Sauerland Hotels GmbH gründet 'Die Sterne im Sauerland'
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Sauerland Hotels GmbH gründet 'Die Sterne im Sauerland'

20.06.2018 | Sauerland Hotels GmbH

Verbund will sich als Dachmarke etablieren und Gästen mit der neuen Hotelkooperation eine Orientierungshilfe sein

Die Gründungsmitglieder 'Die Sterne im Sauerland': v.l.n.r.: Karl Anton Schütte, Stefan Schneider, Andreas Deimann, Leander Diedrich, Stefan Wiese-Gerlach / Bildquelle: Sauerland Hotels GmbH
Die Gründungsmitglieder 'Die Sterne im Sauerland': v.l.n.r.: Karl Anton Schütte, Stefan Schneider, Andreas Deimann, Leander Diedrich, Stefan Wiese-Gerlach / Bildquelle: Sauerland Hotels GmbH

im Sauerland ab sofort möglich: „Die Sterne im Sauerland“ heißt die neue, exklusive Hotelkooperation aus fünf familiengeführten Traditionshotels. Sie alle haben sich seit vielen Jahren dem absoluten Qualitätsgedanken verschrieben und möchten Ihre Häuser einem noch breiteren Publikum präsentieren. Daher haben die Hoteliers ein gemeinsames Leitbild entwickelt, das darauf ausgerichtet ist, den Verbund als Dachmarke im Sauerland zu etablieren.

Eine Vier- bis Fünf-Sterne-Klassifizierung ist ebenso Voraussetzung für die Mitgliedschaft im Verbund wie ein TrustScore (Zufriedenheitsindex auf der Grundlage von Gästebewertungen) von mindestens 90 Prozent. Diese Kriterien erfüllen die fünf Qualitätsbetriebe bereits seit vielen Jahren und Jahrzehnten. Darüber hinaus bieten sie eine ganze Menge mehr, was sie dazu berechtigt, sich „Stern des Sauerlands“ zu nennen: Sie sind als familiengeführter Traditionsbetrieb in der Region tief verwurzelt, identifizieren sich mit ihr und setzen sich kontinuierlich für ihre Aufwertung ein. Der Entschluss, das alles gemeinsam zu tun, war somit eine logische Konsequenz.

Mehr als eine Urlaubsunterkunft

Romantik- und Wellnesshotel Deimann, Romantik- und Wellnesshotel Diedrich, Hotel Waldhaus Ohlenbach, Gasthof Schütte und Hotel Jagdhaus Wiese – diese fünf Qualitätshäuser gehören dem Verbund an. Als „charmante Privathotels“ wollen sie ihren Gästen mehr sein als eine reine Unterkunft. Sie laden zum Entspannen, Bewegen und Genießen ein und bieten das „etwas mehr“, das Urlaubern in vielen Ferienregionen oft fehlt. Ehrliche Gastfreundschaft und eine klare Orientierung bei der Suche nach dem idealen Ziel, das alle individuellen Urlaubswünsche erfüllt.

Die individuellen Charakterzüge jedes einzelnen Hotels werden daher auf der gemeinsamen Webseite www.die-sterne-im-sauerland.de klar herausgestellt. Auch wenn man sich gemeinsam vermarktet, will man die eigene Atmosphäre der Hotels nicht verändern. Die Seiten im Internet bieten interessierten Gästen zudem persönliche Tipps zur Region Sauerland sowie ausführliche Informationen zum Leistungsportfolio der einzelnen Hotels.

Wellness, Wandern und ein Michelin-Stern

  • Wie es der Name schon vermuten lässt: Das Romantik- und Wellnesshotel Deimann in Schmallenberg konzentriert sich auf das körperliche und geistige Wohlbefinden seiner Gäste. Drei Schwimmbäder, die Vitaloase und sogar einen Schieferstollen finden Urlauber hier - ebenso wie eine exzellente Küche, die mit einem Michelin-Stern glänzt.
  • Das Waldhaus Ohlenbach liegt direkt am Kahlen Asten, umgeben von unberührter Natur. Sein breit gefächertes Wanderangebot ergänzt das Hotel mit einem attraktiven Panorama-Pool, regionaler Küche und einem hauseigenen Weinkeller.
  • Auf Romantik und Wellness setzt das gleichnamige Hotel Diedrich in Hallenberg: Zimmer und Suiten mit Wohlfühl-Ambiente, Meditationen im „Haus der Mitte“, Yoga-Kurse und ein großzügiger Fitnessraum rücken die Gesundheit der Gäste in den Fokus.
  • „Eine Spur persönlicher“ nimmt es der Oberkirchener Gasthof Schütte, das Haus mit der wohl längsten Gastgebertradition im Sauerland. Kernmerkmale sind eine exzellente Gastronomie, die Kraftquelle Lenneborn und individuell zugeschnittene Zimmer und Suiten.
  • Das Hotel Jagdhaus Wiese schließlich steht für ländlichen Luxus direkt am Premiumwanderweg Rothaarsteig. Urlaub mit der Familie wird hier großgeschrieben. Einen besonderen Reiz versprühen der weitläufige Hotelpark mit seinen Skulpturen sowie das stilvolle Design der Zimmer, Suiten und Ferienwohnungen.

„Da muss man hin!“

Das besondere Portfolio, das jedes einzelne Hotel in diese neue Kooperation einbringt, wird, derart gebündelt, zu einer perfekten Auswahl für Individualreisende werden. Je nach persönlicher Vorliebe ist ein Angebot zu finden, immer mit der Gewissheit, in guten Händen zu sein und die beste Wahl getroffen zu haben. Das gilt insbesondere auch für das gastronomische Angebot. Dem Gedanken der Regionalität folgend, werden heimische Zutaten eingesetzt und regionale Spezialitäten zum festen Bestandteil aller Speisekarten.

Dem Gast gegenüber stellt die Kooperation so den Wert guter Speisen, des gemeinsamen Essens und Zusammenkommens heraus – angefangen von der Zubereitung bis hin zur ansprechenden Atmosphäre am Tisch. Ergänzend soll die Kooperation dabei helfen, Synergieeffekte zu nutzen und dem Gast Besonderes zu bieten. Dazu gehören der Zugang zu den hier allgegenwärtigen Naturerlebnissen ebenso wie spezielle Pauschalpakete, beispielsweise eine „Sauerland-Rundreise“, der „Golftrip Al Gusto“, „Zeit für mich“ oder auch Offerten für aktive Familienferien. Die Gründungsmitglieder des neuen Hotelverbundes stehen neuen Kooperationsmitgliedern offen, damit die Gäste zukünftig eine noch größere Bandbreite bei den Sternen im Sauerland vorfinden.

Andere Presseberichte