Boutique-Hotel Moments in Bautzen Mitglied bei Logis
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Boutique-Hotel Moments in Bautzen Mitglied bei Logis d'Exception

13.03.2018 | meeco Communication Services GmbH

Mit dem neu eröffneten Boutique-Hotel Moments in Bautzen hat Logis nun zwei Hotels der Kategorie „Logis d’Exception“

Die Logis Hoteliers Jörg Beutel (links) und Enrico Paul in einem der Hotelzimmer. / Bildquelle: meeco Communication Services / Franziska Märtig
Die Logis Hoteliers Jörg Beutel (links) und Enrico Paul in einem der Hotelzimmer. / Bildquelle: meeco Communication Services / Franziska Märtig

„Logis d’Exception“ – das heißt auf Deutsch so viel wie „Außergewöhnliches Logis“. Von den 2.200 Hotels der aus Frankreich stammenden Hotelkooperation Logis dürfen derzeit nur 27 Hotels diesen Titel tragen. Eins dieser außergewöhnlichen Hotels und zudem erst das zweite in Deutschland ist das vor wenigen Tagen eröffnete Boutique-Hotel Moments in Bautzen.

Außergewöhnlich ist das neue Logis d’Exception tatsächlich

Im Erdgeschoss des neuen Hotels befindet sich in den originalgetreu restaurierten Räumen der 1903 eröffneten Goethe-Apotheke das Restaurant Wolfgang’s. Hier genießen die Gäste im einzigartigen Ambiente der historischen, komplett erhaltenen Apothekeneinrichtung kreative Gerichte und neu interpretierte lokale Spezialitäten.

„Seit 2015 haben wir das denkmalgeschützten Hauses für mehr als zwei Millionen Euro umgebaut und renoviert, so dass etwa der Dachstuhl komplett erneuert und ein Aufzug eingebaut wurden. Die Wohnräume der Apothekerfamilie haben wir neu aufgeteilt und in wundervolle Hotelzimmer verwandelt. Gäste werden zum Beispiel Schränke und Tische der historischen Jugendstil-Einrichtung entdecken, die dank der Pflege des langjährigen Apotheken-Besitzers Paul Leidler sehr gut erhalten sind“, berichtet Bauherr und Geschäftsführer Jörg Beutel, der das neue Logis-Hotel gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Enrico Paul auch leitet.

In dem liebevoll sanierten, traditionsreichen Gebäude befinden sich nun 14 außergewöhnliche Hotelzimmer

Jedes ist individuell eingerichtet, wie in Namen wie Romantica, Harmonie, Urgestein, Britische Insel oder Bauhaus deutlich wird. Einige Zimmer entzücken sogar mit einer eigenen Sauna – beispielsweise das im Stil der Berge eingerichtete Zimmer Alpenblick.

Damit keine Wünsche offenbleiben, bietet das Boutique-Hotel Moments einen kleinen für bis zu 22 sowie einen großen Saal für bis zu 50 Personen

Und einen wunderbaren Innenhof mit Spielgelegenheiten für kleine Gäste sowie einen reich bestückten Weinkeller. Kein Wunder also, dass das Boutique-Hotel von Logis sofort die höchstmögliche Bewertung als „Logis d’Exception“ erhielt.

Den Kontakt zu Logis, Europas größter Kooperation unabhängiger inhabergeführter Hotels und Restaurants mit 2.200 Mitgliedern in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Andorra, Belgien, Luxemburg und den Niederl anden, stellte der Inneneinrichter des Boutique-Hotels her: „Steffen Thiele von GDI Gastro-Design & Inneneinrichtung kannte das Konzept der Logis-Hotels und hat mir die Kooperation empfohlen. Er meinte, das Hotel sei ein perfektes Logis-Mitglied, da es individuell, inhabergeführt und einzigartig sei.

Nach einem ersten Gespräch mit Tina Weßollek habe ich schnell gemerkt, dass er recht hatte und wir wirklich viele Werte mit den Logis-Hotels teilen“, berichtet Enrico Paul. Diese Werte erläutert die deutsche Logis-Präsidentin Tina Weßollek: „Jedes Logis-Mitglied bewahrt seine Individualität, alle Hotels und Restaurants bleiben grundsätzlich inhabergeführt.

Der Gast genießt und spürt so die Persönlichkeit und den Charme eines jeden Hauses, während die Mitglieder selbst von der Unterstützung durch unser großes Netzwerk profitieren. Dennoch teilen die Logis-Mitglieder den gleichen Grundgedanken einer sehr persönlichen und aufmerksamen Gastlichkeit, der von unseren Gä sten sehr geschätzt wird.“ Mit dem Logis d’Exception in Bautzen gibt es nun bereits 20 deutsche Logis-Hotels.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert