Schleswig Holstein Touristik Zahlen und News
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Schleswig-Holstein Touristik

Aktualisiert am: 12.06.2020
Nicht nur die Möwen können hier durchatmen: Der weite Strand von St. Peter-Ording SPO / Beide Fotos © Sascha Brenning - Hotelier.de
Nicht nur die Möwen können hier durchatmen: Der weite Strand von St. Peter-Ording SPO / Beide Fotos © Sascha Brenning - Hotelier.de
Auch typisch für Schleswig-Holstein: Schöne Gutshäuser wie hier das 'Gut Beusloe' in der Nähe von Neustadt an der Ostsee
Auch typisch für Schleswig-Holstein: Schöne Gutshäuser wie hier das 'Gut Beusloe' in der Nähe von Neustadt an der Ostsee

Wo ist Schleswig-Holstein?

'Land zwischen den Meeren' wird Schleswig-Holstein häufig genannt, weil es an der Nord- und Ostsee liegt. In Schleswig-Holstein leben über 2,8 Millionen Menschen. Die Landeshauptstadt ist Kiel, das Land hat eine Fläche von 15.800 km². Es grenzt im Norden an der dänischen Region Syddanmark, im Süden an den Strom der Elbe sowie die Länder Hamburg und Niedersachsen sowie im Südosten an Mecklenburg-Vorpommern.

Die Küstenlinie des Landes hat einen Anteil von 3,2 % an der gesamten europäischen Küstenlinie. Schleswig-Holstein besteht historisch gesehen aus den Herzogtümern Schleswig und Holstein, der Hansestadt Lübeck und dem ehemaligen Herzogtum Lauenburg. Geographisch gliedert sich die Landschaft in Marsch, Geest und das Schleswig-Holsteinische Hügelland.

Schleswig-Holstein größte Städte

  • Kiel ca. 237.000 Einwohner
  • Lübeck ca. 211.000 Einwohner
  • Flensburg ist die drittgrößte Stadt Schleswig-Holsteins, liegt an der Staatsgrenze zum Königreich Dänemark und in der Spitze der 38 km langen Flensburger Förde. Die Stadt ist kreisfrei. Die Stadt hat ca. 86 000 Einwohner und blickt auf über 750 Jahre Stadtgeschichte zurück. Sie liegt ca. 20 Meter über NN, die höchste Erhebung ist die Mareinhölzung mit 63,8 Meter über NN. Über ein 88 km langes Radwegenetz kann die touristische Gegend sportlich erobert werden. Insgesamt rund 6.000 Unternehmen (5.000 Gewerbebetriebe und 1.000 Handwerksunternehmen) bieten in Flensburg über 36.000 Arbeitsplätze. Flensburg ist eine attraktive Stadt, die dazu einlädt, einen erlebnisreichen Urlaub zu verbringen. Die 34 Kilometer lange Förde gilt als eines der schönsten Wassersportreviere der Ostsee. Tipps: die vielfältigen Museen in Flensburg. Hotelmarkt und Tourismus in Flensburg: Ca. 200.000 Gästeübernachtungen zählt die Stadt per anno in den Hotels in Flensburg. Lesen Sie News zu Hotels in Flensburg. Mehr Information: www.flensburg.de
  • Neumünster ca. 78.000 Einwohner
  • Norderstedt ca .72.000 Einwohner

Das Land zwischen Nord- und Ostsee wird bestimmt durch Wind und Weite. Wer frische Seeluft liebt, sich aktiv erholen und neue Energien für den Alltag tanken möchte, kann dies im nördlichsten Urlaubsland Deutschlands machen — an den Stränden von Nord- und Ostsee und dem Wattenmeer finden Urlauber viel Ruhe und gleichzeitig den Genuß von aufregender Natur.

Tourismus Schleswig Holstein Statistik 2010*

Gästeankünfte ca. 6.0 Millionen bei 24,5 Millionen Übernachtungen.

Tourismus Schleswig Holstein Statistik 2011*

In Schleswig-Holstein übernachteten in 2011 ca. 6,1 Millionen Gäste. 24,5 Millionen Übernachtungen wurden regisriert (+ 0,2 Prozent zum Vorjahr). Wachstumstreiber waren dabei die ausländischen Gäste mit 4,1 Prozent Zuwachs bei den Übernachtungen sowie die Städte des Landes als Tourismusmagneten.

Tourismus Schleswig Holstein Statistik 2013*

6,3 Millionen Gäste kamen 2013 nach Schleswig-Holstein. Das sind 3 Prozent mehr als 2012. Die Gäste blieben im Schnitt zwischen 3 und 4 Tagen im Land. Damit stieg die Zahl der Übernachtungen im Vergleich zu 2012 um 1,3 Prozent auf 24,8 Millionen. Insgsamt erfasst die Statistik 2900 Beherbergungsbetriebe mit 140.000 Betten, sowie 64 Campingplätze in ganz Schleswig-Holstein.

Tourismus Schleswig Holstein, globale Kennzahlen 2014

6,9 Mrd. Bruttoumsatz, 143.700 arbeitende Beschäftigte, Quelle Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie in Schleswig Holstein.

Tourismus Schleswig Holstein Kennzahlen 2017

Lesen Sie viele Details zur Beherbergung im Reiseverkehr in Schleswig-Holstein 2017, herausgegeben am: 22. März 2018 vom Statistischen Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein.

Schleswig-Holstein Sehenswürdigkeiten: Orte, Inseln und Gebiete mit touristischer Bedeutung

  • Dithmarschen ist eine ruhige Region in Schleswig-Holstein und liegt zwischen der Nordsee, Eider, Elbe und dem Nord-Ostsee-Kanal. Das Gebiet hat ca. 135.000 Einwohner, Fläche: 1.404,82 qkm. Die Verwaltungsreform 1970 legte die Kreise Norderdithmarschen und Süderdithmarschen zusammen zum Kreis Dithmarschen und legte Heide als Kreisstadt fest. Wichtige Orte neben Heide sind die Städte Brunsbüttel, Burg, Marne, die ehemalige Hauptstadt Meldorf, Wesselburen und die Ferienorte Büsum und Friedrichskoog. Dithmarschen wird auch als ehemalige Bauernrepublik bezeichnet und besteht an der Nordseeküste aus Marschland und im Landesinnern aus Geest-Gebieten. Die Grenze zu Holstein, dem heutigen Kreis Steinburg, bildete die Holstenau, die heute vom Nord-Ostsee-Kanal geschnitten wird. Dithmarschen ist vor allem ein Urlaubsland mit der Nordsee und gut geeignet für einen Radurlaub und einer der deutschen Hauptproduzenten von Kohl. Ein großartiges Gebiet ist der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, der sich in einer Interessenkollision mit dem größten deutschen Ölfeld befindet, das ebenfalls auf Dithmarscher Kreisgebiet ausgebeutet wird.  Mehr Information: www.dithmarschen.de
  • Helgoland
  • Langeneß ist eine Hallig bei den Nordfriesischen Inseln vor der Schleswig-Holsteinischen Nordseeküste. Halligen sind kleine, nicht eingedeichte Inseln im nordfriesischen Wattenmeer an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Während der Flut sind die Halligen mit Ausnahme der Warften (aufgeschütteten Hügel) vom Wasser überspült. Die Gemeinde Langeneß umfasst neben der Hallig Langeneß auch noch die Hallig Oland und hat eine Schienenverbindung über die Halligbahn Dagebüll–Oland–Langeneß zum Festland. Die zehn deutschen Halligen liegen im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Auf den Halligen leben die Menschen (ca.400) hauptsächlich vom Tourismus und der Landwirtschaft. Mehr Info: www.langeness.de/
  • St. Peter-Ording ist eine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein an der Nordsee. Der Ort hat ca. 4.200 Einwohner. St. Peter-Ording verfügt als einziges deutsches Seebad über eine  Schwefelquelle und trägt die Bezeichnung "Nordseeheil- und Schwefelbad". Gemäß den getätigten Übernachtungen ist Sankt Peter-Ording das größte Seebad Deutschlands und im Bundesland Schleswig-Holstein der Ort mit den meisten Übernachtungen. Günstige Hotels in St. Peter Ording: Liste der Hotels.  St. Peter-Ording Tourismus News: Liste der Nachrichten

Hotels in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein Touristmus News

Schleswig-Holstein Tipps

Schleswig-Holstein - ein Begriff des Tourismus
Anzeigen schalten

* - Angaben gemäß dem Statistischen Landesamt: Gästeübernachtungen und Gästeankünfte in Schleswig Holstein 2010, 2011, 2013

Tags: wo ist Schleswig Holstein, Schleswig Holschtein, Schleschwig Holstein