a-ja Hotel in Markt Mittenwald geplant
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

aja Hotel Mittenwald in Planung

29.01.2020 | DSR Immobilien GmbH

 DSR Immobilien will Grundstück für aja Hotel im bayerischen Mittenwald erwerben

Nicht ganz Mittenwald, aber immerhin die Blickrichtung vom Ammersee aus stimmt / Bildquelle: Hotelier.de
Nicht ganz Mittenwald, aber immerhin die Blickrichtung vom Ammersee aus stimmt / Bildquelle: Hotelier.de

Mittenwald/Rostock, 29. Januar 2020 – Die Betreiber der Hotelmarke aja sind fest entschlossen, ihre Präsenz in beliebten oberbayerischen Ferienorten weiter auszubauen. Nach Ruhpolding und Garmisch-Partenkirchen interessiert sich das Rostocker Unternehmen jetzt für den malerischen Luftkurort Mittenwald inmitten der bayerischen Alpen.

Die DSR Immobilien GmbH will dort voraussichtlich im Frühjahr ein sehr zentrales Grundstück in Bahnhofsnähe erwerben, das dem Markt Mittenwald gehört. Der Gemeinderat steht dem Vorhaben mit sehr großer Mehrheit und über die Fraktionen hinweg sehr positiv gegenüber und hat einem Verkauf des Grundstücks noch im Dezember 2019 grundsätzlich zugestimmt.

Das neue aja Hotel soll auf dem rd. 11.000 qm großen Grundstück des ehemaligen Karwendelbades an der Bahnhofstraße entstehen. Geplant ist ein Ferienhotel im gehobenen Bereich mit ca. 196 Zimmern und Suiten, Restaurants, Tiefgarage und einem öffentlich nutzbaren Schwimmbad mit Saunabereich und Anwendungsräumen. Die Fertigstellung des insgesamt achten aja Hotels ist für Ende 2022 avisiert, sofern die erforderlichen Genehmigungen vorliegen.

Bedarf für ein modernes Hotelangebot

Lutz Weller, Geschäftsführer der DSR Immobilien GmbH ist sich sicher: „Der Ort Mittenwald ist touristisch äußerst attraktiv, bietet bisher aber nicht genügend zeitgemäße Hotelangebote im mittleren und oberen Preissegment. Für einen nachhaltigen Ganzjahrestourismus ist die Region mit ihrem dichten Netz an Wander- und Radwegen, Loipen sowie zahlreichen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung hervorragend geeignet.“

Der Markt Mittenwald und Bürgermeister Adolf Hornsteiner bemühen sich seit einiger Zeit um die Ansiedlung eines renommierten Ferienhotelbetreibers: „Die Deutsche Seereederei hat mit den aja Resort-Hotels bereits an einigen anderen hochwertigen Standorten bewiesen, dass ihr Angebot erfolgreich ist und viele Gästegruppen anspricht. Wir unterstützen und begrüßen die Initiative der norddeutschen Entwickler/Investoren zur Ansiedlung eines aja Hotels in Mittenwald nach besten Kräften.

Neben der deutlichen und notwendigen Erhöhung des Hotelbettenangebotes des Marktes Mittenwald schließt das Vorhaben auch eine bestehende Lücke an Hotelbetten im 4-Sterne-Bereich.  Besonders hervorzuheben ist, dass das aja Hotel seinen großzügigen SPA Bereich mit Innen- und Außenpool nicht nur den Hotelgästen, sondern auch den Einheimischen und den Gästen der Alpenwelt Karwendel zur Nutzung anbieten wird.

Tags: Hermann Rieger Mittenwald, Mittenwald Hotels

Andere Presseberichte