Hampton by Hilton und Holiday Inn Express entstehen in Hamburg am Sonninkanal
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hampton by Hilton und Holiday Inn Express entstehen in Hamburg am Sonninkanal

28.01.2014 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Hampton by Hilton Hotels will in Deutschland über die hier bekanntere Marke Holiday Inn Express von InterContinental Hotels Group Häuser etablieren - das so geannte 'Focused Service Hotel' krempelt die 3 Sterne Hotellerie weltweit um - neues Hotel Doppelkonzept - Baugenehmigung Sommer 2014 - Fertigstellung 2016

Am Sonninkanal, zentral an den Elbrücken/Amsinckstraße und City nah gelegen, entsteht das Hampton by Hilton mit 161 Zimmern und das Holiday Inn Express mit 104 Zimmern. Die Hotelbetreiber ist die Hotelgesellschaft Foremost Hospitality, die das Know  How des Real Estate Entwicklers Investa nutzen, setzen auf verschiedene Marken am gleichen Standort. Auf dem über rund 2.000 m² großen Grundstück werden insgesamt 265 Zimmern im 3 Sterne Segment und einer Fläche von ca. 10.300 m² entstehen.

Hotelausstattung im Design und besten Komfort der Marken für Business - und Leisure Gäste

  • Bar
  • Business Centre
  • Fitnessraum (nur im B Hampton by Hilton)
  • Frühstücksraum
  • Hotelzimmer mit Flachbildfernseher, Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten und großzügigen Duschen

Foremost Hospitality realisiert die Kombination von Hampton by Hilton und Holiday Inn Express in Deutschland dieses Jahr zuerst in Nürnberg. Auch in Stuttgart plant Foremost so genannte Focused Service Hotels von Holiday Inn Express und Hampton by Hilton.

Das Focused Service Hotel

...oder auch Selected Service Hotel ist eine Entwicklung des Low Budget Segment und integriert teilweise das Full Service Konzept, weil es in beliebten Städte Destinationen im Upscale-Bereich (Berlin, München etc.) zu fallenden Zimmerraten kommt. Die Märkte sind durch etablierte Full Service Marken im Vier- bis Fünf-Sterne-Bereich gesättigt. Mit dem Focused Service Hotel Modell werden nur noch ausgewählte, für diesen Zielmarkt wichtige Dienstleistungen angeboten. Marketing Schlagwort hier: Selected Service.

Hotels dieser Art sind

und haben

  • moderne, attraktive Zimmer ohne unnötigen 4 -5 Sterne Schnickschnack
  • Standards mit eventuell standortbedingten Abweichungen
  • keine Restaurants, Wellness-Bereiche oder Tagunsgräume

Focused Service Hotels Betriebsanalyse

In Focused Service Hotels sollen nur noch ca. 15% des Umsatzes z.B. aus dem F&B Bereich (sonst ca. 30%) erzielt werden. Dadurch kann günstiger angeboten werden. Vorteil für Investoren: Die Renditen fallen höher aus als bei anderen Full-Service-Produkten, weil die operativen Kosten niedrig gehalten werden. Aus diesem Grund werden diese Hoteltypen zurzeit weltweit im großen Stil gebaut. Marken, die dieses Geschäftsmodell transportieren sind Aloft, Courtyard Marriott, Hampton by Hilton, Hilton Garden Inn, Hyatt Place.

Hintergrund Hampton by Hilton und Holiday Inn Express Hamburg

Der Grundstückserwerb wurde durch die Köhler und von Bargen Vermögensverwaltungsgesellschaft abgewickelt. Hotel Architekten: Marggraf Architekten aus Stuttgart.

TOPTipps der Hotellerie von Hotelier.de

Produkte von Hotelier.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert