Gäste entscheiden selbst über Kunst Hotelzimmer
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neue Zimmer und Lobby für das Hotel Schwarzschmied

05.02.2019 | prco.com

München/Lana, 4. Februar 2019 – Das Hotel Schwarzschmied in Lana/Südtirol wächst weiter. Neben dem Bau von neun Zimmern wird die Lobby erweitert und umgestaltet. Auch der Außenpool erstrahlt in neuem Glanz. Mit der Saisoneröffnung im April ist die Erweiterung abgeschlossen

Bildquellen PRCO Germany GmbH
Bildquellen PRCO Germany GmbH

Insgesamt wird das Vier Sterne Hotel um 1.500 Quadratmeter wachsen. Die Lobbyerweiterung, von Innenarchitektin Christina von Berg gestaltet, reiht sich in die für das selbsternannte Lebenskunsthotel typische Stimmung ein. Um dem Gast ein Gefühl der Naturverbundenheit zu bieten, wird im Design auf eine Holz-Glas-Optik gesetzt und das gänzlich mit naturbelassenen Materialien. Durch die Lobbyerweiterung entsteht neben einer kleinen Bühne auch ein neues Bistro für externe Gäste, die ab April auch in den Genuss der Schwarzschmied-Küche kommen können. Diese steht für „Slow Food“ und „Show Food“ – leicht, vollwertig, vegetarisch, vegan, laktose- oder glutenfrei.

Direkte Demokratie auf südtirolerisch: Gäste entscheiden selbst über Kunstwerk im Hotelzimmer

Die Umbauarbeiten bringen auch neun neue Zimmer mit sich, darunter zwei Suiten mit 50 Quadratmetern. Die neue Zimmerkategorie „Rooftop Rooms“ ist 36 Quadratmeter groß und bietet neben einem Balkon mit Blick auf die Obstgärten Lanas, schlichte und auf das Wesentliche reduzierte Eleganz in Holzoptik. Highlight der Zimmer sind wieder einmal die Werke des bereits vielfach im Haus ausgestellten Künstlers Hans Egger. Die Hotelgäste haben in den neuen Räumen die Möglichkeit, je nach Geschmack aus vier Gemälden eines auszuwählen und dieses selbst an die Wand zu hängen.

Auch auf einen neugestalteten beheizbaren Außenpool können sich die Besucher des Hotel Schwarzschmied freuen. Das neue Becken misst zwanzig mal sechs Meter. Auch der Poolbereich ist neu. Die Sonnenliegen sind unter einer Holzveranda und im Grünen unter Obstbäumen platziert, um den Gästen auf Südtiroler Art Schatten zu spenden.

Über das Hotel Schwarzschmied
In Lana, umringt von den unzähligen Obstgärten und Weinreben der größten Obstbaugemeinde Südtirol und nur wenige Kilometer von Bozen und Meran entfernt, liegt das Hotel Schwarzschmied. Das seit 1981 als Familienunternehmen geleitete Hotel wurde 2017 erweitert und renoviert und beherbergt 68 Zimmer und Suiten. Im an das Schwarzschmied angrenzenden Schwarzbauergarten aus dem 16. Jahrhundert wachsen frische Zutaten, die im neuen Hotelrestaurant „La Fucina“ Verwendung finden. Die Inhaber-Familie Dissertori bietet Gästen im Schwarzschmied während ihres Aufenthalts die Gelegenheit dazu, Schmied des eigenen Glückes zu werden. Im ersten Lebenskunst-Hotel Südtirols lassen sich Urlauber von der ausgeglichenen Lebensart der Region inspirieren, um durch Yoga & Achtsamkeit, Kunst & Kreativität, Bewegung & Entspannung die Kunst zu leben zu erlernen. Weitere Informationen unter www.schwarzschmied.com 

Tags: Neue LobbyZimmer, Ausstattung

Links

Andere Presseberichte