Daniela Fette: Empathie im Luxushotel
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Daniela Fette und ihre Liebe zur Luxushotellerie - Folge 49

05.09.2022


Daniela Fette / Bildquelle: Stephan Pick
Daniela Fette / Bildquelle: Stephan Pick

"Woher kommt Dein Faible für die Luxushotellerie?" - "Ich empfand es als immer spannend, für den Gast das Unmögliche möglich zu machen." Mit dieser Antwort ist schon mal klar, warum es Daniela Fette von Anfang an in das höhersternige Segment zog. Und so arbeitete sich Daniela klassisch hoch, wie man unten in der Vita sieht.

Weiter fällt auf, dass es die gebürtige Essenerin 'nur' mit einer klassischen Hotelfachausbildung geschafft hat, im Olymp der 5-Sterne-Hotellerie anzukommen und das auch noch als Frau wink! Dies zeigt zweierlei: Nicht alle müssen studieren und Frauen sind, bei allem, was zur Gleichberechtigung weiter passieren muss, auch ohne Quoten fähig, in Führungspositionen zu gelangen. Man muss ihnen nur die Chancen dazu geben...

Daniela Fette spricht also über den Weg vom Bier in die Hotellerie, warum ihr Ausflug in die Insolvenzverwaltung nichts mit der Schließung der Villa Kennedy und des Jumairah Frankfurt zu tun hatte und sie bringt uns in ihrer Lieblingsbürokratie die PSD2-Richtlinie näher. Man lernt ja wirklich niemals aus!

Zudem berichtet Daniela, was sie für das (Bestands)Personal macht, wo das Hotel Kö59 Energie spart und wie die Zusammenarbeit mit Sternekoch Björn Freitag verläuft. Gutes Hören bei Podcast-Folge Nr. 49 - der mit einer empathischen wie auch humorvollen Kickboxerin smile

Vita / Lebenslauf Daniela Fette

  • General Manager
    Hotel Kö59 Düsseldorf / Hommage Luxury Hotels Collection
    seit Mai 2022
  • General Manager
    Jumeirah Frankfurt /  Daniela Fette Jumeirah
    September 2019 - April 2022
  • Hotel Manager
    Villa Kennedy, a Rocco Forte Hotel
    Januar 2018 - August 2019
  • Director of Sales & Marketing
    Villa Kennedy, a Rocco Forte Hotel
    Februar 2014 - Dezember 2017
  • Regional Director of Sales
    Steigenberger Hotels AG
    Juni 2013 - Januar 2014
  • Director of Sales & Marketing
    Kempinski Hotel Gravenbruch - Frankfurt
    Februar 2011 - Mai 2013
  • Regional Sales Manager
    Kempinski Hotels Dresden, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Eltville
    August 2008 - Januar 2011
  • Verkaufsleiterin
    Best Western Hotel Ypsilon Essen
    Dezember 2007 - Juli 2008
  • Teamassistentin
    Kebekus & Zimmermann
    Mai 2006 - November 2007
  • Bankett & Catering Sales Executive
    Starwood Hotel & Resorts / Sheraton Essen Hotel
    Februar 2006 - April 2006
  • Convention Sales Executive
    ArabellaSheraton Airport Hotel Düsseldorf
    September. 2004 - Januar 2006
  • Convention Sales Assistent
    Crowne Plaza Cologne City Centre
    August 2003 - August 2004

Vorspulen

  • 00:02:30 Die (Luxus)Hotelkarriere der Daniela Fette begann mit Bier
  • 00:04:29 Die zweite Hotelinspiration kamen durch GM Martin Tamm und Sales & Marketing Director Claus Geißelmann
  • 00:05:26 Kurze Zwischenstation beim Insolvenzverwalter. Aber nee. Die Hotellerie muss es doch sein! Aber nicht mehr im Bermudadreieck Essen, Köln, Düsseldorf, sondern zu Kempinski.
  • 00:06:17 Dort zunächst Zuständigkeit für Dresden, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Eltville. Die Preisfrage nach der schönsten Stadt beantwortet Daniela Fette diplomatisch ,-)
  • 00:07:39 Aber Frankfurt wird jetzt die berufliche Heimat. Auch in einem Luxushotel, dem Jumeirah Frankfurt, dessen Name Sascha trotz Lautschrift immer noch nicht richtig ausspricht. Aber dann kam auch hier Corona...
  • 00:11:45 Die aktuelle Aufgabe Hotel Kö59 Düsseldorf. Wie war denn der Start dort und sind Daniela Fette einige der 40.000 Angestellten aus Frankfurt gefolgt?
  • 00:15:43 Die Überraschungsfrage Nr. 1 von Iris Königsdorff, einer Villa Kennedy Weggefährtin von Daniela. Die Freude ist nach der Namensauflösung groß
  • 00:19:09 Diese Wege nutzt das Kö59, um neue Mitarbeiter zu finden. Und ergänzend Iris' zweite Frage: Was macht Daniela Fette um das Bestandspersonal zu halten?
  • 00:24:35 Daniela ist sehr sportlich, u.a. ist Kickboxen aus folgenden Gründen für sie wichtig
  • 00:26:14 So hat sich das Bewerberangebot in der Luxushotellerie im Laufe der letzten 20 Jahre verändert
  • 00:31:43 Die dritte Überraschungsfrage beschäftigt sich mit den Luxushotel-Trends aus der Sicht von Daniela Fette
  • 00:33:56 Spielt Nachhaltigkeit bei den Gästen von Luxushotels eine so große Rolle, wie es überall scheint?
  • 00:35:47 Muss der Entspannungssuchende aufgrund der Energiekrise im Kö59-Spa bei Raumtemperatur schwitzen? Energiespartipps gibt es auch gleich dazu! Jörg Böckeler
  • 00:41:13 Wir lauschen gebannt der Lieblingsbürokratie von Daniela Fetta: PSD2. Sascha lernt wieder was...
  • 00:45:29 Das Restaurant-Konzept Gourmet Hotel Restaurant Kö59 by Björn Freitag. Wofür steht das genau und wie ist die Zusammenarbeit mit ihm? Auf jeden Fall haben Daniela und Sascha das gleiche Lieblingsgericht auf der aktuellen Speisekarte
  • 00:50:28 Positiv fällt auf dieser auf, dass er vegane Teil offensiv dargestellt wird. Das macht wahrlich noch nicht jedes Restaurant so. Ein Fehler!
  • 00:53:32 Das hat Daniela Fette in der letzten Zeit gefreut und damit macht man ihr eine weitere...