Moderne Architektur & Design für Pariser Pullman Hotels
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Moderne Architektur & Design für Pariser Pullman Hotels

29.10.2013 | Accor Presse Service
Mit der Renovierung seiner fünf Pariser Häuser (La Défense, Bercy, Charles de Gaulle Airport, Montparnasse und Tour Eiffel) führt Pullman mit acht renommierten Architekten die architektonische Revolution der Marke fort
Alle Bilder Pullman Hotel Bercy in Paris; Bilderechte Accor Presse Service
Alle Bilder Pullman Hotel Bercy in Paris; Bilderechte Accor Presse Service
Nachdem im März 2013 das neue Gesicht des Pullman Paris La Défense präsentiert wurde, lüftet die Marke nun den Schleier des neu gestalteten Pullman Paris Bercy. Das Hotel verfügt über alle Annehmlichkeiten eines Pullman-Hauses und liegt im Herzen eines Pariser Stadtviertels, das sowohl dörfliche Atmosphäre als auch einen Geschäftsbezirk bietet. Sein komplett neu gestaltetes Restaurant „L’Esprit du 12ème“ und seine Bar gehören zu den beliebtesten Treffpunkten für geschäftliche und entspannte Zusammenkünfte im Osten von Paris.

Ein Ort, der Pullmans Ansichten von „Work & Play“ widerspiegelt

Das Pullman Paris Bercy wurde in nur sechs Monaten komplett neu überarbeitet. Das Innenarchitekturbüro JOI Design zeigte sich für die Neugestaltung der Zimmer und Suiten verantwortlich, während die öffentlichen Bereiche und das Restaurant von Designsquared umgestaltet wurden.

Das Hotel liegt im Herzen der Fußgängerzone des Bercy Village, in der Nähe der Station La Bastille und der großen Pariser Bahnhöfe Gare de Lyon und Gare d‘Austerlitz. Zur Grande Bibliothèque ist es nur ein Katzensprung und die Stadtmitte ist in wenigen Minuten mit der Metro erreichbar. Für Geschäfts- und Urlaubsreisende lassen sich vom Pullman Paris Bercy aus die wichtigsten Ziele der Stadt bequem und schnell erreichen.

Ein stilvolles und kosmopolitisches Hotel
Von der Lobby bis zu den Zimmern wurde im Pullman Paris Bercy alles, einschließlich der Tagungsräume, dahingehend ausgerichtet, den Gästen einen weltoffenen und stilvollen Aufenthalt zu bieten.

Sobald die Gäste das Hotel betreten, tauchen sie in die Welt von Pullman ein. Der so genannte „Welcomer“ begrüßt die Neuankömmlinge und leitet sie freundlich durch die auch neu gestaltete Lobby. zur einzigartigen Rezeption in der Mitte, die von Christophe Pillet speziell für Pullman entworfen wurde. Sie schafft eine größere Nähe zu den Gästen und erleichtert die Interaktion  in angenehmer Atmosphäre.

Ein weiteres Highlight in der Lobby: die von Designer Mathieu Lehanneur für Pullman entworfene riesige Weltkugel, die als Reisesymbol den kosmopolitischen Charakter der Marke verkörpert. Besonderen Stellenwert genießt hier auch die zeitgenössische Kunst mit einer Reihe von Arbeiten des Fotografen Robert Van Der Hilst, zu sehen in verschiedenen Bereichen des Hotels. Dieser niederländische Fotograf ist einer der internationalen Künstler, mit denen Pullman zusammenarbeitet, um eine eigene Sammlung zeitgenössischer Kunst zu schaffen. Durch die weiche Beleuchtung, Lichtdurchlässigkeit, Innenhöfe und eine harmonische Farbgebung werden die Gäste zum Entspannen und Entdecken eingeladen.

Das Pullman Paris Bercy bietet die besten „hauseigenen Dienste“: einen persönlichen „Welcomer“, das überaus komfortable Pullman-Bett, kostenloses WLAN im gesamten Hotel, Connectivity by Pullman, Co-Meeting Angebot für die Organisation von geschäftlichen Veranstaltungen, Nespresso®-Service, Vinoteca by Pullman, Fit Lounge usw. Das Pullman Paris Bercy verbindet innovative Technologie, maßgeschneiderte Dienstleistungen und Komfort, um die Erwartungen internationaler Geschäfts- und Urlaubsreisender
zu erfüllen.

Lichtdurchlässigkeit und Ruhe in modernen, eleganten Zimmern
396 stilvolle und geräumige Zimmer wurden von JOI Design neu gestaltet. Sie bieten den Gästen das Beste der „Pullman Experience“: einen großen Schreibtisch und Schreibtischsessel, das Pullman-Bett mit viskoelastischen Kopfkissen, Regendusche, Annehmlichkeiten von Roger&Gallet, und viele weitere kleine Details, die den Aufenthalt so angenehm wie möglich machen.

Die großen Erkerfenster sorgen in den Zimmern für viel natürliches Licht und bieten eine herrliche Aussicht auf Paris. Entspannen können sich die Gäste auch in einem gemütlichen Loungesessel, der zur Grundausstattung jedes Zimmers des Pullman Paris Bercy gehört. Die vier Zimmerkategorien, Superior und Deluxe, Junior-Suiten und Duplex-Zimmer, bieten alle hohen Komfort und eine umfangreiche Ausstattung.

Inspiriertes gastronomisches Angebot – Genuss und Entdeckung
Das Restaurant L’Esprit du 12ème (zuvor Café Ké), das von Designsquared komplett umgestaltet wurde, ist eines der beliebtesten Ziele für Geschäftsessen im Osten von Paris. Es bietet Platz für bis zu 120 Personen und wurde mit einem Kontrast von offenen und abgeschlosseneren Bereichen entworfen, um einen reibungslosen Gästestrom und individuelle Rückzugsmöglichkeiten zu ermöglichen. Die verwendeten Materialien und die Beleuchtung sorgen für eine freundliche und gesellige Atmosphäre, und schaffen
den idealen Rahmen sowohl für private Abendessen, als auch Geschäftsessen. Business-Gästen steht auch der zeitsparende Power Lunch by Pullman zur Verfügung: eine vollständige Mahlzeit, die maximal 45 Minuten ab dem Zeitpunkt der Bestellung bis zum Erhalt der Rechnung dauert.

Der Küchenchef des L'Esprit du 12éme, Julien Mercier, komponierte passend zu dem neuen Konzept ein kosmopolitisches „Wine & Dine-Menü“, inspiriert von den Weinen, die von Olivier Poussier – im Jahr 2000 zum besten Sommelier der Welt gekürt – ausgewählt wurden. Zusätzlich setzt die Küche Akzente auf saisonale Produkte und geschmacksintensivierende Kochtechniken. Unter den kulinarischen Attraktionen sind beispielsweise „Gedämpfter Kabeljau mit La-Ratte-Kartoffeln, Pistazien und Koriander“, sowie das mit einer außergewöhnlichen Mischung aus Zwiebeln, Sultaninen, Oregano und Datteln gewürzte „Foie-Gras-Schnitzel“ zu finden.

Vinoteca by Pullman ist ein neuer Ansatz, bei dem nicht der Wein zur Begleitung des Gerichts gewählt wird, sondern umgekehrt und bietet neue Perspektiven auf die herkömmliche Speisen-Wein-Auswahl. Den angebotenen und edlen Weinen wurde im Eingangsbereich des Hotels deshalb auch ein Ehrenplatz in einem ins Auge springenden, 400 Flaschen fassenden Regal zugewiesen.

Die im mittleren Bereich des Hotels liegende Point Bar ist ein in Paris ebenfalls beliebter Ort für Geschäftsessen. Auch hier können die Gäste nach der Arbeit ein gemütliches Beisammensein und die hauseigenen Cocktails genießen, wie zum Beispiel den White Chocolate Mojito oder den Martini-, Wein- und Champagner-Cocktail. Es steht ihnen zur Auswahl, sich in der ausgesprochen eleganten und modernen Atmosphäre der Bar oder bei angenehmem Wetter auf der begrünten und einladenden Terrasse zu entspannen.

Tagungsort

Das Pullman Paris Bercy verfügt über insgesamt 1.800 Quadratmeter an Tagungsräumen auf drei Etagen, darunter 20 modulare Tagungsräume und ein Vortragssaal mit Platz für bis zu 300 Personen. Die Tagungsräume lassen sich in vielfacher Weise individuell anpassen.

Das „Pullman Co-Meeting“-Konzept erlaubt es den Teilnehmern, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Es bietet mit speziell vorgesehenen Räumen, modernster Ausrüstung, dem kreativen Pausenkonzept „Innovative Breaks“ und der individuellen Unterstützung eines eigens zugewiesenen Teams, bestehend aus Event Manager und  IT Solutions Manager, eine neue Form der Organisation von Meetings, Konferenzen und Incentive-Veranstaltungen.

Tipps


Pullman ist eine Marke von Accor

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert