Messeauftritt - oder wie glänze ich von Beginn an?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Messeauftritt - oder wie glänze ich von Beginn an?

31.01.2019 | W. Classen GmbH

Immer wieder dürfen wir unsere Kunden nicht nur im alltäglichen Projektgeschäft unterstützen, sondern mit unseren Lampenschirmen und Leuchten auch und insbesondere auf Messen ins rechte Licht rücken

Bett rosa / Bildquelle: Alle drei Sixay Furniture
Bett rosa / Bildquelle: Alle drei Sixay Furniture
Stühle grau
Stühle grau
Schreibtisch
Schreibtisch
Natascha Güldner / Bildquelle: W. Classen GmbH
Natascha Güldner / Bildquelle: W. Classen GmbH

Solche Messetage werden erfahrungsgemäß von einem hohen Stresspotential und einer Fülle an Emotionen begleitet, da ist es beruhigend zu wissen, dass man wenigstens einen kleinen Teil seiner Agenda vertrauensvoll an einen kompetenten Partner delegieren kann. Dieser kompetente Partner sind wir.

Wir machen es zu unserer Aufgabe das Leuchtenkonzept gemeinsam zu erarbeiten, die Umsetzung komplett zu übernehmen und achten dabei selbstverständlich auch auf sicherheitsrelevante Vorgaben der jeweiligen Messecenter. Nicht immer stellt sich das so kompliziert dar, wie es sich im ersten Moment anhören mag - manchmal sind wir auch die Akteure im Hintergrund und setzen lediglich Akzente um ein besonders gelungenes Konzept abzurunden.

Stellvertretend für viele solcher, eher dezenter Messebegleitungen möchte ich hier die Firma Sixay und deren Auftritt auf der RAUM 19 in Köln vorstellen. Bereits seit der imm Cologne im Jahr 2013 arbeiten wir mit der Firma Sixay, deren Hauptsitz sich in Ungarn befindet, zusammen. War es zunächst "nur" eine kleine Beistellung für den erwähnten Messeauftritt, so entwickelte sich im Laufe der letzten Jahre eine feste, die Möbelkollektion unterstützende, Serie von Lampenschirmen in verschiedenen, auf die Bezugs- und Dekostoffe abgestimmten, Farbvarianten. Wir bestücken hier also seit nunmehr fast 6 Jahren die Leuchten der Firma Sixay mit unseren Lampenschirmen.

Umso freudiger empfanden wir nun die Rückmeldung zum aktuellen Messeauftritt auf der RAUM 19 in Köln Für mich untypisch, aber ich möchte hier einmal mit einem Zitat beginnen: "Sprachlos" - Das ist das Wort das uns einfällt, wenn wir an die Messe RAUM19 denken. Wir sind sprachlos und sehr dankbar für die tollen, erfolgreichen Tage in Köln." Dieser Satz war der erste, welchen ich las, als ich die Mail von Herrn Laszlo Szikszai (Inhaber und Firmengründer der Firma Sixay Furniture) erhielt. Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass mich ein kurzes Gefühl von Stolz durchflutete.

Sicherlich sind es "nur ein paar Schirme", aber die Bilder machen deutlich, wie wichtig gerade diese Akzente in der Präsentation einer hochwertigen Möbekollektion sind - und das wir am Ende, nach ausgiebiegen Bemusterungen der Farben und zahlreichen Probeexemplaren in Größe und Form, so selbstverständlich mit unseren Lampenschirmen auf den Bildern vertreten sind, DAS ist durchaus etwas, dass mich stolz macht. Wunderbar anzusehen ist hierbei gerade eben diese erwähnte Selbstverständlichkeit - für den Endverbraucher und Messebesucher fast unsichtbar, begleitet hier der Lampenschirm das eigentliche Glanzstück des Auftritts.

Dezent im Hintergrund wirkend, trägt und unterstützt die passend gewählte Farbe und Stoffhaptik jedes Möbelstück in seinem Rahmen und hinterlässt so beim Besucher einen harmonischen Gesamteindruck. Ein so beeindruckendes Beispiel für das "Wirken im Kleinen" konnte und wollte ich Ihnen nicht vorenthalten - kein Projekt ist zu klein, kein Lampenschirm zu unbedeutend um nicht am Ende wirkungsvolle Higlights und Akzente setzen zu können. 

Wir danken der Firma Sixay Furniture für die Freigabe des Bildmaterials und freuen uns auf weitere Jahre der Zusammenarbeit. Ihnen Danke ich für Ihre Aufmerksamkeit und Interesse und freue mich schon, Ihnen künftig weitere Projekte vorstellen zu dürfen. Ihre Natascha Güldner

Andere Presseberichte