Accors digitales Schlüsselsystem gelauncht
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Accor Key: Digitales Schlüsselsystem gelauncht

09.02.2021 | Accor Communication

Accor kündigt die weltweite Einführung der digitalen Schlüssellösung „Accor Key“ an, die im Einklang mit der Strategie der Gruppe steht, den Gästen einen kontaktlosen Aufenthalt in den Hotels zu ermöglichen. Dieses neue Angebot von Accor bekräftigt das Bestreben, innovative Wege zu finden und in hochwertige technologische Lösungen zu investieren, um den Gästen die besten und komfortabelsten Erlebnisse zu bieten

Keycard mit Transponder
Keycard mit Transponder

Der Fokus dieses Rollouts liegt darauf, den Gästen eine schlüssellose Zutrittslösung zu bieten, ohne den persönlichen Austausch zu ersetzen. Über den Download der digitalen Key App von Accor erhalten Gäste künftig direkt bei ihrer Ankunft am Zielort ihren virtuellen Zimmerschlüssel. Anschließend können mit dem Smartphone das Zimmer sowie die Meetingräume des Hotels betreten und mit dem Aufzug die entsprechenden Stockwerke erreicht werden. Bei der Abreise wird der mobile Schlüssel automatisch wieder deaktiviert.

Patrick Mendes, Chief Commercial Officer Accor, Verantwortlicher für Sales, Marketing, Distribution und Loyalty: „Wir freuen uns sehr, die Einführung des ‚Accor Key‘ in unserem gesamten Netzwerk bekannt machen zu können. Für uns bei Accor hat es Priorität, kontaktlose und nahtlose Gästeerfahrungen zu ermöglichen. ‚Accor Key‘ ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie die Gruppe Lösungen entwickelt und diese effizient in den Ländern implementiert, in denen sie tätig ist.“

Floor Bleeker, Chief Technology Officer Accor, fügt hinzu: „Wir streben immer danach, Technologien einzuführen, die das Gesamterlebnis für den Gast verbessern können. Dieser wünscht sich vermehrt kontaktarme Reisen und Hotelerlebnisse. Deshalb wird diese leicht anzuwendende und äußerst praktische Lösung unseren Gästen einen optimierten Ablauf bieten.“

Das „Accor Key“-Programm wird gemeinsam mit STAYmyway umgesetzt. Faustino Fernandez, STAYmyway Gründer & CEO erklärte dazu: „Es ist für uns eine Ehre, mit so einem innovativen Unternehmen zu so einem kritischen Zeitpunkt in unserer Branche zusammenzuarbeiten. Eine kürzlich durchgeführte Deloitte-Studie zeigt, dass 60 % der Reisenden mit einer höheren Wahrscheinlichkeit in einem Hotel übernachten würden, das einen kontaktlosen Check-in sowie die Möglichkeit anbietet, ein Smartphone als Zimmerschlüssel zu nutzen. 16 % gaben sogar an, dass es ein absolutes ‚Must-have‘ ist. Die Nachfrage ist bei Vielreisenden sogar noch höher.“

Nach erfolgreichen Pilotprogrammen in Nordamerika, Europa und Asien startet der Rollout in allen neuen Accor Hotels, die im Jahr 2021 ihre Türen öffnen. Zudem wird das Programm auch auf bestehende Häuser ausgeweitet, mit dem Ziel, 2021 etwa 500 Hotels und mindestens 50 % aller Zimmer des gesamten Hotelnetzwerks innerhalb der nächsten fünf Jahre mit dem Accor Key auszustatten.

Durch den Zimmerzugang für Gäste ohne physischen Schlüssel trägt Accor auch dazu bei, die Menge des Plastiks zu reduzieren, das für traditionelle Schlüsselkarten genutzt wird. Zudem wird weniger Papier für Schlüsselkartenhalter verwendet.

Tipps

Über STAYmyway

STAYmyway ist ein innovatives Unternehmen mit Sitz in Europa, das es Hoteliers und Ferieneigentumsvermietern ermöglicht, ihren Gästen mobilen Zugang zu Zimmern und Räumlichkeiten zu geben. Die mobile Lösung umfasst zahlreiche Features wie Ausweis/-Reisepassüberprüfung, Selfie-Match und virtuelle Registrierungskarten. Die von STAYmyway entwickelte Lösung ist kompatibel mit den meisten bestehenden Schlössern und kann selbst installiert werden, wodurch Kosten gespart werden können und die Lebensdauer bestehender Schlösser bedeutend verlängert werden kann. Das ist somit die schnellste, kostengünstige und einfachste Möglichkeit, eine Lösung für mobile Schlüssel in einem Hotel einzuführen.

Über Accor

Über Schlüssellösungen, Keycards

Links

Andere Presseberichte