Manuela Halm übernimmt als COO die operative Führung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Manuela Halm übernimmt als COO die operative Führung

15.04.2014 | DORMERO Hotels

DORMERO Hotels verjüngt sein Topmanagement

Manuela Halm / Bildquelle: DORMERO Hotels
Manuela Halm / Bildquelle: DORMERO Hotels

Wieder einmal geht die noch junge Hotelgruppe DORMERO einen unkonventionellen Weg. Die wichtigste Position mit direkter Berichtslinie an den Unternehmensvorstand, die Position des COO, wird ab sofort von Manuela Halm bekleidet. Mit nur 27 Jahren ist Manuela Halm nun für insgesamt 9 Hotels, einem Jahresumsatz von 45 Millionen Euro und ca. 700 Mitarbeiter im operativen Bereich verantwortlich. Sie steigt damit in den Kreis der jüngsten weiblichen Topmanager in Deutschland auf.

"Manuela Halm ist ein DORMERO Junkie durch und durch. Sie lebt und liebt diese Marke und hat das, was DORMERO ausmacht als verantwortlicher Qualitätsmanager bereits in den vergangenen 3 Jahre maßgeblich entwickelt", so Marcus Maximilian Wöhrl Vorstand und Gründer der Hotelgruppe DORMERO.

Manuela Halm hatte, neben Ihrer Tätigkeit als Bereichsleiterin für das zentrale Qualitätsmanagement, zuvor bereits einige Monate kommissarisch das renommierte DORMERO Hotel Rotes Ross in Halle und Ende 2014 das 454 Zimmer umfassende DORMERO Hotel im Stuttgarter SI-Centrum erfolgreich geleitet.

"Manuela Halm löst Herausforderungen mit einer unglaublichen sozialen Kompetenz und preußischer Disziplin. Angetrieben von einer fantastische Kreativität und dem nötigen Mut", beschreibt Marcus Maximilan Wöhrl seinen neuen COO weiter. Die studierte Betriebswirtin und leidenschaftliche Reiterin freut sich sehr auf die neue Herausforderung: "DORMERO ist für mich ein Lebensgefühl, das ich gemeinsam mit meinem Team weiter vorantreiben möchte. Mit dem Ziel, dass DORMERO irgendwann im Duden steht mit der Erklärung: "anderes Wort für Wohlfühlen, Lifestyle, Lebenseinstellung", erläutert Manuela Halm ihre Vision.

TOP-Tipps der Hotellerie von Hotelier.de

Die noch junge Hotelmarke DORMERO ist eine Marke mit Wachstum. Insgesamt 20 DORMERO Hotels sollen es in den nächsten fünf bis zehn Jahren werden, allesamt in Deutschland und Österreich. Aktuell sind es bereits neun Hotels in acht Destinationen. Neben dem traditionsreichen DORMERO Hotel Brandenburger Hof in Berlin erwarten sieben weitere DORMERO Hotels ihre Gäste bereits in Hannover, Halle  a.d. Saale, Dresden, Plauen, Frankfurt a. Main, Nürnberg/Reichenschwand und im Stuttgarter SI-Centrum. Dabei steht DORMERO stets für individuelle Gestaltung und ein echtes Hotel-Erlebnis zu bezahlbaren Preisen. Immer getreu der DORMERO Devise: "Sie werden es mögen, vielleicht werden Sie es lieben."

Links

Andere Presseberichte