Servietten falten - einfach & wirkungsvoll
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Servietten falten - einfach & wirkungsvoll

14.02.2014 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Tolle Faltideen für Papier- und Stoffservietten

Es gibt tausend und eine Möglichkeit, Servietten zu falten. Eine elegante Varinate ist der 'Tafelspitz'. Die Festtagstafel wird so in Szene gesetzt und mit den wirkungsvoll arrangierten Servietten verschönert.

Servietten falten - leicht soll es sein. Der Tafelspitz, Faltanleitung

  • Die Serviette geöffnet vor sich legen
  • Falten Sie die Serviette von oben nach unten mittig
  • Falten Sie nun das rechte obere Eck zu einem Dreieck nach unten
  • Diese Kante nur wenig nachstreichen.
  • Nehmen Sie nun nur von der oberen Lage der linken Hälfte das linke untere Eck und ziehen Sie es nach rechts bis es ebenfalls auf dem Dreieck zum liegen kommt. Sie haben nun ein Dreieck vor sich liegen.
  • Nun die linke Spitze des Dreiecks auf die rechte Spitze falten
  • Die Kante nun fest streichen, damit die Serviette schön steht.
  • Serviette aufstellen

Viele andere Faltanleitungen finden Sie in

Servietten kaufen im Großhandel

Servietten falten für jeden Anlaß: Ideen für Stoff-, Papier- und Vliesservietten

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 17012 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: TOPP; Auflage: 1 (15. November 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00R1E2LNW

Tipps

Tags: Servietten falten Gastronomie, Papierservietten falten einfach, Servietten falten Anleitung einfach

Links

Andere Presseberichte


Kommentare
Heino Kemme schrieb am

Eine Serviette gehört flach auf den Teller und nicht gefaltet. Wie können Sie garantieren, dass sich der Serviettenfalter die Hände gewaschen hat?

Wolfgang Ahrens schrieb am

Guten Tag Herr Kemme!

vielen Dank für den Kommentar. Man kann - wie in der Küche - eine verbindliche Arbeitsanweisung herausgeben, die vor dem Arbeiten das Waschen der Hände verpflichtend vorschreibt. Das Aufstellen oder Hinlegen der Serviette ist Geschmackssache. Aber vielleicht postet ja noch jemand anderes seine Meinung. Hinweise dieser Art nehmen wir gern entgegen!