Willkommen bei den Arvena Hotels!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Willkommen bei den Arvena Hotels!

03.09.2019 | Arvena Hotels

Für 14 junge Menschen begann am 2. September ihre Lehrzeit im Arvena Park Hotel. Sie starten ihre Ausbildung zu Hotelfach- und -kaufleuten, Restaurantfachleuten oder als Koch/Köchin

Die neuen Auszubildenden des Arvena Park Hotels mit Geschäftsführer Jörg Schlag / Bildquelle: Arvena Park Hotel
Die neuen Auszubildenden des Arvena Park Hotels mit Geschäftsführer Jörg Schlag / Bildquelle: Arvena Park Hotel

Darüber hinaus begann bereits im April eine duale Studentin ihr Studium zum Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre mit Fachrichtung Hotel- und Tourismusmanagement. Durch die Erweiterung des Bildungsportfolios setzt das Hotel erneut ein Zeichen gegen den deutschlandweit seit langem anhaltenden Mangel an Nachwuchskräften in der Hotellerie.

Das Hotel möchte an dieser akademischen Bildungsmöglichkeit in der Hotelbranche weiter festhalten. So wird Schulabgängern von Mittelschule bis Gymnasium eine passende Ausbildungsoption geboten. Dieses Jahr beendeten 10 Auszubildende im Arvena Park Hotel erfolgreich ihre Ausbildung. 4 junge Fachkräfte wurden übernommen und sind Teil der Arvena-Familie geblieben. In unterschiedlichen Abteilungen vertiefen sie nun ihr Fachwissen.

Das Arvena Park Hotel ist seit seiner Eröffnung vor 33 Jahren ein Ausbildungsbetrieb. Geschäftsführer Jörg Schlag berichtet stolz über 571 Auszubildende seit 1986. Er ließ es sich nicht nehmen, die Neuankömmlinge an ihrem ersten Tag selbst zu begrüßen, das Familienunternehmen vorzustellen und präventive Schulungen durchzuführen, unter anderem zu den Themen Hygiene, Körperschutz, Elektrizität, Brandschutz, dem Infektionsschutzgesetz sowie dem Datenschutz.

Fleißige Nachwuchskräfte können sich bereits jetzt auf eine erfolgreiche Zukunft freuen. Ob auf einem Kreuzfahrtschiff, einer Ferieninsel oder einem fränkischen Landgasthof, einer Karriere mit Fernweh oder Heimatverbundenheit - nach dem Abschluss steht ihnen die Welt offen. Die Grundsteinlegung zu dieser Karriere beginnt mit dem ersten Ausbildungstag.

Tipps:

Links

Andere Presseberichte