Die Eröffnungsfeier vom Beach Motel SPO -  ein Fest für alle Sinne!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Die Eröffnungsfeier vom Beach Motel SPO - ein Fest für alle Sinne!

08.04.2013 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de
Letzten Samstag war es soweit: Nachdem das Beach Motel in St. Peter-Ording bereits im März eröffnet wurde, feierte man am 06.04.2013 offiziell Geburtstag, um das Hotel endgültig seiner Bestimmung zu übergeben. Nicht nur das Wetter spielte mit, auch Musiker Max Mutzke, der zahlreiche Gäste aus fern und nah begeisterte
Beach Motel SPO - Spaß ist angesagt! Alle Bilder Sascha Brenning
Beach Motel SPO - Spaß ist angesagt! Alle Bilder Sascha Brenning
Bauingenieur Sönke Kähler und Jens Sroka bei der Eröffnunsrede
Bauingenieur Sönke Kähler und Jens Sroka bei der Eröffnunsrede
Schlafen in der Ocean Suite
Schlafen in der Ocean Suite
Nicht nur Möwen fühlen sich am weitläufigen Strand von Sankt Peter Ording sehr wohl
Nicht nur Möwen fühlen sich am weitläufigen Strand von Sankt Peter Ording sehr wohl
Was für ein Haus!
Als wir uns im nachmittäglichen Sonnenschein dem Lifestyle-Motel näherten, war die Vision, die die Schöpfer des Motels inspiriert hatte, zum Greifen nah: die Strandhäuser an der amerikanischen Ostküste.

Das Beach Motel
...liegt direkt an der Auffahrt zum beliebten Hauptstrand von St. Peter-Ording und ist so ganz anders als die Klinkerbauten der ortsansässigen Hotels. Mit umlaufender Holzveranden und schicken Fensterfronten in hellen Farben ist das für uns Westeuropäer eine ganz neue Hotelarchitektur und man ahnt, dass es hier cool abgeht.

Das Motel gliedert sich in drei Häuser. Das Hauptgebäude 'House Hampton' betritt man zentral in der Mitte zur Lobby, Rezeption und 'Hang ten' Bar, die 24 Stunden geöffnet hat. Vorn zur Straße befindet sich das Restaurant ''Dii-ke', wo wir leckere Pizza und mediterranes Finger food zu uns nahmen, nachdem wir ganz leger und locker in Surfer Manier begrüßt wurden. Alles nicht nur cool in Szene gesetzt mit vielen chilligen Treffpunkten zum Abhängen, sondern auch durchtränkt vom Feeling der Macher, die mit ihrem amerikanischen Traum den Geist des Sufer Daseins über den Teich nach St. Peter Ording holen.

Wow! Wir, Sascha Brenning und Wolfgang Ahrens als Vertreter von Hotelier.de, waren mächtig beeindruckt. Und hatten viel über das Haus gelesen - das es eine tolle Beach Lounge gibt, Event/t)räume mit Dancefloor und natürlich Beachlofts und Oceansuites vom Allerfeinsten. Alle Zimmer, ob Beach, Loft oder Ocean sind individuell mit einem Bild dem Thema Meer, Surfen und Strand gewidmet und mit all dem ausgestattet, was man für einen modernen Urlaub braucht.

Um 18:00 Uhr ging die Party dann los
Nicht mit einer 'Gähn' Eröffnungsrede, sondern mit Statements unter anderen von Jens Sroka als Geschäftsführer, die einmal rekapitulierten, wie aus einem Traum und den vielen Beteiligten, nicht zuletzt Bauunternehmer Sönke Kähler, den Architekten Lars Petersen und Thomas Ladehoff, der Husumer Volksbank und der Nord Ostsee Sparkasse und - last but not least - den Handwerkern Realität werden konnte.

Eine Realität, die man gesehen, geatmet haben muss -  kreatives, amerikanisches Hotelleben direkt am Hauptstrand des beliebten Küstenortes und mit direktem Meerblick über den Deich.

Wir waren wirklich begeistert - nicht  nur von der Party, den vielen tollen Einfälle, dem Essen, die Drinks, die bei dem Song 'Telefon' von Max Mutzke am besten schmeckten. Ja, wir waren wie Max Mutzke in seinem Song durcheinander. Allerdings positiv und mussten uns anstrengen, die vielen Eindrücke unter einen Hut zu bekommen.

Das Beach Motel SPO - very trendy, doch immer im Hier und Jetzt

Bei den Infos, die uns noch fehlten, half uns am nächsten Morgen beim gemütlichen Brunch in einem der vielen, individuell gestalteten Lounges und Ecken Geschäftsführer Jens Sroka. Denn das Beach Motel SPO hat eine Botschaft: Wir sind für (fast :-), alle da. Wer das Motel entschieden ultimativ genießen will, erlebt das Thema Strand und Hotel in der Oceansuite z.B. namens 'Jever' zwischen 209,00 € und 279,00 €.

Wer wenig Geld hat, kommt nach vorheriger Bewerbung im Bulli oder anderem Surfer Mobil mit Brett auf dem Dach und kann zwischen 15,00 € und 25,00 € sein Surf Vehikel auf 10 dafür vorgesehenen Plätzen parken, duschen und seine Neopren Anzüge in den Kellerräumen trocknen. Oder gibt ab 69,00 € für das Basic Zimmer aus.

Das Beach Motel und Technik
Modener Brandschutz undeine Wärmedämmung nach dem neuesten Stand der Technik sind selbstverständlich. Umweltschutz: Eine Heizung mit Befeuerung durch Holzpellets.

Übersichtinfo zum Wellnessbereich
Öffnungszeiten: 9.00 bis 22.00 Uhr - für nur 4 Euro pro Tag nutzt man den gesamten Spa-Bereich.
  • Finnische Sauna (90° Grad – trockene Hitze)
  • Bio-Soft Sauna (60° Grad – schonender für Kreislauf)
  • Dampfbad (45° Grad – Feucht-Sauna ideal für ihre Bronchen und bei Asthma)
  • Ruheraum
  • Fatboy Outdoor Area (mit Hängematten und Sitzsäcken)
  • Samova Teebar
  • Duschen
  • Umkleiden
  • WC´s

Tipp

Also, auf nach St. Peter Ording: hol Dir Deinen amerikanischen Traum vom Strandhotel an der Nordsee: Have fun and enjoy the taste of sea & freedom!

Synoym: Skt Peter Ording, Ording Beach Strandhostel St Peter Ording, Beach Motel Sankt Peter ording, Motel St Peter Ording, Hotel St. Peter in  St. Peter Ording, Sankt Peter Ordingen, Sang Peter Ording Hotel

Links

Andere Presseberichte