staysafe - Hygiene Self-Assessment
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hygiene Self-Assessment für Hotels vom TÜV

13.07.2020 | giata.com

Berlin, 13. Juli 2020. Die Corona-Pandemie hat die Tourismusbranche schwer getroffen und nahezu zum Erliegen gebracht. Hotels, Gäste und Reiseveranstalter suchen nun weltweit nach verlässlichen und unabhängigen Hygienekriterien, um bei Buchungen ein sicheres Gefühl zu haben. Der Prüf- und Zertifizierungsdienstleister TÜV SÜD, Flowtify, deutscher Marktführer für digitales Hygienemanagement und das Travel-Technology-Unternehmen GIATA veröffentlichen nun dazu eine Audit-App, über die Hoteliers das Label „staysafe – Hygiene Self-Assessment“ (englisch = Selbsteinschätzung) erlangen können

Benutzeroberfläche staysafe - Hygiene Self-Assessment; Bildquelle GIATA GmbH
Benutzeroberfläche staysafe - Hygiene Self-Assessment; Bildquelle GIATA GmbH

Die drei kooperierenden Unternehmen haben relevante Hotellerie-Hygienekriterien systematisch erfasst und bieten das neue Label über eine mehrsprachige Audit-App mit einer jeweils auf das Hotel individuell zugeschnittenen Checkliste an. Hoteliers, die ihre Hotelinformationen in „GIATA Drive“ pflegen, werden von der App automatisch auf die hygienerelevanten Ausstattungsmerkmale und Services ihres Hotels wie den Pool oder das Restaurant hingewiesen. Anschließend können sie ein komfortables und selbsterklärendes Self-Assessment anhand der digitalen Checkliste durchführen, das monatlich wiederholt werden muss.

Wer die Kriterien erfüllt, darf das Label dann 30 Tage lang verwenden. GIATA führt das staysafe Label den Veranstaltern und OTA Webseiten (z.B. CHECK24, Easyjet Holidays, Expedia DE, FTI, Holidaycheck, Kayak, Lastminute, Schauinsland Reisen, Tripadvisor, TUI), Suchmaschinen, Reisebüros und GDS (z.B. Amadeus, Sabre, Travelport) über die Hotelbeschreibungen automatisch zu – insgesamt 21.500 Vertriebswege in 74 Ländern.

Als konstante und standardisierte Überprüfung mit einer klaren Bewertungssystematik sorgt das Label staysafe mit internationalen Hotellerie-Hygienekriterien als neutraler Branchen-Benchmark bei Geschäfts- und Privatkunden sowie im Vertrieb gleichermaßen für Vertrauen. Jana Friedel, Business Development Hotel Products bei GIATA, ist überzeugt: „Wenn der Buchende sieht, dass Hygiene in diesem Hotel großgeschrieben wird, entscheidet er sich eher für dieses als für ein anderes Hotel. Für den Hotelier, der diese Kontrollen regelmäßig durchführt und nach außen kommuniziert ergibt sich ein klarer Wettbewerbsvorteil.”

Über staysafe hinaus veröffentlicht GIATA zukünftig auch die Labels anderer Anbieter und neue mehrsprachige Hygienefakten wie den kontaktlosen Check-In/-Out oder den Hinweis auf eingeschränkte Buffetangebote.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.giata.com/de/staysafe/ 

Über TÜV SÜD:
Im Jahr 1866 als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Mehr als 25.000 Mitarbeiter sorgen an über 1.000 Standorten in rund 50 Ländern für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, technische Innovationen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Erneuerbare Energien sicher und zuverlässig zu machen.

Weitere Informationen sind verfügbar unter https://www.tuvsud.com/de-de 

Über Flowtify
Flowtify ist ein international agierender Anbieter von Softwarelösungen und Apps speziell im Bereich Qualitätsmanagement und Hygiene für Hospitality, Gastronomie und Handel. Weitere Informationen sind verfügbar unter https://www.flowtify.de/  

Über GIATA
GIATA ist ein 1996 gegründetes touristisches Technologieunternehmen mit Sitz in Berlin. Die auf nicht-buchbare Inhalte ausgerichteten digitalen Produkte werden mittlerweile von 21.500 Kunden in 74 Ländern lizenziert, darunter Hotels, Hotelketten, Online-Reisebüros, Reiseveranstalter und globale Distributionssysteme.

Links

Andere Presseberichte