Alexandro Pape wieder Chef in 'Sylter Genussmacherei'
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Alexandro Pape wieder Chef in Sylter Genussmacherei

18.05.2018 | Studio für Journalismus & Pressearbeit

Und Sven Pietschmann ist neuer gastronomischer Gastgeber im 'Brot & Bier'

Sylt ist 'Nordsee erleben' pur
Sylt ist 'Nordsee erleben' pur

Die Gastronomie „Brot & Bier“ in Keitum hat einen neuen Gastgeber: Ab sofort übernimmt Sven Pietschmann das Ruder. Alexandro Pape, der diese Aufgabe bisher inne hatte, will sich künftig ganz seiner „Sylter Genussmacherei“ in List widmen. „Alexandro Pape hat das außergewöhnliche Konzept der Stullenschmiede als festen gastronomischen Bestandteil des Keitumer Kreisels etabliert. Jetzt will er sich voll und ganz neuen Aufgaben widmen“, kommentiert der Direktor der Fährhaus Hotel Collection, Robert Jopp, den Wechsel.

Im Inselnorden will Alexandro Pape seine ganze Kreativität in die Entwicklung weiterer regionaler Produkte investieren. Mit Sven Pietschmann steuert kein Neuling die Geschicke des „Brot & Bier“: Er ist bereits seit der Eröffnung des Restaurants im Februar 2016 an Bord. Zuvor arbeitete Sven Pietschmann als Küchenchef mehrere Jahre eng mit Alexandro Pape im Fährhaus Sylt zusammen. Gemeinsam erkochten sie 2 Michelin-Sterne.

Pietschmann gilt als Verfechter einer frischen, ehrlichen Küche, die sich bewusst auf regionale Partner und Lieferanten stützt. Zusammen mit seinem Team will er das auf Sylt einmalige Gastronomie-Konzept behutsam weiter entwickeln. „Ich freue mich auf die Aufgabe, „Brot & Bier“ eine neue Handschrift zu geben. Gemeinsam mit meinem Team sind wir voller Tatendrang und Ideen“, so der neue Gastgeber, der gerade eine aktuelle Speisekarte entwickelt.

Job-Angebote der HOGA:

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert