Handy-Tankstelle für Gastronomen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Handy-Tankstelle für Gastronomen

13.12.2017 | POWFOX GmbH

Ob Sternehaus oder gut bürgerliche Küche. Gastronomen werden oft von Ihren Gästen gefragt ob das Handy geladen werden kann

POWFOX BOX / Bildquelle: © POWFOXPOWFOX BOX / Bildquelle: © POWFOX

Das Münchner Unternehmen POWFOX präsentiert absperrbare Design-Ladebox für Smartphones. Die POWFOX BOX versorgt alle gängigen Modelle mit Strom und kann eigenständig vom Gast genutzt werden. Die Ladestationen können individuell gestaltet werden. Die Personalisierung dient nicht nur zum Zweck die Ladestation abgestimmt auf die Einrichtung des Lokals in Betrieb zu nehmen.

Ein Partner des Hauses, z.B. ein Getränkehersteller kann die Ladestation als „Werbeträger mit Mehrwert nutzen“. Der Gastronom hat somit die Möglichkeit die Ladestation von seinen Kooperationspartnern subventionieren zu lassen. Ein weiteres Highlight ist die optionale POWFOX-App: Sie zeigt dem User gratis den nächstgelegenen Betrieb mit POWFOX BOX an. Ein ergänzender Kanal, der auf den Standort Aufmerksam macht.

Aktuell sind die Stationen mit zwei bis neun absperrbaren Ladekammern erhältlich. Abgerundet wird das Portfolio mit einer freistehenden Säule, der POWERSTATION BOX6. Ein toller zeitgemäßer Service für Kunden und Gäste, die ihr Handy bestens aufgehoben wissen, während sie mit Freunden oder Kollegen Zeit im Lokal verbringen.

Links

Andere Presseberichte


{pressebericht_name}

Handy-Tankstelle für Gastronomen

Das Münchner Unternehmen POWFOX präsentiert absperrbare Design-Ladebox für Smartphones. Die POWFOX BOX versorgt alle gängigen Modelle mit Strom und kann eigenständig vom Gast genutzt werden. Die Ladestationen können individuell gestaltet werden. Die Personalisierung dient nicht nur zum Zweck die Ladestation abgestimmt auf die Einrichtung des Lokals in Betrieb zu nehmen.. Ein Partner des Hauses, z.B. ein Getränkehersteller kann die Ladestation als „Werbeträger mit Mehrwert nutzen“. Der Gastronom hat somit die Möglichkeit die Ladestation von seinen Kooperationspartnern subventionieren zu lassen. Ein weiteres Highlight ist die optionale POWFOX-App: Sie zeigt dem User gratis den nächstgelegenen Betrieb mit POWFOX BOX an. Ein ergänzender Kanal, der auf den Standort Aufmerksam macht.. Aktuell sind die Stationen mit zwei bis neun absperrbaren Ladekammern erhältlich. Abgerundet wird das Portfolio mit einer freistehenden Säule, der POWERSTATION BOX6. Ein toller zeitgemäßer Service für Kunden und Gäste, die ihr Handy bestens aufgehoben wissen, während sie mit Freunden oder Kollegen Zeit im Lokal verbringen.
hotelier.de
Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert

Kommentar schreiben