Weitere Neuheiten von Kaffeemaschinen-Spezialist Coffema
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Weitere Neuheiten von Kaffeemaschinen-Spezialist Coffema

13.06.2017 | Deutschmann Kommunikation

Boiler Marco Mix PB3, Single Cup Brewer Marco SP9 und mobile Kaffeemaschinenstationen

Marco SP9 / Bildquelle: Coffema International GmbH
Marco SP9 / Bildquelle: Coffema International GmbH
Boiler Marco Mix PB3 / Bildquelle: Coffema International GmbH
Boiler Marco Mix PB3 / Bildquelle: Coffema International GmbH

Boiler Marco Mix PB3

Drei Knöpfe, drei Temperaturen und drei Füllmengen für Heißwasser auf den Punkt.  Die zunehmend höheren Ansprüche der Verbraucher und die stetig wachsende Bandbreite an Kaffee- und Teespezialitäten sowie Getränkeinnovatioen erfordern nicht nur vielfältige Zutaten und Maschinen für die optimale Zubereitung. Sie benötigen für ein perfektes Ergebnis auch unterschiedliche, präzise Wassertempertauren.

Der Marco Mix PB3 stellt Wasser in drei individuell eingestellten Temperaturen zwischen 15 und 97 Grad Celsius mit einer immer exakten Wassermenge bereit. Perfekt etwa für die Zubereitung von schwarzem, grünen und weißem Tee oder Matcha, die alle bei unterschiedlichen Temperaturen ihr perfektes Aroma und Wirkungsweise entfalten.

Den Marco Mix PB3 gibt es als TableTop-Version oder als praktischen Undercounter, besonders formschön sind die Zapfarmaturen. Zudem verbraucht der Marco Mix PB3 durch ein Vakuumisoliertes System, vergleichbar mit dem Effekt eines Thermobehälters, etwa 70 Prozent enger Energie als marktübliche Geräte. Ebenfalls Verbraucherfreundlich ist bereits ein Filter im System integriert.   

Marco SP9

Single Cup Brewer ist ein Hingucker. Die formschönen Einzeltassenbrüher von Marco sind ein wahrer Hingucker für jede Bar oder in angesagten Cafés. Das Wasser für den Brüher kommt von einem eigens entwickelten, energiesparenden Undercounter-Boiler. Designt wurde der Single Cup Brewer für den Einsatz gängigen Brühzubehörs bekannter Marken.

Das Wasser wird in die Maschine gepumpt und von dort auf den Kaffee in individuell einstellbarer Menge und Geschwindigkeit in neun Phasen gegeben. Konstante Temperaturen und gleichbleibend höchste Qualität sind so garantiert. Der Marco SP9 brüht außerordentlich guten Filterkaffee Tasse für Tasse, zuverlässig und in gleichbleibend hoher Qualität.

Mobile Kaffeemaschinenstationen von Coffema

Praktisch-robuste und ästhetisch ansprechend für den mobilen Einsatz von Kaffeemaschinen. Die eigens entwickelten Kaffeemaschinenstationen von Coffema in zwei verschiedenen Größen macht jede Kaffeemaschine unabhängig vom Festwasseranschluss.
Praktisch für gastronomische Betriebe und Unternehmen, bei denen Flexibilität gefragt ist. Die Stationen sind gut durchdacht und punkten mit beschichteten Oberflächen, robusten Kanten, leicht fahrbaren Doppelgelenkrollen, Schubladen sowie Kabeldurchführung auf der Rückseite und ihrer modernen Optik.

Abmessungen der mobilen Kaffeemaschinenstation [B x H x T]:

  • Groß: 1200 mm x 900 mm x 600 mm
  • Klein: 600 mm x 900 mm x 600 mm

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert