Empfehlungsmarketing - Tipps und Beispiele, um mehr Geld zu verdienen!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Empfehlungsmarketing - Tipps und Beispiele, um mehr Geld zu verdienen!

01.02.2016 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Hotelzimmer an Gäste vermieten — das machen alle Hotels. Wie der Hotelier daran partizipieren kann, wenn er die Betten, die er vermietet, auch noch an den Kunden verkauft, verraten wir in diesem Artikel über das Empfehlungsmarketing. Geld verdienen leicht gemacht!

Geld verdienen mit Betten und Markenmatratzen - finanzieren Sie Investitionen nachträglich über den Verkauf Ihrer Betten und Matratzen an den Gast! / Foto aufgenommen im Hotel Palace - Bildquelle: Sascha Brenning - Hotelier.deGeld verdienen mit Betten und Markenmatratzen - finanzieren Sie Investitionen nachträglich über den Verkauf Ihrer Betten und Matratzen an den Gast! / Foto aufgenommen im Hotel Palace - Bildquelle: Sascha Brenning - Hotelier.de

Was ist Empfehlungsmarketing?

Das Empfehlungsmarketing ist ein Werkzeug der Neukundengewinnung bei dem Kunden wiederum Kunden werben. Voraussetzung ist, dass der Kunde mit der Ware des Lieferanten zufrieden ist. Durch Bewertungen und Referenzen der Kunden werden neue Kunden generiert. Eine gute Bestandskundenpflege ist ein absolutes Muss für das Empfehlungsmarketing.

Das Empfehlungsmarketing ist eine aktiv geförderte, aber keine gelenkte Marketing Maßnahme. Eine Lenkung ist schwierig, weil die Weitergabe von Empfehlungen auf unerwarteten Kontakten von zufriedenen Kunden basiert. Hauptziel ist es, Kunden zum Anwerben neuer Kunden zu bewegen und durch überdurchschnittlich hohe Kundenzufriedenheit ein positives Image aufzubauen. Ein gutes Produkt voraus gesetzt, ist das Empfehlungsmarketing für die meisten Unternehmen eine Maßnahme mit vielen positiven Effekten.

Eine Empfehlung kann also Gold wert sein. Dass weiß jeder, der schon einmal über diesen Weg einen guten Kauf getätigt hat. Und jeder, der über diesen Weg Produkte oder Dienstleistungen verkauft hat.

Empfehlungsmarketing - Beispiele in der Branche der Hotellerie

Unser Lieferant liefert Ihnen neue Betten* oder Matratzen. Weil das Hotel ‚X‘ am Empfehlungsmarketing teilnimmt, räumt der Lieferant dem Hotelier 20% Rabatt ein. Weil der Hotelier mit dem Luxusprodukt zufrieden ist, empfiehlt er es seinen Gästen. Normalerweise geschieht das durch das Marketing der Mundpropaganda, in diesem Fall professionell durch Werbemittel (Faxantwort) und Zertifikate.

Die großen Ketten wie Marriott und Accor machen es vor, siehe

Zukunftstrend Empfehlungsmarketing — So sind Sie dabei!

Die Werbemittel übergibt der Hotelier dem neuen Gast beim Check in. Weil der himmlisch gut geschlafen hat und eventuell seine alte Matratze nur noch Rückenschmerzen bereitet, bestellt er über das Bestellfax ein neues Bett oder Matratze. Mehrwert für den Hotelier: 50,00 € Prämie für jede neue Matratze.

Sie wollen mitmachen beim Zukunftstrend Empfehlungsmarketing?

Schreiben Sie uns eine Mail an

und Sie erhalten umgehend Informationen und Kontakt zum Empfehlungsmarketing.

Empfehlungsmarketing Kritik

Kritik eines Hotels zu dem Produkt: "Selbstverständlich habe ich die Matratzen und Betten selbst ausprobiert. Ein herrliches Gefühl, am Morgen frisch und entspannt - und OHNE Rückenschmerzen - aufzustehen. Auch von unseren verwöhnten und sehr anspruchsvollen Gästen bekommen wir zu unserem neuen Schlafsystem nur positives Feedback. Wir freuen uns sehr über die Zufriedenheit unserer Gäste."

Bitte schreiben Sie uns - Ihre Kritik wird hier 1 :1 mit Weiterverlinkung oder auf Wunsch auch anonym wieder gegeben.

Empfehlungsmarketing Tipps

Mundpropaganda und damit das Empfehlungsmarketing wird bei der täglichen Entscheidungsfindung immer wichtiger. Über 75 Prozent der Verbraucher vertrauen bei der Kaufentscheidung Empfehlungen von Freunden und Bekannten. Unterer Link führt zu Büchern zum Thema des Empfehlungsmarketing.


*Z.B. ein Boxsprinbett mit Bettgestell, Kopfteil etc

  • 180x200cm (2 Boxen á 90x200cm)
  • Taschenfederkernmatratze
  • Kopfteil 180cm breit, 120cm hoch
  • Fuß 12cm hoch, in verschiedenen Farben
  • jetzt nur 1.506 € (abzüglich 20 % Rabatt bei Empfehlungsmarketing)
  • frei Haus BRD

Tags: Empfehlung Marketing,  Mundpropaganda Marketing, Empfehlungsmarketing online, Finanzierung über Kunden Empfehlungen

Links

Andere Presseberichte


{pressebericht_name}

Empfehlungsmarketing - Tipps und Beispiele, um mehr Geld zu verdienen!

Was ist Empfehlungsmarketing?. Das Empfehlungsmarketing ist ein Werkzeug der Neukundengewinnung bei dem Kunden wiederum Kunden werben. Voraussetzung ist, dass der Kunde mit der Ware des Lieferanten zufrieden ist. Durch Bewertungen und Referenzen der Kunden werden neue Kunden generiert. Eine gute Bestandskundenpflege ist ein absolutes Muss für das Empfehlungsmarketing.. Das Empfehlungsmarketing ist eine aktiv geförderte, aber keine gelenkte Marketing Maßnahme. Eine Lenkung ist schwierig, weil die Weitergabe von Empfehlungen auf unerwarteten Kontakten von zufriedenen Kunden basiert. Hauptziel ist es, Kunden zum Anwerben neuer Kunden zu bewegen und durch überdurchschnittlich hohe Kundenzufriedenheit ein positives Image aufzubauen. Ein gutes Produkt voraus gesetzt, ist das Empfehlungsmarketing für die meisten Unternehmen eine Maßnahme mit vielen positiven Effekten.. Eine Empfehlung kann also Gold wert sein. Dass weiß jeder, der schon einmal über diesen Weg einen guten Kauf getätigt hat. Und jeder, der über diesen Weg Produkte oder Dienstleistungen verkauft hat.. Empfehlungsmarketing - Beispiele in der Branche der Hotellerie. Unser Lieferant liefert Ihnen neue Betten* oder Matratzen. Weil das Hotel ‚X‘ am Empfehlungsmarketing teilnimmt, räumt der Lieferant dem Hotelier 20% Rabatt ein. Weil der Hotelier mit dem Luxusprodukt zufrieden ist, empfiehlt er es seinen Gästen. Normalerweise geschieht das durch das Marketing der Mundpropaganda, in diesem Fall professionell durch Werbemittel (Faxantwort) und Zertifikate.. Die großen Ketten wie Marriott und Accor machen es vor, siehe. . Betten kaufen bei Marriott. Bettenstore von Ibis. . Zukunftstrend Empfehlungsmarketing — So sind Sie dabei! . Die Werbemittel übergibt der Hotelier dem neuen Gast beim Check in. Weil der himmlisch gut geschlafen hat und eventuell seine alte Matratze nur noch Rückenschmerzen bereitet, bestellt er über das Bestellfax ein neues Bett oder Matratze. Mehrwert für den Hotelier: 50,00 € Prämie für jede neue Matratze.. Sie wollen mitmachen beim Zukunftstrend Empfehlungsmarketing? . Schreiben Sie uns eine Mail an. . wa@hotelier.de. . und Sie erhalten umgehend Informationen und Kontakt zum Empfehlungsmarketing.. Empfehlungsmarketing Kritik. Kritik eines Hotels zu dem Produkt: 'Selbstverständlich habe ich die Matratzen und Betten selbst ausprobiert. Ein herrliches Gefühl, am Morgen frisch und entspannt - und OHNE Rückenschmerzen - aufzustehen. Auch von unseren verwöhnten und sehr anspruchsvollen Gästen bekommen wir zu unserem neuen Schlafsystem nur positives Feedback. Wir freuen uns sehr über die Zufriedenheit unserer Gäste.'. Bitte schreiben Sie uns - Ihre Kritik wird hier 1 :1 mit Weiterverlinkung oder auf Wunsch auch anonym wieder gegeben.. Empfehlungsmarketing Tipps. Mundpropaganda und damit das Empfehlungsmarketing wird bei der täglichen Entscheidungsfindung immer wichtiger. Über 75 Prozent der Verbraucher vertrauen bei der Kaufentscheidung Empfehlungen von Freunden und Bekannten. Unterer Link führt zu Büchern zum Thema des Empfehlungsmarketing.. . Empfehlungsmarketing Studie. . *Z.B. ein Boxsprinbett mit Bettgestell, Kopfteil etc. . 180x200cm (2 Boxen á 90x200cm). Taschenfederkernmatratze. Kopfteil 180cm breit, 120cm hoch. Fuß 12cm hoch, in verschiedenen Farben. jetzt nur 1.506 € (abzüglich 20 % Rabatt bei Empfehlungsmarketing). frei Haus BRD. . Tags: Empfehlung Marketing,  Mundpropaganda Marketing, Empfehlungsmarketing online, Finanzierung über Kunden Empfehlungen.
hotelier.de
Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert

Kommentar schreiben