Kennzahlen & Tourismus News Nordrhein Westfalen ab 2009
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Nordrhein-Westfalen Touristik mit Sauerland

Aktualisiert am: 03.06.2020
Das schöne, hügelig gelegene Willingen im Sauerland
Das schöne, hügelig gelegene Willingen im Sauerland

Nordrhein-Westfalen (Abkürzung NRW) ist mit 34.080 km² das viertgrößte und rund 18 Millionen Einwohnern das bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands. Die Landeshauptstadt ist Düsseldorf. Die Region Rhein-Ruhr zählt mit ca. 10 Millionen Einwohnern zu den 30 größten Metropolregionen der Welt. Das Land Nordrhein-Westfalen ist über eine Städteregion, 30 Kreise und  22 kreisfreie Städte strukturiert. Eine der schönsten Landschaften des Landes bietet das Sauerland. Informationen zum Tourismus NRW e.V. finden Sie weiter unten

Nordrhein-Westfalen ist das wirtschaftsstärkste Bundesland (22 % an der Wirtschaftsleistung Deutschlands, Quelle Statistisches Bundesamt).

Nordrhein-Westfalen größte Städte

Nordrhein-Westfalen gehört nach wie vor zu den Top 3-Reiseländern in Deutschland. Bei den Gästeankünften liegt Nordrhein-Westfalen hinter Bayern auf dem zweiten Rang, bei den Übernachtungen erreicht Nordrhein-Westfalen den dritten Platz hinter Bayern und Baden-Württemberg.

Nordrhein-Westfalen Touristik

2009: Rund 17,3 Millionen Gäste brachten insgesamt ca. 40,2 Millionen Übernachtungen. Damit sank die Besucherzahl gegenüber dem Vorjahr um 2,4 Prozent, die der Übernachtungen um 3,1 Prozent. 
2011:  Im Jahr 2011 besuchten ca. 19,5 Millionen Gäste die nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetriebe (mit mindestens neun Gästebetten und Campingplätze). Sie brachten es zusammen auf 44,2 Millionen Übernachtungen. Die Besucherzahl stieg gegenüber dem Vorjahr um 5,0 Prozent und die Zahl der Übernachtungen um 5,1 Prozent. Eine überdurchschnittlich hohe Zunahme war bei den Gästen aus dem Ausland (+7,8 Prozent auf 4,1 Millionen) und deren Übernachtungen (+7,1 Prozent auf 8,8 Millionen) zu verzeichnen.  Auch die Zahl von Gästen aus dem Inland (15,4 Millionen; +4,2 Prozent) und deren Übernachtungen (35,4 Millionen; +4,6 Prozent) waren 2011 höher als ein Jahr zuvor. Zahlen von 'Technik Nordrhein-Westfalen' als Statistisches Landesamt.
2013: Im Jahr 2013 besuchten nahezu 20,4 Millionen Gäste die über 5 200 nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetriebe (mit mindestens zehn Gästebetten und auf Campingplätzen); insgesamt wurden 46,1 Millionen Übernachtungen verbucht. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, wurde das bisherige Rekordergebnis aus dem Jahr 2012 damit übertroffen: Die Besucherzahl war um 2,0 Prozent, die Zahl der Übernachtungen um 1,6 Prozent höher als im Jahr 2012. Überdurchschnittlich hohe Zuwächse ergaben sich 2013 bei der Zahl der Auslandsgäste (4,5 Millionen; +5,7 Prozent); die Übernachtungszahlen stiegen hier auf 9,5 Millionen (+3,3 Prozent). Auch bei den Gästen aus dem Inland (15,8 Millionen; +1,0 Prozent) und deren Übernachtungszahlen (36,6 Millionen; +1,2 Prozent) konnten die Vorjahreswerte übertroffen werden. Zahlen von 'Technik Nordrhein-Westfalen' als Statistisches Landesamt.
2016: https://www.touristiker-nrw.de/beherbergungsstatistik-2016/'
2017: https://www.touristiker-nrw.de/beherbergungsstatistik-2017/
2018: Es wurden erstmals über 23,7 Millionen Gäste (+1,8 Prozent) und 51,9 Millionen Übernachtungen (+0,8 Prozent) gezählt. https://www.touristiker-nrw.de/beherbergungsstatistik-2018/

Sauerland - sanfter Tourismus in Nordrhein-Westfalens Süden

Das Sauerland ist eine Mittelgebirgsregion im Süden von Nordrhein-Westfalen. Das Sauerland bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Es gibt 27 Aussichtstürme, 4 Besucherbergwerke, 17 Talsperren, 70 technische Denkmäler und 11 Brauereien zu besichtigen. Iserlohn  ist mit ca. 100.000 Einwohnern die größte Stadt des Sauerlandes. Das Sauerland ist ein Teil des Rheinischen Schiefergebirges. Höchster Punkt ist der Langenberg mit 843,2 m ü. NN. Das Sauerland wird insbesondere von folgenden Höhenzügen beeinflusst:

Besonders das obere Sauerland ist ein Zentrum des Tourismus. Die Wälder und die kleinen Städte machen es attraktiv für Wanderer, viele Städte sind als Kurorte ausgezeichnet. Tipp zum günstigen Übernachten: Seit 1912 ist in der Burg Altena ist die erste Jugendherberge der Welt beheimatet.

Sauerland Touristik News

Lesen Sie die Liste der News oder eine Auswahl:

Sauerland Hotels

Für eine Orientierung finden Sie hier eine Sauerland Karte.

Tourismus NRW e.V.

Der touristische Dachverband für Nordrhein-Westfalen wurde 1997 auf Initiative des Wirtschaftsministeriums gegründet.

Zu seinen zentralen Zielen gehören die Profilierung des Tourismus als zukunftsträchtiger Wirtschaftsfaktor, die Optimierung der Rahmenbedingungen für das touristische Marketing und die Förderung der touristischen Kooperation in Nordrhein-Westfalen.

Bei der Umsetzung des Masterplan Tourismus Nordrhein-Westfalen übernimmt der Verband eine wichtige Rolle bei der Neuausrichtung des Tourismus in Nordrhein-Westfalen: als strategischer Schrittmacher im Netzwerk der touristischen Akteure des Landes, als Koordinator des Netzwerkmanagements und als Vermarkter der Destination nach außen. Der Tourismus NRW e.V., dem zurzeit 69 Mitglieder angeschlossen sind, hat 22 Mitarbeiter.

Der Tourismus NRW e.V. sitzt seit Anfang 2010 in Düsseldorf. Mehr Information www.nrw-tourismus.de

Verwandte Berichte und Einträge

Die Themenseite des Tourismus News lesen oder eine Auswahl: 

Tipps

Nordrhein-Westfalen Touristik - ein Begriff der Rubrik Urlaubsregion

Tags: NRW Touristik