Perfekte Dessertidee - geeister Kaiserschmarrn mit dem Debic Parfait
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Perfekte Dessertidee - geeister Kaiserschmarrn mit dem Debic Parfait

15.12.2015 | Medienbüro Mendack

Die Debic Dessertbasis Parfait ist vielseitig einsetzbar und lässt sich in Kombination mit Rumrosinen und Zwetschgen zu einem Kaiserschmarrn der ganz besonderen Art zubereiten

Geeister Kaiserschmarren / Bildquelle: FrieslandCampina Foodservice / Debic
Geeister Kaiserschmarren / Bildquelle: FrieslandCampina Foodservice / Debic

Köln, im Dezember 2015: Das Premium-Produkt Debic Parfait besitzt den Geschmack und die Struktur eines hausgemachten Parfaits und ist ganz einfach zuzubereiten. So ist ein klassischer Eis-Genuss ganz ohne Eismaschine möglich. Der Dessert-Klassiker Debic Parfait in der 1 l-Flasche mit hygienischem Drehverschluss ist schnell und unkompliziert aufgeschlagen und lässt sich je nach Kreativität des Profi-Gastronoms verfeinern.

Durch das Aufschlagen wird aus 1 l Dessertbasis ein Volumen von 2 l erzeugt, was eine hohe Kalkulationssicherheit und mehr Umsatz im Dessertverkauf garantiert. Zusammen mit Rumrosinen, Zwetschgen, braunem Zucker und Zimt ergibt das Parfait ein ausgefallenes Dessert mit Wow-Effekt.

Das Rezept: Geeister Kaiserschmarrn

Für die Zubereitung von 20 Portionen 1 l Debic Parfait in einer Küchenmaschine aufschlagen, bis sich das Volumen der Masse verdoppelt hat. 125 g Rumrosinen hinzufügen, in einen GN-Behälter streichen und die Masse für mindestens vier Stunden einfrieren.

1,5 kg vorbereitete Zwetschgen mit 200 g braunem Zucker, 2 TL Zimt und einer Prise gemahlener Nelke in einen Topf geben und den Saft ziehen lassen. Dieses Kompott aufkochen, einmal umrühren und bei geschlossenem Deckel ca. 8 bis 10 Minuten dünsten.

Danach das Parfait abstechen und zusammen mit dem warmen Zwetschgen-kompott und Debic Profi-Sprühsahne anrichten. Zu guter Letzt mit Debic Crème Anglaise Bourbon und Mandelblättern garnieren.

Der Wareneinsatz für dieses Dessert liegt pro Portion á ca. 100 g inklusive Dekoration und individueller Aromatisierung bei etwa 0,70 Euro. Die Zubereitungszeit beträgt 45 Minuten.

Direktlink zum Rezept: http://www.debic.com/de/recipes/geeister-kaiserschmarren

Links

Andere Presseberichte