Frisch geriebener Meerrettich: „LieblingsKren” — die scharfe Wurzel aus dem Glas!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Frisch geriebener Meerrettich: „LieblingsKren” — die scharfe Wurzel aus dem Glas!

20.02.2012 | ZPR GmbH
 „LieblingsKren“ – die scharfe Wurzel aus dem Glas! Aus „SteirerKren“ wird „LieblingsKren“ - Der frisch geriebene Meerrettich für den puren Kren-Genuss
LieblingsKren; Bildquelle ZPR GmbH
LieblingsKren; Bildquelle ZPR GmbH
Feldbach, 9.02.2012. Gleiche Qualität unter neuem Namen: Dem riesigen Erfolg des Star- Produktes „SteirerKren“ in der deutschen Gastronomie wird mit der Umbenennung in den internationaleren, weniger regional behafteten Markennamen „LieblingsKren“ Rechnung getragen. Kein Wunder, dass der „LieblingsKren“ aus dem Hause Feldbacher Fruit Partners GmbH ein so großer Erfolg ist, denn „LieblingsKren“ wird frisch vom Feld geerntet, von Hand verlesen, geschabt und direkt abgefüllt. So entfaltet und bewahrt der Meerrettich seine volle Schärfe und seinen Geschmack. Ein weiterer Vorteil: Das zeitintensive Raspeln des Meerrettichs entfällt.

Meerrettich ist nicht nur ein äußerst beliebtes Gewürz, die scharfe Wurzel wirkt sich auch positiv auf unseren Körper aus. Meerrettich enthält zum Beispiel doppelt so viel Vitamin C wie eine Zitrone, dazu punktet er mit den Vitaminen B1, B2, B6 und den Mineralstoffen Kalzium, Kalium, Phosphor, Magnesium und Eisen. Mit „LieblingsKren“ kann ab sofort jeder frischen, geraspelten Kren unkompliziert, einfach und schnell in der Küche einsetzen.

„LieblingsKren“ bietet – in praktischen Eimern abgefüllt – immer frischen Meerrettich, denn die scharfe Wurzel wird nach der Ernte handverlesen, geschabt und ohne Zugaben wie Sahne oder Senf abgefüllt. Das zeitraubende Raspeln sowie die schnelle Weiterverarbeitung, damit der Kren nicht oxidiert und braun anläuft, entfallen mit der Verwendung von „LieblingsKren“ vollständig.

Ob als Beilage auf dem Büffet, zu Brot, Fisch, Fleisch, herzhaften Gemüsegerichten oder sogar als Nachspeise – der Fantasie sind bei Meerrettich-Speisen keinerlei Grenzen gesetzt. Die hervorragende Qualität und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von „LieblingsKren“ überzeugten bisher nicht nur Star-Köche wie Johann Lafer, Christian Jürgens oder Mario Kotaska, die sogar eigene „LieblingsKren“-Rezepte entwickelt haben, sondern auch schon verschiedenste Jurys: So wurde „LieblingsKren“ mit dem „DLG Award 2010“ und dem „Fast Forward Award“ der Steiermark ausgezeichnet.

Lieblings Kren
Vor mehr als zehn Jahren begann im österreichischen Bundesland Steiermark die Entstehungsgeschichte von „LieblingsKren“. Der „LieblingsKren“-Meerrettich ist ein Naturprodukt, das von Vertrags-Bauern aus der Region an die Feldbacher Fruit Partners GmbH in Feldbach, einem traditionellen Kren-Anbauort in der Steiermark in Österreich, geliefert und dort verarbeitet wird. Schon unter dem Namen „SteirerKren“ produzierte Feldbacher Fruit Partners GmbH den frisch geriebenen Meerrettich. Nach umfassenden Analysen entschied sich Feldbacher, der zunehmenden Beliebtheit und dem internationalen Erfolg des Produktes Rechnung zu tragen und es in „LieblingsKren“ umzubenennen. „Mit unserem frisch geriebenen „LieblingsKren“ ist es uns gelungen, ein modernes Frischeprodukt zu entwickeln, das in seiner Form einmalig ist: Immer frisch geriebener Kren, servierfertig abgefüllt und in seiner vollen Schärfe bei gekühlter Lagerung sechs Monate lang zum frischen Verzehr bereit“, erklärt Philipp Hörrlein, Geschäftsführer der Feldbacher Fruit Partners GmbH.

  • Tipps von Hotelier.de
Bio Meerretich kaufen

„LieblingsKren“ ist für Gastronomen im 500g Eimer für € 7,99 bis € 8,49 und im 1kg Eimer für  € 12,50 bis € 13,99 erhältlich. Weitere Informationen und Vertriebspartner unter
www.lieblingskren.de.

Lieblings Kren / Über Feldbacher Fruit Partners GmbH
Das Familienunternehmen Feldbacher Fruit Partners GmbH wurde 1976 von Herbert Hörrlein in Feldbach, Österreich, gegründet. Das Unternehmen ist sowohl für die Marken „SteirerKren“ und „LieblingsKren“ als auch für den Handel mit hochwertigem Obst und Gemüse sowie vielfältigen Feinkostspezialitäten und Fruchtsaftkonzentraten bekannt.

Feldbacher Fruit Partners GmbH liefert Obst und Gemüse frisch, tiefgekühlt, getrocknet oder
in Konserven verarbeitet wie Merrrettich in den gesamten EU-Raum sowie nach Osteuropa, China und Südamerika.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert