Qualitätsstandards bei Tana Chemie GmbH auf hohem Level
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Qualitätsstandards bei Tana Chemie GmbH auf hohem Level

22.08.2012 | BESTFALL GmbH
Tana-Mitarbeiter machen Fortbildung zum „Fachwirt Reinigungs- und Hygienemanagement“ und „staatlich geprüften Desinfektor“
Um die Qualitäts- und Servicestandards weiter zu verbessern und den Kunden in Zukunft stets beste fachliche Beratung bieten zu können, hat die Tana Chemie GmbH weiteren zwölf Mitarbeitern eine Weiterbildung am renommierten FIGR Forschungs- und Prüfinstitut für Facility Management mit Sitz in Metzingen ermöglicht.

Damit baut Tana sein Vertriebs- und Beratungsnetz weiter aus – alle 50 vertrieblichen Mitarbeiter, die bei dem europaweit agierenden Hersteller für Reinigungs-, Pflege- und Desinfektionsmittel in Deutschland arbeiten, verfügen über die Qualifikation zum „Fachwirt für Reinigungs- und Hygienemanagement“.

Direkter Nutzen für Geschäftspartner
Diese Qualifikation gewinnt einen immer höheren Stellenwert, weil sich die Beschäftigten im Bereich der Reinigungs- und Hygienetechnik mit stets komplexeren Aufgaben konfrontiert sehen – angefangen bei neuartigen Materialen mit spezifischen Eigenschaften, modernen Reinigungsverfahren sowie einem wachsenden Kosten- und Leistungsdruck.

Das erlernte Know-how sowie die umfangreichen Kenntnisse aus der täglichen Praxis geben die Fachwirte in Beratungen kostenfrei an Kunden weiter, welche hierdurch den wachsenden Herausforderungen im Dienstleistungssektor noch besser gerecht werden können. Insbesondere bei schwierigen Anforderungen oder auch zur Schulung und Unterweisung können Kunden die Tana-Fachberater anfordern und so direkt von deren Wissen profitieren.

Ebenso steigen die Vorgaben sowie der Qualitätsanspruch in hygienesensiblen Bereichen wie Krankenhäusern, Pflegeheimen oder Arztpraxen. Als kompetente Ansprechpartner absolvierten vier weitere Mitarbeiter die Fortbildung zum „staatlich geprüften Desinfektor“ und stehen mit bereits ausgebildeten Spezialisten jetzt für Kunden flächendeckend zur Verfügung. So wird das Wissen zum Beispiel in Schulungen zu aktuellen Themen rund um das Infektionsschutzgesetz sowie Unterweisungen und Kontrollen von Desinfektionsmaßnahmen vermittelt.

Das Tana-Team wird durch ein flächendeckendes Netz an Servicetechnikern und eine anwendungstechnische Abteilung komplettiert, wodurch Kunden auch bei der Installation und Betreuung von modernster Dosiertechnik und Problemlösungen kompetente Unterstützung erhalten.

Die Bezeichnung „Fachwirt Reinigungs- und Hygienemanagement (FIGR)“ dürfen ab sofort folgende zwölf Mitarbeiter tragen: Steffen Gellert, Detlef Georgi, Heide-Marie Biermeier, Markus Brunner, Ulrich Kürbis, Guido Lahmann, Markus Lengger, Mladen Nedic, Frank Schäckeler, Thorsten Schischke, Carsten Steller und Ulli-Simon Vipic. Zum „Staatlich geprüften Desinfektor“ ließen sich fortbilden: Michael Mauer, Burkhard Mosen, Jürgen Otterbein und Jürgen Stadelmeier (Tana Professional, Werner & Mertz Group).

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert