Wareneinsatzkosten wirtschaftlich kalkulieren und qualitatives Kochen — ein Widerspruch?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Wareneinsatzkosten wirtschaftlich kalkulieren und qualitatives Kochen — ein Widerspruch?

20.03.2014 | F&B Support
Im Gegenteil – durch die Anwendung von betriebswirtschaftlichen Grundlagen in der Küche können Kosten reduziert, Arbeitsabläufe optimiert, Deckungsbeiträge erhöht und Umsätze gesteigert werden. Dies schafft finanzielle als auch zeitliche Freiräume, um ein qualitativ hochwertiges Speisenangebot zu produzieren und somit die Gästeerwartungen zu erfüllen
Wie Küchenleiter, Souschefs und motivierte Fachkräfte dies in ihrer Küche erreichen können, zeigt Ihnen der F&B Support im Praxisseminar „Betriebswirtschaftliches Handeln in der Küche“ vom 24.-25. Juni in Frankfurt auf.

Die Teilnehmer erlernen die Kostenarten nach dem ABC-Schema des F&B Support‘s zu verteilen sowie Wareneinsatz- und Personalkosten zu kalkulieren.

Weitere Themen des Seminars sind die Anwendung der Speisendiagnose, Ermittlung der Küchenproduktivität, Errechnung von aussagefähigen Kennzahlen und die Kalkulation mit Deckungsbeitrag.

Verwandte Artikel

Informationen: Telefon 02154 953 52 45
www.f-bsupport.de

Hotelier.de Tipp: Wareneinsatzkosten Definition - der Wareneinsatz gibt in € an, wie viel ein Unternehmen für die Ware, die Umsatz produziert, aufgewendet hat.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert