Bierleitungen reinigen mit dem neuen 'Sauren Bier-Rohr-Reiniger' von Dr. Becher
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Bierleitungen reinigen mit dem neuen 'Sauren Bier-Rohr-Reiniger' von Dr. Becher

04.03.2015 | Dr. Becher GmbH

Das richtige Produkt für die wechselnde Reinigung der Bierleitungen

Bildquelle: Dr. Becher GmbH
Bildquelle: Dr. Becher GmbH

Bierqualität gefragt? Dann regelmäßig Bierleitungen reinigen

Zur Erhaltung einer hohen Bierqualität ist eine einwandfreie Schankanlage unerlässlich. Dabei ist es egal, ob der Betreiber seine Schankanlage selbst reinigt, oder eine Fachfirma damit beauftragt. Der Betreiber ist immer für den hygienisch einwandfreien Zustand seiner Schankanlage sowie die einwandfreie Pflege der Gläser und Gläserspüleinrichtungen selbst verantwortlich.

Grundsätzlich dürfen nur Reinigungs- und Desinfektionsmittel eingesetzt werden, die für Schankanlagen entwickelt worden sind und bei der Reinigung einzelne Anlagenteile nicht angreifen. Dank des neuen Produktes "Saurer Bier-Rohr Reiniger" im Sortiment von Dr. Becher gibt es jetzt alles für die professionelle Schankanlagenreinigung aus einer Hand:

NEU für die saure Reinigung: Saurer Bier-Rohr Reiniger zum Bierleitungen reinigen

  • Pulverreiniger zur chemischen und chemisch-mechanischen Standreinigung von Bier- und anderen Getränkeleitungen
  • zulässige Reinigung nach Stand der Technik (DIN 6650-6)
  • chlor- und phosphatfrei
  • wirksam gegen Bierstein und andere Beläge
  • für die Wechselreinigung (alkalisch-sauer) alle 6 Monate

Und die beiden bekannten Produkte Bier-Rohr Rein/Leitung Rein SK98.03 sowie Schnelldesinfektion für die alkalische Reinigung und die Sprühdesinfektion.

Für die alkalische Reinigung der Bierleitungen: Bier-Rohr Rein/Leitung Rein SK98.03

  • hygienisches Konzentrat zur chemischen Standreinigung von Bier- und anderen Getränkeleitungen
  • zulässige Reinigung nach Stand der Technik (DIN 6550-6)
  • chlorfrei
  • gutachtlich geprüft und zugelassen von der Versuchs- und Lehranstalt für Brauereien in Berlin
  • von Leitungsreinigern empfohlen

Für die Sprühdesinfektion: Dr. Becher Schnelldesinfektion

  • Einwirkzeit ab 15 Sek.
  • zur Desinfektion der Theke, Zapfhähne und der KEG-Anschlüsse
  • Noro-Virus ab 2 Min.
  • zertifiziert nach DGHM/VAH und DVG, IHO gelistet
  • wirkt gegen Bakterien inkl. MRSA, Salmonellen und Listerien, Tbc, Pilze inkl. Hefen und Schimmelpilze, Viren (BVDV und Vaccinia Virus)
  • trocknet schnell und rückstandsfrei ab, ohne Abspülen und Nachwischen
  • gebrauchsfertige Lösung, sofort verwendbar
  • phenol- und QAV-frei
  • geprüft und zertifiziert nach den Richtlinien der DVG und DGHM/VAH


Für weitere Informationen rund ums Thema Schankanlagenhygiene oder Fragen zu anderen Bereichen steht Ihnen Dr. Becher selbstverständlich jederzeit zur Verfügung unter: info@drbecher.de?subject=Anfrage über www.Hotelier.de">info@drbecher.de, http://www.drbecher.de/kontakt.htm oder unter 05137- 99 0 10.

Tags: Bierleitung reinigen, Bierleitung selber reinigen, selbst Reinigung Schankanlage vom 26.08.2014

Links

Andere Presseberichte