GASTRO Joghurt-Dessertportionen jetzt ohne Kühlung haltbar
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

GASTRO Joghurt-Dessertportionen jetzt ohne Kühlung haltbar

30.01.2016 | Medienbüro Mendack

Umstellung der „Sahnekörbchen” und „Fruchtkörbchen”

Portionsdessert Fruchtkörbchen / Bildquelle: FrieslandCampina Foodservice / GASTRO
Portionsdessert Fruchtkörbchen / Bildquelle: FrieslandCampina Foodservice / GASTRO

Köln, im Januar 2016: GASTRO, die beliebte Marke von FrieslandCampina Foodservice, punktet mit längerer Restlaufzeit bei den 125g-Dessertportionen „Sahnekörbchen” und „Fruchtkörbchen”. Die servierfertigen Portionen kommen ab der KW 7 nun ohne Kühlung aus. Dabei bleiben die Rezeptur und der einzigartige, cremig-fruchtige Geschmack unverändert.

Die Joghurt-Desserts können sowohl auf den Frühstücks- und Brunch-Buffets von Hotels und Pensionen als auch auf dem Tablett in der Care-Verpflegung eingesetzt werden. Die GASTRO-Produkte sind somit für den vielseitigen Einsatz in der Gemeinschaftsverpflegung bestens geeignet.

Das cremige Sahnekörbchen-Dessert enthält 7,4 % Fett i.M. und wird in den Geschmacksrichtungen Erdbeer-Vanilla, Aprikose-Mango und Kirsche angeboten, die Fruchtkörbchen mit 1,5 % Fett i.M. in den fruchtig-frischen Sorten Erdbeere, Himbeere und Pfirsich.

Die Vorteile für eine Aufbewahrung der ungeöffneten Artikel ohne Kühlung liegen für den Profi-Anwender durch die geringeren Lagerkosten und dem vereinfachten Handling auf der Hand. Damit sind die Dessertportionen echte Umsatzbringer im Außerhaus-Markt. Neben den schmackhaften Dessertportionen bietet das GASTRO-Sortiment darüber hinaus eine Vielzahl an basis- und veredelten Großgebinden in besonderen Geschmacksrichtungen.

GASTRO Produkte werden aus dem Guten deutscher Milch hergestellt und ermöglichen dem Küchen-Profi dank hoher Qualität und praktischer Anwendung vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Das gesamte Sortiment entdecken auf: www.gastro-foodservice.de

Was passt zu Joghurt?

Andere Presseberichte