Süßer Rum in Weinfässern = Santos Dumont XO Gewürztraminer
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Santos Dumont XO Gewürztraminer jetzt erhältlich

18.02.2021 | Bremer Spirituosen Contor GmbH

Das Bremer Spirituosen Contor bringt eine neue, außergewöhnliche Abfüllung für Liebhaber süßer Rums auf den deutschen Markt

Santos Dumont XO / Bildquelle: Beide  Bremer Spirituosen Contor GmbH
Santos Dumont XO / Bildquelle: Beide Bremer Spirituosen Contor GmbH
Santos Dumont XO
Santos Dumont XO

Santos Dumont XO Gewürztraminer ist eine faszinierende Spirituose auf Basis von gereiften Premium Rum mit einer vollmundigen Süße und einer einzigartigen Nachreifung in Weinfässern. Perfekt zwischen würziger Komplexität und anhaltender, samtiger Süße ausbalanciert, wurde dieser gut gereifte Blend in alten und sorgfältig ausgewählten Fässern veredelt, die zuvor für die Reifung von Weinen aus der würzigen und anmutigen Weißweintraube namens Gewürztraminer verwendet wurden.

Der Einfluss der Gewürztraminer-Fässer besticht durch die hohe Intensität im Glas. Kräuterexpressionen zusammen mit tropischen Noten machen dies zu einem wunderbaren, extravaganten Erlebnis. Eine wahrlich einzigartige Kombination von Wein- und Rum-Tradition. Santos Dumont XO Gewürztraminer wird in kleinen Chargen hergestellt und jede Flasche ist einzeln nummeriert. Die Abfüllung ist ab Ende Februar im gut sortierten Handel und in Online-Shops erhältlich.

Tasting Notes:

  • Nase: Tropische Früchte, Weingummi, Milchschokolade und ein leichter Hauch von Liebstöckel.
  • Gaumen: Warme Wellen von Orangen und Aprikosen zusammen mit Kokosnüssen und würzigen Noten.
  • Abklang: Wunderbar süße und anhaltende warme Gewürznoten kombiniert mit tropischen Früchten, die sich in einer üppigen weinigen Note verkörpern.

Santos Dumont XO Gewürztraminer in der 0,7-Liter-Flasche 40,0% vol.; UVP 39,99 Euro

Über Santos Dumont XO

Ende des 19. Jahrhunderts lebte in Brasilien ein besonderer Mann: Santos Dumont. Er war der Sohn des Franzosen Henri Dumont, der eine große Kaffee- und Zuckerrohrplantage besaß. Santos Dumont verbrachte seine Kindheit zwischen Kaffee, Zuckerrohr und den neuesten Erfindungen zur optimalen Ausnutzung der Produktion auf der Plantage. Die Maschinen der Farm faszinierten ihn von früher Kindheit an. Oft fuhr er mit dem farmeigenen Dampftraktor oder der Dampflokomotive. Dazu war er noch ein großer Fan von Jules Verne, wodurch die Begeisterung vom Fliegen in ihm geweckt wurde. Bereits vor seinem zehnten Geburtstag hatte er alle Bücher von ihm gelesen. Santos Dumont verließ Brasilien um nach Paris zugehen.

Dort ging er seiner großen Leidenschaft, dem Fliegen, nach. Er baute seinen ersten eigenen Zeppelin, mit dem er den Preis „Deutsch de la Meurthe“ 1901 gewann. Er war der erste Mensch, der es schaffte mit einem Zeppelin den Eifelturm zu umkreisen. Seinen Gewinn, 100.000 Francs, spendete er den ärmsten Menschen von Paris. Dadurch wurde er zu einem berühmten und hoch angesehenen Mann.

Santos Dumont ist auch bekannt dafür, dass er seinem guten Freund Louis Cartier den Auftrag für die weltweit erste Armbanduhr erteilt hat. Er bat Cartier, eine Uhr zu entwerfen, die es ermöglicht, die Zeit zu bestimmen, während er beim Fliegen beide Hände am Steuerknüppel hat. Am 23. Juli 1932 starb Santos mit gerade einmal 59 Jahren. Santos Dumont XO wurde zu Ehren dieses weltberühmten Luftfahrtpioniers, Edelmanns und Stilikone geschaffen.

Andere Presseberichte