Was ist Logis?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Logis Bedeutung

Aktualisiert am: 06.01.2021

Was ist Logis? Definition:

Der Begriff Logis kommt aus dem französischen Sprachbereich von loger = beherbergen. Logieren bedeutet also übernachten und beinhaltet eine Übernachtung ohne Frühstück im Budget-Hotel, im Bereich der Schifffahrt auch Mannschaftsunterkunft. 

Aber was mit dem kurzen Wörtchen ‚Logis' die scheinbar leichte Dienstleistung der Übernachtung in einem Hotel oder einer Pension beinhaltet, wird in der heutigen Zeit der großen Ansprüche von vielfältigen Erwartungen begleitet. Und wer mehr als 60 € aufgibt, will nicht nur eine Matratze, er möchte ein Boxspringbett oder gleichwertiges.

Der Gast von heute möchte auch nach 22 Uhr einchecken. Wenn am Front-Office kein Personal mehr da ist, muss dies mit einem Hotelomat und entsprechenden Schließsystem gewährleistet sein. Das Hotelzimmer ist trendy bis gemütlich und das auch bei einem Hostel oder einem einfachen ‚Bed and Breakfast. Und nach dem Schlafen kommt der Genuss - das Frühstück ist allen Häusern, die es offerieren, frisch und von erquickender Vielfalt.

Im deutschen hat das Logieren allerdings einen eher gehobenen Nimbus und wird mit dem Absteigen in Hotels ab der 4 Sterne Superior Kategorie gleichgesetzt. 

Synonym Hotel Logis: UnterkunftHerberge.

Hotel & Logis in den News

Verwandte Artikel

Einträge mit Affinität

Branchenhinweise

Logis - Fachbegriff Hotel Empfang