Allgemein Block 3
Wellness und Gesundheit

Gradierwerke - die 'Sauna soft' als Wellnessidee für Hotels von Weise & Partner

Freitag, 09.01.2015 12:13

Sie suchen als Hotelier nach einer neuen Idee, um den Gästen etwas Gutes zu tun und das bei überschaubaren Kostenaufwand? Ein kleines Gradierwerk wird das Zentrum in Ihrem Haus für Wellness, Gesundheit und Entspannung! Das ist die Wellnesseinrichtung mit Pfiff - hat nicht jeder, ist gesund und die Kosten sind überschaubar!

Gradierwerk: nicht nur gesund, auch noch ein Hingucker! / Bildquelle: Alle Weise & Partner
Gradierwerk: nicht nur gesund, auch noch ein Hingucker! / Bildquelle: Alle Weise & Partner
Gradier2.jpg
Schematische Darstellung eines Gardierwerkes von der Seite
Schematische Darstellung eines Gardierwerkes von der Seite
Schematische Darstellung eines Gardierwerkes von oben
Schematische Darstellung eines Gardierwerkes von oben

Was ist ein Gradierwerk?

Bereits vor über 300 Jahren wusste man um die heilende und wohltuende Wirkung der Gradierwerke (siehe hierzu auch den Lexikoneintrag gradieren). Viele Kurorte wie Bad Salzungen, Bad Nauheim, Bad Soden Allendorf, Bad Salzdetfurth verfügen in ihren Kuranlagen über imposante Gradierwerke.

Das Gradierwerk als Heilstätte

Die Heilwirkung bei Atemwegserkrankungen, Erschöpfungserscheinungen und vielen Allergien, war bei den Kurgästen unumstritten. Natürlich maßen wir uns nicht an, unser kleines Gradierwerk würde über die gleiche Heilwirkung verfügen. Aber eine wohltuende, entspannte und belebende Wirkung geht auch von den feinen Solemolekülen in unserem Gradierwerk zweifelsfrei aus. Die Salzkonzentration beträgt zwischen 3-7 %. Im Laufe der Zeit bilden sich an den feinen Zweigen kristallierte Salzablagerungen, die wie "Eiszapfen" aussehen.

Der Grundaufbau unseres Gradierwerkes wird ausschließlich aus Schwarzdornreisig gefertigt. Schwarzdornreisig hat eine sehr hohe Lebensdauer und "verträgt" sich mit der Sole von allen Hölzern am besten. Sämtliche große Gradierwerke sind aus Schwarzdorn gebaut.

Das Gradierwerk und seine Installation in geschlossene Räume

Bei der Verwendung unseres Gradierwerks in geschlossenen Räumen besteht keine Gefahr durch eine Feuchtigkeitsbelastung. Elektrische Geräte, sowie Drückergarnituren aus Metall, Liegen mit Metallscharnieren können unbedenklich verwendet werden. Um das Gradierwerk bildet sich eine ca. 3 m breite "Aura" die mit feinen Sole/Wasser/Luft Molekülen angereichert sind und als sehr angenehm empfundenen wird. In diesem Bereich sollte der Fußboden abwischbar sein z.B. Fliesen, Naturstein oder CV-Belag.

Je wärmer die Raumtemperatur, desto höher die Verdunstung der Sole und desto intensiver die "Aura" des Gradierwerkes. Bei einer Wohlfühltemperatur von über 24 Grad dürfen Sie von einer täglichen Verdunstung von ca. 15-20 l Sole ausgehen.

Die Sole können Sie selbst problemlos ersetzen. Vom herkömmlichen Steinsalz über Atlantik-, Totes Meer-, Persisches und Himalaja Salz darf alles verwendet werden.
Das Gradierwerk ist mit einer extrem sparsamen Pumpe (65W) ausgestattet, die für den Dauerbetrieb ausgelegt ist. Um ein Austrocknen des Schwarzdornreisig zu verhindern, sollte das Gradierwerk in Dauerbetrieb betrieben werden. Weitere technische Daten und Abmessungen siehe unten*.

Arten von Gradierwerken

Neben dem rundem Gradierwerk bieten wir gerade und ovale Gradierwände an, die individuell der Raumsituation angepasst werden. Lieferung und Aufbau des gesamten Gradierwerkes inklusive Inbetriebnahme und Einweisung sind in der Dienstleistung enthalten. Erstausstattung Himalayasalz für 300 l Sole wir ebenfalls mitgeliefert. Das Becken wird mit 2x2 Mosaik (nach Feinabstimmung) verkleidet. Die Seitenwände werden in Massiv-Eiche ausgebildet. Sämtliche Ausführungen werden detaliert mit Ihnen vor der Beauftragung abgeklärt.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot zu einem Gradierwerk. Rufen Sie uns bitte an!


WEISE & PARTNER

Lindenberg 12
99438 Tannroda

Tel: 036450 - 399 32
Fax: 39 599
info@weiseundpartner.de

*Daten und Maße Gradierwerk

Höhe ca. 2,20 m
Breite ca. 1,50 m
Auffangbecken ca. 150 l
Filterkammer
Solefüllstandsanzeige
Salzwasser geeignete Spezial Pumpe
Förderleistung max. 3500 l/h
Förderhöhe max. 3,2 m
Leistungsaufnahme 65 W/h  230 V
Keramikachsen-Lager
Garantie 2 Jahre
verschließbare Revisionsklappe
Lieferung inklusive Aufbau, Inbetriebnahme und Einweisung
Beckenverkleidung mit Naturstein, Mosaik und Eichenholz möglich

Tags: Wellnesseinrichtungen, Wellnessprodukt, Wellnessidee für Hotels, Preise

    Import-ID: 
    25955

    Kommentare

    Rico Junghans schrieb am Sonntag, 03 Mai.2015 um 08:07
    Bitte senden Sie mir aussagekräftiges Informationsmaterial incl.Preise für die Erweiterung meiner Heilpraktikerpraxis zu. Vielen Dank

    Kommentar hinzufügen