Hotel Marketing: Den Hotelzimmer Verkauf selber machen!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotel Marketing: Den Hotelzimmer Verkauf selber machen!

14.03.2014 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Heißes Eisen Online Marketing Hotel/Verkauf Hotelzimmer : Wie Sie mit dem organischen Ranking ohne Google bei den Suchmaschinen viel Geld sparen können und eigene Vertriebswege stärken. Sowie viele Tipps rund um den Verkauf für Ihr Hotel  - Hotelmarketing in der Übersicht mit günstigen oder kostenfreien Marketing Möglichkeiten!

Hotelzimmer im 5***** Hotel 'Das Stue' in Berlin'Bildquelle: © Sascha Brenning - Hotelier.de
Hotelzimmer im 5***** Hotel 'Das Stue' in Berlin'Bildquelle: © Sascha Brenning - Hotelier.de

Der Hotelzimmer Verkauf - wird immer heiß diskutiert, weil es das Portemonnaie des Hoteliers trifft und damit seine Existenz. Und immer wieder ist es der Hotel Reservation Service HRS, der die Gemüter erhitzt, so bei der letzten Provisionserhöhnung - siehe den Bericht  'HRS Provision ab 01.03. 2012 erhöht'

Die Aufregung kocht regelmäßig hoch, wenn zu dem Theater um HRS die viel geschmähte Bettensteuer ein Loch in die Kasse reißt. Eigeninitiative ist angesagt, sprich man muss mehr selbst verkaufen. Am besten über die eigene Homepage, denn so kostet es keine Provisionen. Doch wie locke ich die Kunden dahin? Die gewöhnlichen Softwaresysteme und Chanelmanager sind an die verschiedenen CRS Systeme angeschlossen und kommen so neben dem Online Marketing zu den Kunden.

Hotel Marketing mit der Homepage und CMS

Der Hotelier von heute managt seine Homepage selbst mit einem Content Management System und sorgt so für sein organisches Ranking bei Google. Dafür muss er aber viele Berichte publizieren, um die richtigen Phrasen/Tags bei Google auf die Startseite zu bekommen. Und was gibt der Kunde bei Google wirklich ein, wenn er ein Hotelzimmer in einer bestimmten Region sucht?

Dazu benötigt man auch noch ein Web Analyse Tool, um Tags, die Google Adwords vorgibt mit denen abzugleichen,  die der Kunde wirklich abfragt. Wir haben festgestellt, dass die Google Keywords nicht immer mit denen übereinstimmen müssen, die den Kunden tatsächlich zu Ihrem Haus führen - sucht er denn online.

Zweite Alternative: Auf Google mit den relevanten Suchstichwörtern werben,  besser Phrasen, denn so sucht der Kunde wirklich - mit den Begriffes des regionalen Umfeldes (Heide, Schwarzwald etc...) und denen des Produktes (Stadthotel, Wellnesshotel etc.). Das kostet per anno, um auf die erste Seite zu kommen, mindestens eine hohe vierstellige oder kleine fünfstellige Summe.

Wirbt man nach einem Jahr auf einem heiß umkämpften Markt nicht weiter, ist man auf den ersten Seiten von Google nicht mehr zu finden. Man hat so bei den Provisionskosten an Dritte auch noch an Google viel Geld gegeben: Haben sich die 10.000 € für Google so wirklich gelohnt?

Folgende Hotel Marketing Strategie lohnt sich deshalb in der Kosten-Nutzen Analyse

1. Man benötigt eine gute Homepage, zumindest eine einfache Seite mit Ihrer Adresse, Kontakt, Impressum und einer einfachen Navigation. Sie haben keine gute Homepage? Rufen Sie uns an - wir beraten wie Sie über die EU 50 % der Kosten als Zuschuss erhalten können. Auch wenn Sie eine 'alte' Homepage haben, steht Ihnen dieser Weg offen.

2. Mit einem Content Mangement System pflegen Sie Tipps und Infos rund um das Hotel auf Ihrer Homepage ein - und generieren so Ihr organisches Ranking bei Google selbst. Ein Content Mangement System ist Bestandteil jeder guten, neuen Homepage.

Wollen Sie dass nicht selber machen, können Sie die Berichte auch via Hotelier.de veröffentlichen. Minimum um Ihr Haus gut zu ranken: 10 -12 Berichte pro Jahr. Kosten bei Hotelier.de: 299,00 €. Zuviel? Machen Sie uns einen Preisvorschlag!

3. Schaltung von Anzeigen bei Google: Temporär sollte man dieses Marketing Instrument ins Auge fassen und ein Budget bestimmen, das dafür vorgesehen ist. Weisen Sie Ihre Rezeption an, alle Kunden nach der Herkunft der Kontakte zu befragen. Und legen Sie Gästefragebögen aus, um die Quellen Ihrer Kundschaft zu erforschen.

Nach einem Jahr sollten die Anzeigen bei Google gefruchtet haben, dann sollte Ihr organisches Marketing die Arbeit allein weiterführen. Dann können Sie Ihr Haus auf vielen teuren Seiten löschen lassen. Überprüfen Sie mindestens monatlich Ihr Ranking, um noch alles ok ist oder ob nachgesteuert werden muss.

4. Wählen Sie ein gutes Channel Management System, dass die CRS Systeme (außer HRS) abgedeckt. Dass spart viel Arbeit. Ein gutes Channel Management System lohnt ab einer Zimmeranzahl von ca. 50 Zimmern.

5. Hotelgutscheine nur über die eigene Seite und nicht über Dritte verkaufen. Ein gutes System, um sofort Geld zu schöpfen, finden Sie  in dem Bericht 'Gutscheine selbst verkaufen'.

Hotel Marketing Agentur

  • Marketing Hilfe gesucht? Sprechen Sie die Firmen für Hotelmarketing an - Dienstleister auswählen, Adresse hinterlassen - Infos erhalten! Prozess nach AGB kostenlos und unverbindlich. Ihre Firma ist nicht in der Liste? Hier eintragen!

Verwandte Begriffe im Lexikon

Lesen Sie auch

Tags: Marketing im Hotel, Marketing in Hotels  Deutschland,  Hotel Marketing günstig, Internet Hotel Marketing, Hotel online Marketing, Hotelmarketing Idee

Links

Andere Presseberichte