Wilhelm Luxem geht, Henning Matthiesen kommt: Direktorenwechsel im Excelsior Hotel Ernst in Köln
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Wilhelm Luxem geht, Henning Matthiesen kommt: Direktorenwechsel im Excelsior Hotel Ernst in Köln

28.08.2012 | Excelsior Hotel Ernst

Wilhelm Luxem, Geschäftsführender Direktor des Excelsior Hotel Ernst, wird nach acht Jahren Köln verlassen. Er wird zum Jahreswechsel in das Hotel Baur au Lac, Schwesterhaus des Excelsior Hotel Ernst in Zürich, wechseln, um dort die Nachfolge des langjährigen Direktors Michel Rey zu übernehmen. Herr Rey geht nach 31 Jahren Tätigkeit für das Traditionshaus in Zürich in den Ruhestand

Wilhelm Luxem / Bildquelle: Alle Excelsior Hotel Ernst
Wilhelm Luxem / Bildquelle: Alle Excelsior Hotel Ernst
Henning Matthiesen
Henning Matthiesen

Mit seinem Wechsel nach Zürich knüpft Luxem an die über ein Jahrhundert alte Familien-Tradition der Verbundenheit beider Häuser an. Das Baur au Lac ist in sechster Generation im Besitz der Familie Kracht. In gemeinsamer Anstrengung mit Andrea Kracht hat Michel Rey das Haus am Zürichsee in die Spitzenposition europäischer Hotels entwickelt. Zahlreiche Auszeichnungen geben diesem „Leading Hotel of the World” eine veritable Weltgeltung.

In seinen acht Jahren hat Wilhelm Luxem das Excelsior Hotel Ernst in der herausragenden Position als das führende Haus im Rheinland sowie in der ersten Liga deutscher Spitzenhotels gefestigt. In mehreren Etappen wurden in dieser Zeit, in enger Zusammenarbeit mit Charles Roulet, umfangreiche Renovierungen der Außenfassaden, des Hanseflügels mit neu gestalteten Zimmern sowie der Erneuerung weiter Teile der technischen Einrichtungen durchgeführt.

Unter dem Motto ‘Tradition & Innovation‘ wurden viele neue Akzente, auch in der Gastronomie und Dienstleistung, gesetzt. Zahlreiche Auszeichnungen wie ‘Hotel des Jahres 2010‘ wurden verliehen. Wilhelm Luxem erhielt gleichzeitig die Auszeichnung Hotelier des Jahres. Im Jahre 2011 wurde dem Restaurant taku im Excelsior Hotel Ernst der erste Stern vom Guide Michelin zuteil. Zuletzt wurde das hohe Niveau der Dienstleistung im gesamten Hotel bewiesen, als das Excelsior im Herbst 2011 die weltweit höchste Bewertung bei den Gästen der „Leading Hotels of the World” erreichte und dafür mit dem ‘Leaders Club Award of Excellence‘ ausgezeichnet wurde.

Excelsior Hotel Ernst günstig buchen

Im Verlauf der mit dem Wechsel verbundenen Bewertung potentieller Nachfolger geriet schon bald ein Hotelfachmann in den Fokus, der sich durch seine berufliche Vita empfahl. Henning Matthiesen hat seine Management-Qualitäten in bekannten Hotels wie dem Claridge´s in London, dem Hotel Royal Monceau in Paris sowie dem Kempinski Hotel Vier Jahreszeiten in München und dem Hotel Adlon Kempinski in Berlin unter Beweis gestellt. Er hat das 5 Sterne Augustine Hotel in Prag, welches zu Rocco Forte Hotels gehört, seit der Pre-Opening - Phase von Oktober 2008 bis Mai 2011 geleitet.

Zuletzt hat Matthiesen als Geschäftsführender Direktor das Grand Hotel Heiligendamm geführt, welches er auch nach der Bekanntgabe der Insolvenz im Februar 2012 durch herausfordernde Zeiten steuerte. Er wird im November die Leitung des Excelsior Hotel Ernst in Köln übernehmen. Henning Matthiesen ist verheiratet und hat zwei Kinder. Charles Roulet, Inhaber des Excelsior Hotel Ernst in fünfter Generation, freut sich, mit Henning Matthiesen einen hochmotivierten und engagierten Hotelier gefunden zu haben, der im Excelsior ein solides und zukunftsorientiertes Unternehmen vorfindet.

An der Schwelle zum 150. Bestehen des Hotels kann dessen weitere Entwicklung auf der Basis einer fundierten und gewachsenen Tradition gestaltet werden, um auch in kommenden Zeiten den herausragenden Platz des Excelsior Hotel Ernst zu bewahren.

Über das Excelsior Ernst
Das Excelsior Hotel Ernst ist ein 5 Sterne Deluxe Hotel und gehört der Kooperation „The Leading Hotels of the World” sowie der „Selektion Deutscher Luxushotels” an. Tradition ist das Fundament auf dem seit 149 Jahren im Excelsior Hotel Ernst Modernität im Sinne aufmerksamer Gastlichkeit und zeitgemäßen Komforts gelebt wird.

Unter diesem Motto wird das Traditionshaus am Dom auch weiterhin auf persönlichen Service, gastronomische Vielfalt und Höchstleistung sowie auf Individualität setzen. Durch weitere nachhaltige Investitionen in die stilvolle Inneneinrichtung sowie in die technische Infrastruktur des Hotels durch die Familie Roulet, Besitzer des Hotels in der sechsten Generation, wird auch in den kommenden Jahren die herausragende Position des Excelsior Hotel Ernst gesichert.

Tipps:

Tags:  berühmte Personen der Hoga

Am 19. Oktober 2009 zeichnete der renommierte Busche Verlag anlässlich der Neuerscheinungen der Klassiker „Schlemmer Atlas” und „Schlummer Atlas” das Excelsior Hotel Ernst gleich dreifach für herausragende Leistungen auf den Gebieten der Hotellerie und Gastronomie aus. Dem Hotel wurden im Rahmen der 12. Busche Gala die Auszeichnung „Hotel des Jahres 2010” verliehen, Wilhelm Luxem, Geschäftsführender Direktor, wurde als „Hotel-Manager des Jahres” geehrt und das ostasiatische Restaurant taku wurde als „Ausländisches Restaurant des Jahres” gekürt. 2011 erhielt das taku seinen ersten Michelin Stern.

Das Hotel verfügt über 142 Zimmer, davon 34 Junior Suiten und Suiten, 13 Veranstaltungsräume für bis zu 200 Personen, das Gourmetrestaurant „Hanse Stube” mit französischer Küche, das ostasiatische Restaurant „taku” sowie die Piano Bar.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert