housekeeping tips - damit Sie Zeit sparen können!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

housekeeping tips - damit Sie Zeit sparen können!

02.05.2014 | TRABECO - Hotelier.de
Bekanntlich gibt es nicht mehr und auch nicht weniger Zeit, auch wenn man in Ermangelung gern mehr davon hätte. Die Zeit eignet sich wunderbar dazu, sie als Alibi für nicht geschaffte oder nicht ordentlich ausgeführte Arbeiten zu nutzen. Wenn Sie als Mitarbeiter die Fragen anders stellen, erschließen sich so mache ungeahnten Möglichkeiten der Zeiteinsparung
Housekeeping betrachtet aus der Warte einer ästhetischen Überhöhung; Bildquelle Tarbeco
Housekeeping betrachtet aus der Warte einer ästhetischen Überhöhung; Bildquelle Tarbeco
Fragen Sie sich selbst:
  • Wie sinnvoll habe ich heute die Zeit genutzt?
  • Was habe ich heute alles geschafft?
  • Wie haben andere meine Arbeit beurteilt?
  • Was alles war heute an meinem Tag schön oder positiv?
  • Worauf kann ich stolz sein?

Eine Checkliste hilft Ihnen, Ihr Zeitmanagement zu verbessern und gelassener zu werden:
  • Normale Reinigungsarbeiten zu Grundreinigungsarbeiten erklären und die Arbeiten verschieben - legen Sie sich für effizientes Arbeiten eine Checkliste an für die Zimmer,-Bad und Sanitärreinigung
  • Zweckmäßige Reinigungsmittel und Methoden einsetzen - mehr Info: Sauberkeit im Hotel
  • Die einfachsten Tipps sind manchmal die besten: Vor dem Handeln nachdenken und systematisch von recht nach links, oben nach unten und hinten nach vorne arbeiten
  • Auch dass muss einmal gesagt werden: wenn der Wäschewagen bzw. Etagenwagen schon auf der Etage ist, nicht auf den Fahrstuhl warten
  • Pflegen Sie die Mitarbeiterkollegialität: Hilfsbereitschaft spart insgesamt Zeit!
  • Unterbrechungen in den Arbeitsabläufen vermeiden - qualitativ gute Arbeit erspart die Nachrarbeit
  • Strukturieren Sie Ihren Etagenwagen - Ordnung hilft Zeit sparen, suchen macht zudem keinen Spaß!
  • Last but not least: Pünktlichkeit ist selbstverständlich. Die Zeitplanung sollte an der Realtität überprüft werden.

Zeit ist allgegenwärtig und da, sie bewusst zu nutzen und zu genießen, Freunde und Vergnügen in ihr zu erleben. In dem Sinne bleiben Sie immer gelassen, auch wenn es einmal Probleme gibt.

Mehr Individualität auch zum Thema Zeitfresser und Arbeitsorganisation können Sie durch ein Inhouse-Training erfahren. Mehr Info unter der Hoempage unten.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert