Skandinavisches Gebäck ist gefragt!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Skandinavisches Gebäck ist gefragt!

26.07.2017 | Martin Braun Backmittel und Essenzen KG

Mit skandinavischen Gebäck Rezepten für Kanelbüllar Zimtschnecken und Sverigetårta Schwedentorte

Kanelbüllar Zimtschnecken / Bildquelle: Martin Braun Backmittel und Essenzen KG
Kanelbüllar Zimtschnecken / Bildquelle: Martin Braun Backmittel und Essenzen KG
Sverigetårta Schwedentorte / Bildquelle: Martin Braun Backmittel und Essenzen KG
Sverigetårta Schwedentorte / Bildquelle: Martin Braun Backmittel und Essenzen KG

Traditionelle Spezialitäten und trendige Gebäckideen aus Skandinavien haben längst die eigenen Grenzen überschritten und rangieren international weit oben in der Verbrauchergunst. Unter dem Motto „Nordisch lecker — zuckersüße Köstlichkeiten” hat Braun nun ein Rezeptheft mit diversen Leckereien herausgebracht, die das besondere skandinavische Lebensgefühl verkörpern.

Braun-Backzutaten und weitere hochwertige Rohstoffe sorgen für die genussvolle Qualität.  Die verführerische Prinsesstarta mit Bayerisch-Creme und Cranberry-Fruchtfüllung oder die aromatischen Snigelblabär - Hefeteigschnecken mit fruchtigen Heidelbeeren, Zimt und Kardamom - sind nur zwei Beispiele, die für den typischen Lifestyle stehen.

Verkaufsunterstützung von Braun wie Plakate mit verschiedenn Motivvorlagen

Zur Verkaufsunterstützung hat Braun verschiedene Motivvorlagen für Deckenhänger, Plakate und weitere Werbemittel online gestellt in der Mediathek

Absolut Skandilicious!

Begeistern Sie Ihre Kunden mit nordischen Leckereien, die für das besondere Lebensgefühl aus Schweden, Norwegen & Co stehen und Appetit machen! Skandinavien ist die Heimat von verwunschenen Orten, kleinen Häfen und stylischer Lebensart — dort werden Trends gesetzt! Die nordischen Metropolen stehen für fröhlichbunte Designs im Stilbruch zu klaren Linien. Alle Details haben das gewisse Etwas und finden weltweit Beachtung bei Groß und Klein. 

Die Menschen genießen jede schöne Stunde im Freien und flanieren durch die Gassen der Städte. Dieses ausgelassene Lebensgefühl genießt man am besten bei einer köstlichen Leckerei im kleinen Straßencafé. Bringen Sie Ihren Kunden diesen Lifestyle nach Hause — Sie werden mit Sicherheit begeistert sein!

Kanelbüllar Zimtschnecken (Gesamtstückzahl 24)

Zutaten:

  • 1800 g Mischteig mit Quark - Hefemürb, [siehe Grundrezept
  • 100 g Butter, flüssig
  • 150 g Zimtzucker - [siehe Grundrezept

Dekor:

  • 200 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 50 g Dekorpuder

Herstellung der Zimtschnecken: Den Teig auf 84 x 45 cm ausrollen. Mit der aufgelösten Butter bestreichen. Den Zimtzucker aufstreuen. Im Ganzen aufrollen und in Dreiecke mit 7 cm Kantenlänge schneiden. Die Stücke mit einem Rundholz eindrücken und auf ein Blech setzen. Abbacken. Nach dem Backen buttern und im Zucker wälzen. Mit Dekorpuder absieben.

Backtechnik: Abbacken bei: 3/4 Gare - Backtemperatur: ca. 220 °C  (= 10 °C unter Brötchenbacktemperatur) - Backzeit: ca. 12—14 Minuten

Sverigetårta Schwedentorte (3 Torten, 18 cm Ø, 5 cm hoch; Gesamtstückzahl: 24)

Duchesse-Masse:

  • 500 g Wasser
  • 50 g Ovasil
  • 450 g Zucker
  • 450 g Mandeln, gemahlen
  • 150 g Brösel
  • 50 g Butter, flüssig

Wasser und Ovasil aufschlagen, den Zucker nach und nach dazugeben. Mandeln, Brösel und Butter untermelieren.

Schokobella-Füllung:

  • 175 g KSK
  • 15 g Alaska 666
  • 500 g Wasser, ca. 40 °C
  • 550 g Schokobella weiß

KSK und Alaska 666 mit warmen Wasser verrühren und mit Schokobella weiß im mittleren Maschinengang 3 Minuten aufschlagen.

Dekor:

  • 450 g VarieGò Chocomilky & Cereals
  • 100 g Mohrenglanz Vollmilch

Mohrenglanz Vollmilch auflösen, mit VarieGò Chocomilky & Cereals verrühren.

Herstellung:  Ein Blech mit Backpapier auslegen.  Die Duchesse-Masse in 6 Ringe (18 cm Ø) füllen und glatt streichen. Abbacken.  Nach dem Auskühlen die Böden aus den Ringen lösen und das Backpapier abziehen. 3 Böden mit Ringen umstellen und je 300 g Schokobella-Füllung  einstreichen.  Den zweiten Boden auflegen und die restliche Füllung aufstreichen. Ca. 2 Stunden im Kühlschrank absteifen lassen.  Aus den Formen lösen und die Torte überziehen.

Backtechnik:  Backtemperatur: ca. 190 °C (=40 °C unter Brötchenbacktemperatur), fallend auf 180 °CBackzeit: ca. 30 Minuten

Links

Andere Presseberichte