung wie Suppen, kalten/warmen Vorspeisen, Hauptgängen und Desserts. Für spezielle Gerichte wie Kinderessen, glutenfreie oder vegetarische Speisen empfehlen sich eigene Kategorien. Eine nette Geschichte über die Gastronomie am Anfang der Karte oder unterhaltsame Anekdoten zu ausgewählten Gerichten kommen bei den Gästen übrigens immer gut an!

Jetzt wird’s individuell!

Die klassische Speisekarte lässt sich durch zusätzliche Varianten erweitern. Wechselnde Speisen finden sich auf der Tages-/Wochenkarte. Auf der Saisonkarte punkten Produkte passend zur Jahreszeit, wie Spargel im Frühjahr oder Wildgerichte im Herbst. In der Menükarte präsentiert sich eine gelungene Speisenreihenfolge — in der Regel Suppe, Vorspeise, Hauptspeise und Dessert samt Getränkeempfehlung.

Um das Mittagsgeschäft zu fördern, bietet sich die Mittagskarte mit mehreren, schnell zubereiteten Gerichten zu attraktiven Preisen an. Auch für Wein, Desserts und Eis gibt es häufig spezielle Karten. Ein Must-have auf Speisekarten ist übrigens die Kennzeichnungspflicht von Zusatzstoffen und Allergenen.

Speisekarten von VEGA

Speisekarten sind das besondere „Etwas” des Hauses, das bei den Gästen bleibenden Eindruck hinterlässt. Eine vielfältige Auswahl gibt es bei VEGA: langlebig, strapazierfähig mit Oberflächen aus Kunststoff, Leinengewebe, Kunstleder oder Holz. Schmutzabweisend und zum Abwischen mit praktischen Einschubsystemen, Buchschrauben oder Leisten aus Metall und Holz fürs schnelle Austauschen der Einlegeblätter. Auch personalisierte Versionen mit hauseigenem Logo und Schriftzug sind ein echter Blickfang für die Gäste.

UNICO

Die Speisekarte UNICO mit geölter Echtholz-Oberfläche in Eiche und Nussbaum setzt den Tagestipp der Küche mit einem trendigen Touch in Szene. An der stabilen Klammer aus Chromstahl lässt sich das Tagesmenü sicher auf dem hochwertig gearbeiteten Klemmbrett befestigen. Mit dem zugehörigen Aufsteller bleibt die moderne Speisekarte im wahrsten Sinne des Wortes stehen. UNICO gibt es in drei Größen für Tische und Tresen, und sie ist immer ein Zeichen des ganz individuellen Stils!

Karten und Klemmbretter LENIO

Cellophaniertes Kartonmaterial in Holzoptik — das sieht toll aus und verleiht den Klemmbrettern und Speisekarten eine edle Optik. Die Karten sind in zwei Formaten und in den Farben Anthrazit, Braun und Grau mit oder ohne die Prägung „MENU” erhältlich. Dazu gibt es passende Doppelhüllen, die durch eine innenliegende Kordel befestigt werden. Auch das Bedrucken der Klemmbretter und Karten ist möglich.

Speisekarte VINTAGO

Diese hochwertigen Speisekarten aus Fancy Linen, einem groben Leinengewebe, sind schon von der Haptik her etwas Besonderes. Mit ihrem originellen Aufdruck passen sie perfekt zum angesagten Vintage-Look und bringen stylisches Flair in jede Location. Ob im Format DIN A5 oder DIN A4: Fünf Einschubkartons in Schwarz sind immer dabei und können jederzeit ergänzt werden.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert