François Ritter: 'Oberkellner des Jahres 2013' - Thomas Gläser 'Pâtissier des Jahres 2013' - Holger Schramm 'Sommelier des Jahres 2013'
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

François Ritter: 'Oberkellner des Jahres 2013' - Thomas Gläser 'Pâtissier des Jahres 2013' - Holger Schramm 'Sommelier des Jahres 2013'

15.10.2012 | Busche Verlagsgesellschaft mbH
Im nächsten Jahr feiert François Ritter sein 20-jähriges Dienstjubiläum im Restaurant „Kaminstube“ im Hotel Dollenberg. In diesem Jahr ehrt ihn der Schlemmer Atlas wegen seiner herausragenden Leistungen als „Oberkellner des Jahres 2013“

Der gebürtige Berliner Thomas Gläser spiegelt die Eindrücke und Erlebnisse seiner Reisen durch die Welt in seinen köstlichen Kunstwerken wider, für die er jetzt vom Schlemmer Atlas als „Pâtissier des Jahres 2013“ ausgezeichnet wird

Holger Schramm ist „Sommelier des Jahres 2013“. Die Gäste des Restaurant Christophorus vertrauen auf seinen guten Rat und sein außergewöhnliches Gespür für erlesene Weine. Dafür erhält er in diesem Jahr von der Schlemmer Atlas-Redaktion den Titel „Sommelier des Jahres 2013“
„Oberkellner des Jahres” François Ritter ausgezeichnet vom Schlemmer Atlas 2013
„Oberkellner des Jahres” François Ritter ausgezeichnet vom Schlemmer Atlas 2013
„Sommelier des Jahres” Holger Schramm ausgezeichnet vom Schlemmer Atlas 2013
„Sommelier des Jahres” Holger Schramm ausgezeichnet vom Schlemmer Atlas 2013
„Pâtissier des Jahres” Thomas Gläser ausgezeichnet vom Schlemmer Atlas 2013
„Pâtissier des Jahres” Thomas Gläser ausgezeichnet vom Schlemmer Atlas 2013
François Ritter wird „Oberkellner des Jahres 2013“
Hätte sich der talentierte Fußballer in jungen Jahren nicht mehrfach den Fuß gebrochen, so hätte er wahrscheinlich lange Jahre auf dem Fußballplatz und nicht am Empfang der Restaurants im Hotel Dollenberg gestanden.

Doch so dürfen die Gäste seine Freundlichkeit und seinen Spaß an der Arbeit erleben. Sein Opa sagte dem damals so schüchternen Jungen, es würde zu ihm passen, etwas mit viel Menschenkontakt zu machen und nahm ihn mit ins berühmte Restaurant „Crocodile“ in Straßburg. Nach kurzer Probearbeit wurde er umgehend eingestellt und machte seine Ausbildung an selbiger Stelle.

Über mehrere Zwischenstationen in Straßburg kam er 1993 in den Schwarzwald zum Hotel Dollenberg. Dort liebt er es vor allem große Feste im Hotel zu organisieren und seine Gäste damit glücklich zu machen. Neben aller Arbeit zieht es ihn daheim vermehrt in die Natur. Er genießt es, seinen Garten zu pflegen oder durch den schönen Schwarzwald zu wandern. Doch manchmal zieht es ihn auch in die Heimat. Dann fährt er mit seiner Frau Sabine, die ebenfalls im Hotel Dollenberg arbeitet, nach Frankreich und sie gehen gut essen. Doch es dauert nie lange, dann zieht es ihn zurück in den Schwarzwald, seine zweite Heimat.

Die Schlemmer Atlas-Redaktion gratuliert herzlich zur Auszeichnung „Oberkellner des Jahres 2013“. Die Auszeichnung „Oberkellner/Oberkellnerin des Jahres“ von der Schlemmer Atlas-Redaktion der Busche Verlagsgesellschaft erhielten:
  • 2013 François Ritter, Hotel Dollenberg – Kaminstube, Bad Peterstal-Griesbach
  • 2012 Brian McLaren, Silberdistel, Sonnenalp Hotel, Ofterschwang
  • 2011 Dominique Metzger, Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe, Zweiflingen
  • 2010 Onno Siemons, Badhotel Sternhagen – Panorama-Gourmet-Restaurant
  • „Sterneck“, Cuxhaven
  • 2009 Jana Steffen, Hotel Louis C. Jacob — Jacobs Restaurant, Hamburg
  • 2008 Ansgar Fischer, Traube Tonbach – Schwarzwaldstube, Baiersbronn
  • 2007 Gerhard Retter, Adlon Kempinski Berlin - Lorenz Adlon, Berlin
  • 2006 Fabrice Kieffer, Residenz Heinz Winkler, Aschau
  • 2005 Uwe Lein, Hotel Palace – first floor, Berlin
  • 2004 Jure Rübel, Speisemeisterei, Schloss Hohenheim, Stuttgart

Holger Schramm ist „Sommelier des Jahres 2013“
Holger Schramm stammt aus Ehingen an der Donau. Geprägt vom elterlichen Gastronomiebetrieb begann er mit 16 Jahren die Ausbildung zum Restaurantfachmann. Nach verschiedensten Seminaren und Lehrgängen sowie einem Praktikum beim Weingut Wittmann in Rheinhessen entschloss er sich zur Ausbildung zum Sommelier und schloss diese im Jahr 2006 bei der IHK ab. Er wurde zum „Nachwuchssommelier des Jahres 2006“ ernannt.

Anschließend folgte die Teilnahme an diversen Wettbewerben, bei denen er immer ganz vorne platziert war. Sein Werdegang führte ihn durch verschiedenste vinophile Stationen. Unter anderem leitete er über zweieinhalb Jahre die Vinothek im Weingut Bürgerspital in Würzburg und war knapp fünf Jahre Chef- Sommelier des Gourmetrestaurants Zirbelstube in Stuttgart.

Neben dem Wein schlägt sein Herz von Kindesbeinen an für schnelle Sportwagen. Seit Mitte 2011 kann er beides miteinander verbinden. Als Restaurantleiter und Sommelier im Restaurant Christophorus im PORSCHE Museum in Stuttgart- Zuffenhausen ist es ihm vergönnt, sogar während der Pflege des Weinkellers den Mythos PORSCHE zu atmen. Herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung „Sommelier des Jahres 2013“!

Die Auszeichnung „Sommelier / Sommelière des Jahres“ von der Schlemmer Atlas-Redaktion der Busche Verlagsgesellschaft erhielten:
  • 2013 Holger Schramm, Restaurant Christophorus, Stuttgart-Zuffenhausen
  • 2012 Magdalena Brandstätter, Waldhotel Sonnora, Dreis
  • 2011 Noreen Rudolph, Romantik Hotel Goldene Traube, Coburg
  • 2010 Gerhard Lucian, Burg Hotel – Lechtaler Stuben, Lech, Österrreich
  • 2009 Renaud Kieffer, Residenz Heinz Winkler, Aschau
  • 2008 Gunnar Tietz, Hotel Palace Berlin - „first floor“, Berlin
  • 2007 Jürgen Fendt, Hotel Bareiss - Restaurant Bareiss, Baiersbronn
  • 2006 Gianluca Picca, Johann Lafer’s Stromburg – Le Val d’Or, Stromberg
  • 2005 Matthias Jürgen Emmert, Romantik Hotel Goldene Traube – Meer & mehr, Coburg
  • 2004 Milos Vucelja, Parkhotel – Parkrestaurant, Gütersloh
  • 2003 Catherine Thévenot, Restaurant Waldhotel Sonnora, Dreis
  • 2002 Hendrik Thoma, Restaurant Louis C. Jacob, Hamburg

Thomas Gläser ist der „Pâtissier des Jahres 2013“

Der gebürtige Berliner Thomas Gläser hat einen schönen Arbeitsplatz. In der fünften Etage des The Mandala Hotel steht er vor großen Fenstern und blickt in ein dichtes, grünes Meer aus Bambus. Er liebt die Natur und bei diesem Anblick packt ihn manchmal das Fernweh.

Dabei versucht er stets, die klassische Pâtisserie nicht aus den Augen zu verlieren. Seiner Meinung nach ist die Pâtisserie ein ewiger Lernprozess um das Zusammenspiel von Aromen, Formen, Konsistenzen und vor allem Geschmack. Der steht für ihn an erster Stelle.

Seit dem Jahr 2001 arbeitet er im Restaurant FACIL im The Mandala Hotel in Berlin und seit 2002 verwöhnt er die Gäste als Chef-Pâtissier. Er beherrscht die süße Zunft perfekt und das wissen, schmecken und sehen seine Gäste bei jedem Besuch. Gianduja Schokolade mit Moosbeere und Steinpilzcrumble oder Knusper-Erdbeere mit Tahiti Vanille und Rhabarber sprechen für sich.
Um sich weiterzubilden und neue Blickwinkel zu gewinnen, macht er Praktika in anderen Küchen, unter anderem in der Valrhona Schule. So bekommt er neue Inspiration und einen Einblick in verschiedene Arbeitsweisen. Seine Leistungen und seine Leidenschaft ehrt die Schlemmer Atlas-Redaktion mit der Auszeichnung „Pâtissier des Jahres 2013“. Herzlichen Glückwunsch!

Die Auszeichnung „Pâtissier / Pâtissière des Jahres“ von der Schlemmer Atlas-Redaktion der Busche Verlagsgesellschaft erhielten:
  • 2013 Thomas Gläser, The Mandala Hotel – Restaurant FACIL, Berlin
  • 2012 Nicole Riechert, Seehotel Überfahrt, Rottach-Egern
  • 2011 Mathieu Castex, Burgrestaurant Staufeneck, Salach
  • 2010 Alexandra Lang, Romantik Hotel Residenz am See – Casala, Meersburg
  • 2009 Pierre Lingelser, Traube Tonbach – Schwarzwaldstube, Baiersbronn
  • 2008 Michael Meyer, Romantik Hotel Landschloss Fasanerie, Zweibrücken
  • 2007 Andy Vorbusch, Waldhotel Sonnora, Dreis
  • 2006 Stefan Beiter, Speisemeisterei, Stuttgart
  • 2005 Stephan Franz, Süllberg Karlheinz Hauser – Seven Seas, Hamburg
  • 2004 Frédéric Guillon, Schlosshotel Lerbach, Bergisch Gladbach
  • Weitere Informationen zu den Preisträgern finden Sie unter

Tipps:
Mehr Infos zum Schlmmer Atlas Preis www.schlemmer-atlas.de/awards

Links

Andere Presseberichte