Das passende Hotel für die Jubiläumsfeier finden
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Das passende Hotel für die Jubiläumsfeier finden

09.09.2020 | Hotelier.de

Ein Jubiläum ist immer ein Anlass für eine Feier. Ganz gleich, ob es sich um eine silberne oder goldene Hochzeit handelt oder zwanzig Jahre im selben Unternehmen hinter einem liegen: Je länger der Zeitraum, umso größer fällt die entsprechende Feierlichkeit aus. Soll eine Vielzahl von Gästen geladen werden, benötigen die Veranstalter dafür auch die geeigneten Räumlichkeiten. Nicht selten wird hierfür ein Hotel gewählt, das Veranstaltungsräume und Übernachtungsmöglichkeiten miteinander vereint

Auch das Catering bzw. Essen muss bei einer Jubiläumsfeier stimmen / Bildquelle: Hotelier.de
Auch das Catering bzw. Essen muss bei einer Jubiläumsfeier stimmen / Bildquelle: Hotelier.de

Jubiläum im Hotel feiern hat einige Vorteile

Wenn eine Ehe bereits seit vielen Jahren andauert oder ein Angestellter auf eine jahrzehntelange Laufbahn beim selben Arbeitgeber zurückblicken kann, ist dies ein Grund, eine angemessene Feier zu veranstalten. Speis und Trank und ein geselliges Beisammensein mit Freunden, Kollegen und Verwandten gehören zu einer gelungenen Jubiläumsfeier ebenso dazu wie die passenden Geschenke, so zum Beispiel ein professionell erstelltes Jubiläumsbuch.

Auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten für die Feier ist ein Hotel oftmals eine gute und sinnvolle Wahl: Zum einen befinden sich Partyräume und Übernachtungsmöglichkeiten unter demselben Dach, was allen Anwesenden (besonders aber denen mit einem längeren Anreiseweg) lästige Rückfahrten mitten in der Nacht erspart. Zum anderen stellt ein Hotel nicht nur die Räumlichkeit zum Feiern, sondern auf Wunsch auch das Catering. Die Ausrichter der Veranstaltung müssen sich demnach nicht mehr um Speisen und Getränke kümmern, sondern lediglich ihre Wünsche in diesem Zusammenhang äußern.

Darauf kommt es bei der Planung der Jubiläumsfeier an

Soll ein Hotel für das Ausrichten des Jubiläums gewählt werden, spielen ganz unterschiedliche Faktoren eine Rolle. So sollte die Location möglichst gut für alle Gäste zu erreichen sein – wer etwa nicht mit dem Auto, sondern mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, sollte nicht im Nachteil sein. Selbstverständlich erfordert insbesondere eine größere Feierlichkeit einen angemessenen Zeitrahmen für die Planung. Beliebte Hotels sind nicht selten lange im Voraus ausgebucht, sodass der Wunschtermin vielleicht nicht überall verfügbar ist.

Sobald ein passender Termin und ein Hotel gefunden wurden, sollten die Gäste darüber informiert werden. Liegen zwischen Einladung und Event nur wenige Wochen, ist es wahrscheinlich, dass viele der geladenen Personen bereits verplant sind: Experten empfehlen das Versenden der Einladungen bis zu sechs Monate im Voraus, abhängig von der Größe der Veranstaltung und der Zahl der potenziellen Gäste.

Alle Kosten bei der Hotelbuchung beachten

Bei der Buchung eines Hotels für die Jubiläumsfeier entstehen naturgemäß Kosten. Diese betreffen aber nicht nur die Mietkosten für den Veranstaltungsraum und die Hotelzimmer für die Gäste, sondern es gibt häufig auch versteckte Kosten, die für den Veranstalter der Feier nicht immer sofort ersichtlich sind. Ein seriöses Hotel gibt bei den Verhandlungen vor Vertragsabschluss Auskunft darüber, was zusätzlich zu den offensichtlichen Posten noch anfällt. Dazu gehören beispielsweise Garderobe, Security, GEMA, Licht, Ton und Reinigungskosten.

Ein Kostenvoranschlag sollte Standard sein, damit der Veranstalter der Jubiläumsparty das Budget entsprechend planen kann. In diesem Zusammenhang können auch Wünsche bezüglich des Buffets, der Getränke und der Dekoration des Raumes zur Sprache kommen. Diese Punkte sind essenziell für die Planung und für die tatsächliche Höhe der Kosten – und nicht zuletzt auch für eine gelungene Jubiläumsfeier.

Andere Presseberichte