Hansestadt Buxtehude hat einen Michelin-Stern
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hansestadt Buxtehude hat einen Michelin-Stern

15.11.2017 | rausch communications & pr

Küchenchef Jens Rittmeyer ist zum dritten Mal mit einem der begehrten Sterne im Guide Michelin ausgezeichnet worden

Hier gibt es jetzt einen Michelin-Stern: Navigare NSBhotel Buxtehude / Bildquelle: Sascha Brenning - Hotelier.de
Hier gibt es jetzt einen Michelin-Stern: Navigare NSBhotel Buxtehude / Bildquelle: Sascha Brenning - Hotelier.de

Hamburg, November 2017 - Das Restaurant N°4 im Navigare NSBhotel Buxtehude bekommt einen Michelin-Stern! Das N°4, in dem Jens Rittmeyer seit Anfang des Jahres als Küchenchef kulinarische Spitzenklasse im intimen Rahmen erlebbar macht, ist bereits das dritte Restaurant seiner Karriere, für das er mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde.

Im Februar 2017 übernahm Jens Rittmeyer die gastronomische Verantwortung im eleganten Gewölbekeller des Navigare NSBhotel Buxtehude vor den Toren Hamburgs das Restaurant N°4 und etablierte es gemeinsam mit seinem Team innerhalb kürzester Zeit als einen Fixpunkt in der Gourmet-Landschaft der Metropolregion Hamburg.

Raimund Schied, Hotel Manager des Navigare NSBhotel Buxtehude, ist stolz auf das Erreichte: „Die Auszeichnung mit einem Michelin-Stern ist für das Restaurant N°4 eine Bestätigung für die herausragenden Leistungen von Jens Rittmeyer und seinem Team, über die wir uns sehr freuen. Jens Rittmeyer und seinem Team ist es in nur neun Monaten gelungen, einen Michelin Stern zu erkochen — wir sind sehr glücklich!”

Mit nur 4 Tischen können im N°4 kulinarische Höhepunkte „first hand” erlebt werden — Jens Rittmeyer und sein Team vollenden die einzelnen Zubereitungen zumeist vor den Augen der Gäste und sind jederzeit offen für Fragen zu den Gerichten und neuen Anregungen. Ein Konzept, das in der Hamburger Restaurant-Landschaft einzigartig ist. Um besonderen Service zu garantieren, werden die Tische im N°4 nur jeweils um 18:30 Uhr und 19:30 Uhr vergeben.

Im N°4 lädt Jens Rittmeyer seine Gäste dazu ein, die Inspirationen der nordisch inspirierten Küche kennen- und lieben zu lernen. Seit August bietet das N°4 neben der „Nordischen Reise”  auch ein komplett veganes Menü an — seine „Heimliche Leidenschaft” besteht aus insgesamt 9 Zubereitungen, die Jens Rittmeyers Liebe zu frischem, knackigem Gemüse der Saison zelebrieren. Besonderer Wert wird auf besondere, herausragende Qualität und die Unterstützung von kleinen, regionalen Erzeugern aus dem Alten Land gelegt.

An Sauce wird es gemäß Jens Rittmeyers Credo „Ohne Sauce kein Vergnügen” zu keiner Zubereitung mangeln. Edle, kreative Saucen sind unerlässlich für inspirierende Menüs und werden immer frisch und reichlich zu jeder Zubereitung gereicht.

Tipp

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert