Neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei DORMERO Hotels
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei DORMERO Hotels

11.05.2018 | DORMERO Hotel AG

Pünktlich zum ersten Hotel in München übernimmt ein waschechter Münchner den Aufsichtsratsvorsitz der DORMERO Hotel AG

Neuer DORMERO-Aufsichtsrat: v.l.n.r.: Christian Drewes, Michael Käfer und Anke Heesel / Bildquelle: DORMERO Hotel AG
Neuer DORMERO-Aufsichtsrat: v.l.n.r.: Christian Drewes, Michael Käfer und Anke Heesel / Bildquelle: DORMERO Hotel AG

Er löst damit nach drei erfolgreichen Jahren Christian Greiner ab. „Ich bedanke mich für die tolle Zeit und bin Stolz, den Weg von DORMERO zu einer der erfolgreichsten Hotelgruppen in Deutschland mit unterstützt zu haben. Leider erlaubt mir mein Engagement in der Mode keine weiteren zeitlichen Ressourcen, um den nun geforderten zeitlichen Anforderungen Rechnung zu tragen - ich wünsche meinen Kollegen und der Geschäftsführung alles Gute!“.

Mit Michael Käfer übernimmt nun ein echtes F&B Urgestein den Vorsitz des höchsten Gremiums. „Meine Geschäftsführung und ich sind sehr stolz, dass Herr Käfer nach drei Jahren als Stellvertreter nun an die Spitze unserer Firma rückt; in den nächsten 2 Jahren wird sich DORMERO von den aktuell 18 Hotels auf dann wohl 35 verdoppeln, hier ist sein Rat und seine Expertise unbezahlbar“, so Vorstand Dr. Marcus Maximilian Wöhrl.

Michael Käfer freut sich auf die Zusammenarbeit und meint „Wir sind mit DORMERO noch lange nicht am Ziel, diese Marke und dieses Team hat eine Vision und ich werde alles dafür tun, dieses junge Team weiter mit meinen Erfahrungen nach vorne zu bringen“.

Der neue Aufsichtsrat wird ergänzt als Stellvertretung durch den Marketing und Vertriebsexperten Christian Drewes und die von der INTRO entsandte Anke Heesel.

Links

Andere Presseberichte


{pressebericht_name}

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei DORMERO Hotels

Er löst damit nach drei erfolgreichen Jahren Christian Greiner ab. „Ich bedanke mich für die tolle Zeit und bin Stolz, den Weg von DORMERO zu einer der erfolgreichsten Hotelgruppen in Deutschland mit unterstützt zu haben. Leider erlaubt mir mein Engagement in der Mode keine weiteren zeitlichen Ressourcen, um den nun geforderten zeitlichen Anforderungen Rechnung zu tragen - ich wünsche meinen Kollegen und der Geschäftsführung alles Gute!“.. Mit Michael Käfer übernimmt nun ein echtes F&B Urgestein den Vorsitz des höchsten Gremiums. „Meine Geschäftsführung und ich sind sehr stolz, dass Herr Käfer nach drei Jahren als Stellvertreter nun an die Spitze unserer Firma rückt; in den nächsten 2 Jahren wird sich DORMERO von den aktuell 18 Hotels auf dann wohl 35 verdoppeln, hier ist sein Rat und seine Expertise unbezahlbar“, so Vorstand Dr. Marcus Maximilian Wöhrl.. Michael Käfer freut sich auf die Zusammenarbeit und meint „Wir sind mit DORMERO noch lange nicht am Ziel, diese Marke und dieses Team hat eine Vision und ich werde alles dafür tun, dieses junge Team weiter mit meinen Erfahrungen nach vorne zu bringen“.. Der neue Aufsichtsrat wird ergänzt als Stellvertretung durch den Marketing und Vertriebsexperten Christian Drewes und die von der INTRO entsandte Anke Heesel.
hotelier.de
Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert

Kommentar schreiben