Palmarium Gourmetherde von Küppersbusch Großküchentechnik mit ausgezeichnetem Design
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Palmarium Gourmetherde von Küppersbusch Großküchentechnik mit ausgezeichnetem Design

03.06.2014 | Küppersbusch Großküchentechnik GmbH & Co. KG
Küchen sind einzigartig und individuell speziell – genau wie ihre Benutzer. Jeder Koch hat seinen eignen Charakter und somit auch seine ganz eigene Vorstellung von der perfekten Herdanlage. Legt der eine Wert auf Induktionskochfelder, die unabhängig voneinander betrieben werden können, ist für den anderen eher ein Durchreichebackofen entscheidend. Kein Wunder also, dass individuelle Herdanlagen mit Charakter voll im Trend liegen. Nur mit Einzellösungen, die flexibel auf die Gegebenheiten vor Ort abgestimmt sind, lässt sich ein reibungsloser Workflow in modernen Küchen realisieren
Gourmetherd Palmarium von Küppersbusch Großküchentechnik, Bildquelle Küppersbusch
Gourmetherd Palmarium von Küppersbusch Großküchentechnik, Bildquelle Küppersbusch
Als traditionsreiche Großküchen-Manufaktur hat sich Küppersbusch der Produktion genau solcher individuell zugeschnittener Herdanlagen verschrieben - den Palmarium Gourmetherden.

Die „Meisterstücke“, so die Übersetzung des lateinischen Namens Palmarium, werden zusammen mit dem Kunden konfiguriert, danach geplant und designt und schlussendlich nach genau diesen Vorgaben in Gelsenkirchen hergestellt. „So entsteht eine Herdanlage, die es nur einmal auf der Welt gibt. Denn: Wir berücksichtigen neben den räumlichen Gegebenheiten und der individuellen Gerätekonfiguration durch Farbgebung und Logoeinbindung auch das Corporate Design des Kunden“, so Marc-Oliver Schneider, CEO bei der Küppersbusch Großküchentechnik GmbH & Co. KG. Und seit Ende letzten Jahres ist es sogar möglich, die Blende des Palmarium mit individuellen Motiven zu versehen. „So entsteht ein Herdblock, der weltweit wirklich einmalig ist“, erklärt Schneider.

Zusammenstellen kann sich der Kunde seine persönliche Herdanlage aus den etablierten Produktserien CombiLine 750 und PremiumLine 850. Aus der Gerätevielfalt ergeben sich unendliche Kombinationsmöglichkeiten an deren Ende immer das gleiche überzeugende Ergebnis steht: eine einzigartige Herdanlage, die optimal in Größe und Aussehen an die räumlichen Gegebenheiten und charakteristischen Anforderungen angepasst ist.

Neben der Gestaltung bleiben auch bei der Technik keine Wünsche offen: ein Induktionsfeld direkt über einem Backofen? Kein Problem! Zusätzlich überzeugen die Palmarium Gourmetherde mit weiteren innovativen Gerätefunktionen wie Einzel Induktionsfeldern, die unabhängig voneinander betrieben werden können, Durchreiche-Backöfen, Fritteusen mit Hebe- und Senkvorrichtung und Bratgeräten mit der einzigartigen DUPLEX-ANTIHAFT Bratoberfläche. Der individuell konfigurierte Zentralherd wird von einer durchgehenden Hygiene-Oberplatte gekrönt.

Wer ein solches Meisterstück besitzt, der möchte es auch vorzeigen – und der Palmarium von Küppersbusch kann sich sehen lassen! Dies bestätigen auch die internationalen Juroren des red dot Design awards. Sie zeichneten den Palmarium Gourmetherd als erstes thermisches Gerät in der Großküche mit dem begehrten red dot Design award 2011 aus. Der red dot Design award ist der größte und renommierteste Designwettbewerb und zählte im Jahr 2010 fast 14.000 Anmeldungen aus 68 Ländern. Außerdem wurde der Palmarium Gourmetherd für den German Design Award in der Kategorie „working spaces“ nominiert.


Weitere Informationen:
Küppersbusch Großküchentechnik GmbH & Co. KG
Küppersbuschstrasse 2
D-45883 Gelsenkirchen

Telefon  0209 / 401-538
Telefax  0209 / 401-539
E-Mail   grosskuechentechnik@kueppersbusch.de">grosskuechentechnik@kueppersbusch.de

Links

Andere Presseberichte