Phantasievolle Grundlagen für Cocktails zum Dessert
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Digestif Cocktails zum Dessert

02.07.2018 | adpublica.com

Cocktails zum Dessert - mixen mit Digestif-Klassikern

Bobby's Club, ein beerig-fruchtiger Drink, Bildquellen ad publica Public Relations GmbH
Bobby's Club, ein beerig-fruchtiger Drink, Bildquellen ad publica Public Relations GmbH
Bold Barolo, ein erfrischender Genuss
Bold Barolo, ein erfrischender Genuss
Piemont Mule, eine würzige Mule-Variante
Piemont Mule, eine würzige Mule-Variante

Bremen, 27. Juni 2018. Italienischer Grappa als Digestif erfreut sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Auch der Halbbitterlikör Amaro wird gerne auf Eis nach einem üppigen Dinner genossen. Doch nicht nur pur sind beide Tropfen ein Hochgenuss. Profis wissen längst, dass sich mit Grappa oder Amaro als Basis fantasievolle Cocktails oder anregende Variationen bekannter Drink-Klassiker mixen lassen. Der italienische Grap-pa-Destillateur Sibona ließ zur Inspiration Signature Drinks entwickeln, die beide Digestif-Varianten in ein ganz neues Licht rücken.

Nach einem guten Essen beim Italiener gehört ein exzellenter Grappa als Digestif schon längst zum guten Ton. Doch dass sich mit der Spirituose auch vielseitige Drink-Kreationen mixen lassen, ist bislang noch ein Geheimtipp.

Hochwertiger Grappa brint alle Eigenschaften mit, um die Basis fruchtiger Cocktailvariationen zu bilden

Da der italienische Brand traditionell aus Traubentrester destilliert wird, harmoniert er optimal mit feinen Fruchtaromen. Deshalb ließ die Distilleria Sibona aus dem italienischen Piemont, bekannt als Hersteller ausgewogener Grappe, neue Signature Drinks kreieren, die das komplexe Geschmacksprofil der Spirituose optimal ausbauen.

Sibona Signature Drinks mit Grappa zum Nachmixen

Im "Bobby's Club" sorgt Himbeerpüree für ein beeriges Geschmackserlebnis und unterstreicht den blumigen Grappa Riserva da Madeira von Sibona. Der Limettensaft wiederum bereichert den Drink mit einer angenehmen Säure. Der "Bold Barolo" dagegen setzt voll auf den fein-säuerlichen Akzent des Limettensafts in Kombination mit der samtigen Note im Grappa di Barolo von Sibona. Das Zitronengras rundet den Cocktail mit einem Hauch Exotik ab.

Neue Drink-Varianten mit Sibona Amaro

Neben Grappa stellt die Distilleria Sibona auch einen würzigen Amaro her, der 34 Kräuter der Region enthält. Durch langsame Beigabe der Pflanzenextrakte erhält der Halbbitterlikör einen milden und aromatischen Geschmack und entfaltet seinen harmonischen Charakter. Das italienische Wort "amaro" bedeutet "bitter". Durch seine nur leichte Bit-ternote eignet sich Sibona Amaro ideal als Zutat für fantasievolle Cocktail- oder Long-drink-Klassiker.

Im "Sibona Smash" harmonieren Salbei und Minze mit dem herben Kräutercharakter des Amaro. Ananaswürfel im Drink setzen einen fein-säuerlichen Fruchtakzent.

Der "Piemont Mule" variiert auf erfrischende Weise den klassischen Mule. Dabei ergänzt das würzige Ingweraroma des Gingerbeers perfekt die leicht bittere Note des Amaro.

Sibona ist eine der ältesten und traditionsreichsten Destillerien im Piemont und erhielt die prestigereiche "licenza di distillazione No 1", eine wertvolle Brennlizenz, die als Zei-chen höchster Handwerkskunst nur an ausgewählte Produzenten verliehen wird. In der  Distilleria Sibona werden ausschließlich sortenreine Grappe gebrannt und Trester welt-bekannter, aus dem Piemont stammender Rebsorten verwendet, die von benachbarten Winzern für die Produktion der Sibona Grappe geliefert werden.

Hinweise

Sibona Grappa di Barolo in der 0,5-Liter-Flasche kostet 18,99 Euro* (UVP).
Sibona Grappa Riserva Botti da Madeira in der 0,5-Liter-Flasche kostet 19,99 Euro* (UVP).
Sibona Amaro in der 0,5-Liter-Flasche kostet 10,99* (UVP).
Alle Qualitäten sind im gut sortierten Fachhandel erhältlich, zum Beispiel bei Ludwig von Kapff - online unter


Über Sibona

Die Antica Distilleria Domenico Sibona S.p.A., die im Herzen des Piemonts in Piobesi d'Alba gelegen ist, zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Destillerien Italiens. Für die Herstellung der Sibona Grappe werden ausschließlich beste, meist weltbekannte Rebsorten aus der Region Piemont verwendet.  Abgefüllt werden alle Qualitäten in den einzigartigen Graduata-Flaschen, die historischen Apotheken-Flaschen nachempfunden wurden.

Sibona wurde in den vergangenen Jahren bei internationalen Spirituosenverkostungen vielfach ausgezeichnet und zählt zu den qualitativ anspruchsvollsten Spirituosenherstel-lern Italiens.

Auszeichnungen 2017:

  • Gold Internationaler Spirituosen Wettbewerb - Sibona Amaro
  • Gold Internationaler Spirituosen Wettbewerb - Sibona Grappa Botti da Porto
  • Gold Internationaler Spirituosen Wettbewerb - Sibona Grappa Botti da Tennes-see Whiskey
  • Gold Internationaler Spirituosen Wettbewerb - Sibona Grappa Riserva Moscato invecchiata
  • Gold Internationaler Spirituosen Wettbewerb - Sibona Grappa Riserva Barolo in-vecchiata
  • Silber Internationaler Spirituosen Wettbewerb - Sibona Grappa di Barbera
  • Silber Internationaler Spirituosen Wettbewerb - Sibona Grappa di Nebbiolo
  • Silber Outstanding London International Wine & Spirits Competiton - Sibona Grappa Riserva Barolo 5 Anni
  • Silber International London Wine & Spirits Competition - Sibona Grappa di Mos-cato
  • Gold Concorso Alambicco d'oro - Sibona Grappa di Madeira

Auszeichnungen 2018:

  • Gold International Spirits Challenge 2018 - Sibona Grappa di Madeira
  • Silber International Spirits Challenge 2018 -Sibona Grappa Botti da Porto

Über die Eggers & Franke Gruppe
Die Eggers & Franke Gruppe zählt zu den führenden Wein- und Spirituosendistributeu-ren Deutschlands und bedient über ihre spezialisierten Tochterunternehmen den Le-bensmittelhandel, den Fachhandel, die Gastronomie und die Hotellerie mit hochwerti-gen Weinen und Spirituosen aus aller Welt. Dazu zählen neben Eggers & Franke die Bremer Traditionsunternehmen Reidemeister & Ulrichs Domaines & Châteaux, Joh. Eggers Sohn sowie die Versandhändler Ruyter & Ast und Ludwig von Kapff.

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert