B&B Hotel Frühstück verbessert
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

B&B Hotel Frühstück verbessert

03.07.2017 | wilde.de

WMF-Kaffeemaschinen, Markenprodukte und frischer Obstsalat für ein Top B&B Hotels Frühstück

Das erweiterte  B&B Hotels Frühstück, lecker! Foto Mario Andreya, freigegeben von wilde.de
Das erweiterte B&B Hotels Frühstück, lecker! Foto Mario Andreya, freigegeben von wilde.de

München/Hochheim am Main, 30. Juni 2017 (w&p) — Ganze Bohne und viel frisches Obst: Ab 1. Juli 2017 beinhaltet das B&B-Frühstücksbuffet noch mehr hochwertige Produkte sowie neue Kaffeemaschinen. Die bisherigen Kaffeemaschinen werden von WMF-Maschinen des Typs 5000S abgelöst und der Kaffee wird frisch aus Bohnen der Marke Jacobs Douwe Egberts gemahlen. Schon in den vergangenen Monaten testeten unterschiedliche B&B-Standorte das Frühstück ausgiebig, bevor es nun am Monatsanfang ?ächendeckend eingeführt wird.

„Bei B&B HOTELS halten wir unser Qualitätsversprechen aufrecht: Gutes Bett, gutes Frühstück und spitze ist der Preis. Wir sind mit den jetzigen Anpassungen dem Feedback unserer Gäste und Hotelmanager nachgekommen und gehen zudem nachhaltige Kooperationen mit neuen Marken ein”, erklärt Max C. Luscher, Geschäftsführer der B&B HOTELS GmbH in Deutschland.

Die bisherigen Stammmarken wie Eckes-Granini, Molkerei Bauer, Kelloggs, Teekanne, Milkana, Becel und Wasa werden ergänzt mit weitläufg bekannten Marken wie Nutella, Langnese, Darbo, Bahlsen, ViO, Bresso und Brunch. Zusätzlich erweitern frischer Obstsalat, knackige Kirschtomaten und frische Gurken das Frühstücksangebot. In puncto Verpackung spart das B&B-Frühstück positiv ein: Mit neuer Produktdarstellung, wie etwa den neuen Honigspendern, verzichtet B&B HOTELS auf die verpackungsreichen Einzelportionen.

Das Frühstücksbuffet in den B&B Hotels kostet für Erwachsene 8,50 Euro* und für Kinder 3,00 Euro*.

*Inkl. gesetzl. Mwst.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert