Dynamische Preise in Deutschland - London ist Airbnb-Hauptstadt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Dynamische Preise in Deutschland - London ist Airbnb-Hauptstadt

08.08.2018 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

‚Dynamic Pricing in Deutschland' und ‚London ist Airbnb-Hauptstadt' - zwei Header von Statista, die erst einmal nichts miteinander zu tun haben und doch letztendlich ein Thema haben

Produktpreise sind bei Online-Händlern in der Regel nicht statisch. Das belegt nun auch eine Untersuchung der Verbraucherzentrale Brandenburg. Welche Preise einem Nutzer online angezeigt werden, kann von vielen Faktoren abhängen wie z.B.

  • individuelles Surfverhalten
  • verwendetes Endgerät und/oder der Wohnort

Dynamische Preise für Produkte und Zimmer der Hotelketten in Deutschland

Entscheidend für den Preis im Netz ist aber laut Einschätzung der Marktaufsicht vor allem der Zeitpunkt des Kaufs. Allerdings schwankt der Anteil dynamisch differenzierter Produktpreise je nach Shop stark, wie die Statista-Grafik zeigt.

Genauso ist bei den Hotelketten. Sie haben sich von den Arlines das Dynamic Pricing abgeguckt und verändern die Preise für Hotelzimmer gemäß der aktuellen Marktnachfrage.

Airbnb-Preise in den Hauptstädten der Welt

Airbnb hat seit 2008 einen fast unvergleichlichen Siegeszug angetreten. Inzwischen sind so mehr als fünf Millionen Unterkünfte in rund 81.000 Städten weltweit buchbar. Der Titel der Airbnb-Hauptstadt gebührt derzeit laut AirDNA London mit über 59.000 gelisteten Unterkünften. Pro Nacht werden durchschnittlich 184 US-Dollar fällig. Dagegen sind Angebotsvielfalt (15.709 Unterkünfte) und Preise (durchschnittlich 92 US-Dollar) in Berlin vergleichsweise übersichtlich, wie der Blick auf die Statista-Grafik zeigt.

Diese Marktmacht können die klassischen Hotelketten nur mittels Yield-Management überwachen. Nur so lassen sich auf der eine Seiten mehr Gäste über günstige Marketing-Preise erzielen, während dann bei auslastungsstarken Zeiten wie zu den Messen auch einmal gut ab kassiert wird.

Tipps

Andere Presseberichte