Eventtechnik/Konferenztechnik mieten
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Eventtechnik/Konferenztechnik mieten

20.09.2019 | goodview

 Die Vorteile der Anmietung von Equipment für Konferenzen

Ein Hotel-Event steht bevor und Sie brauchen die richtige Technik dazu? Oder vielleicht steht eine Konferenz an und Sie sind auf der Suche nach einem Verleih für das technische Equipment? Technik verändert sich stetig und immer wieder gibt es etwas Neues. Meist lohnt es sich daher nicht als Veranstalter die Technik selbst zu erwerben. Das liegt vor allem daran, dass jedes Event ein ganz anderes Equipment erfordert.

Die Kosten für die Anschaffung stehen meist in keiner Relation mit den Einnahmen für das geplante Event. Daher lohnt es sich meist die Eventtechnik zu mieten, statt selbst zu kaufen. Finden Sie heraus was alles möglich ist und welche Vorteile es hat, das Equipment anzumieten.

Privatevent, Konferenz oder gar ein Konzert?

Eventsäle in Hotels werden für die unterschiedlichsten Events gebucht. Hierbei kann es sich um Hochzeiten, Geburtstage und andere private Feiern handeln. Bei jedem Event Bedarf es ganz unterschiedliches Equipment, denn die Vorstellungen der Kunden kann hier sehr breitgefächert sein. Oft ist es schwierig alle Träume wahr werden zu lassen. Das einfachste ist es hier die Eventtechnik bei einem externen Anbieter anzumieten. So stellen Verleihbetriebe Nebelmaschinen, diverse Lichttechniken, Konfettikanonen und vieles mehr zur Verfügung.

Dabei kann sich der Veranstalter die Anschaffungskosten und die Lagerung sparen. Viele Verleihbetriebe stellen auch nötige das Fachpersonal für die Elektrik zur Verfügung. Wer so zum Beispiel regelmäßig Konferenzen veranstaltet, braucht dafür Projektoren, Rednerpulte, mobile LED Wände, diverse Video Wände und LCD-Displays. Die meisten Konferenzen sind mit sehr viel Technik verbunden und diese sollte immer auf dem neuesten Standard sein. Das Anmieten einer Eventtechnik, kann dabei sehr viel Stress ersparen. Die Investitionskosten für aufwendige Technik entfällt durch die Anmietung und es kann für jedes Event ganz individuell Equipment gemietet werden.

So kann bei diversen Anbietern zum Beispiel auch eine Dolmetschertechnik gemietet werden. Dazu gehört die Anlage selbst, die Dolmetscherkabine oder Dolmetscherpulte und die Personenführungsanlagen. Mit einem Eventtechnikverleih kann sowohl Regietechnik als auch Laptops, diverse Computer, eine professionelle Lichttechnik oder diverse Tablets gemietet werden.

Selbst wer ein Konzert organisieren muss, sollte sich an einen Eventtechnik Verleih wenden. So kann hier eine DJ Anlage, wie auch ein entsprechendes Sound- und Lichtsystem gemietet werden. Das Anmieten über einen Eventtechniker kann dabei nicht nur Kosten ersparen, sondern auch einige Sorgen bei der Planung abnehmen.

Serviceleistungen

Für die meisten Anbieter ist es ganz egal, ob die Technik nur für ein paar Stunden, den ganzen Tag oder gar für einen längeren Zeitraum gebraucht wird. Dennoch brauchen die Anmietung und Organisation etwas Planung und daher ist es wichtig rechtzeitig mit einem Anbieter in Kontakt zu treten. Diese stehen dann meist sehr gerne bei der Planung beratend zur Seite. Erfahrene Anbieter können bei der Wahl der geeigneten Technik helfen und sich dabei flexibel an die persönlichen Vorstellungen des Kunden orientieren.

Der Service beinhaltet meist auch die rechtzeitig Anlieferung des Equipments zum Veranstaltungsort. Je nach Vereinbarung, können die Eventtechniker die Veranstaltungstechnik und Eventtechnik sowohl aufbauen als auch komplett installieren und einsatzbereit machen. Dieser Service wird in der Regel ganz individuell zwischen dem Kunden und dem Eventtechniker vereinbart. So kann nach Bedarf auch immer ein Standby Service vor Ort sein. Dieser kann bei Problemen und Fragen einspringen und eventuelle Probleme lösen. Es kann bei vielen Anbietern auch der Eventtechniker direkt mitgebucht werden. Hier befinden sich Techniker während des ganzen Events vor Ort und bedienen die Technik ganz nach Wunsch des Kunden.

Wer ein Rund-um-sorglos Paket möchte, sollte einen Full-Service mieten. Somit kann die Technik von A bis Z outgesourct werden. Hier wird sowohl das Equipment wie auch die Lieferung, der Aufbau, die vor Ort Betreuung und der Abbau von der Eventtechnik Vermietung übernommen. So gibt es auch die Möglichkeit, nicht nur die Musikanlage zu mieten, sondern direkt den DJ mit zu buchen.

Sonderwünsche

Auf manchen Events Bedarf es eine ganz besondere Technik. So gibt es manchmal zum Beispiel den Wunsch, dass nur Apple Geräte benutzt werden. Oder es sollen Infoterminals mit Tablets in einer ganz bestimmten Farbe aufgestellt werden. Die meisten Eventtechnik Vermieter sind auf Sonderwünsche eingerichtet und versuchen die Wünsche des Kunden zu erfüllen und das Event zu einem vollem Erfolg zu machen.

Kooperation zwischen Veranstalter und Eventtechnik

Durch eine langjährige Erfahrung im B2B Bereich, haben die meisten Eventtechniker bereits mit diversen Kunden auf den unterschiedlichsten Events zusammengearbeitet. Somit bringen die Anbieter nicht nur die Eventtechnik mit, sondern auch Erfahrung in der Eventplanung und -umsetzung. Somit kann bei den meisten Anbietern nicht nur das Equipment und die vor Ort Betreuung gebucht werden, sondern auch von der langjähriger Erfahrung der Techniker im Eventbereich profitiert werden.

Die meisten Kunden von Eventvermietern wissen die hervorragende Kooperation zwischen Veranstalter und Eventtechniker und -vermieter sehr zu schätzen. Das Wissen und die Erfahrungen beider Parteien, helfen dabei auf mehr Details einzugehen, das Event somit sehr genau zu planen und den Stress in der Planung zu verringern.

Interessant: KonferenzenEvents

Links

Andere Presseberichte