Gästegewinnung im Hotel
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gästegewinnung im Hotel

08.03.2017 | Hotelier.de

Leider gibt es in der Regel nur den stummen Gast und der Hotelier erfährt nicht, was er wirklich will. Ohne dies zu wissen, wird unbewusst Gästevernichtung betrieben

Gäste wollen verwöhnt werden - mit den Original Royal Bedding® Matratzen gelingt das sicher
Gäste wollen verwöhnt werden - mit den Original Royal Bedding® Matratzen gelingt das sicher

Schlafen mit nachweislicher Gästegewinnung, das wäre doch die Lösung oder?

Die meisten Gäste sagen nicht, wenn ihnen etwas im Hotel nicht gefällt. Gäste haben Scheu davor, dies konkret zu sagen. Hier liegen verschiedene Begründungen vor. Im Regelfall schämen sie sich einfach, es  zu sagen. Hier fehlt es an Courage. So anonym er kommt, so anonym geht er auch wieder. Dies ist leider die überwiegende Zahl, wenn man die Stammgäste nicht berücksichtigt.

Die wichtigsten Parameter der Gästegewinnung im Hotel sind

Das saubere Badezimmer steht von allen als Gästewunsch bei den Frauen ganz oben an. Dann folgt schon die Schlafqualität. Viele Hotels in Deutschland haben bereits reagiert und festgestellt, dass eine sehr gute Schlafqualität als wichtiges Parameter bei der Gästegewinnung mit ganz oben an steht.

Vergleichen wir die Entwicklung der Restaurants in der Vergangenheit und heute

Wie viele gute Restaurants gab es damals und wie viele gibt es heute? Ebenso wird auch die Entwicklung bei der Schlafqualität sein. In 10 Jahren wird dieser Markt, der einst preiswerte Matratzen- und Bettsysteme hatte, komplett umschwenkt sein und wir  ein wesentlich besseres Schlafniveau in den Hotels vorfinden.

Sinnvolle Nachhaltigkeit mit hoher Schlafqualität

Dieses Umschwenken bei der Bettenqualität erbringt eine höhere Gästegewinnung und damit  bessere Bewertungen in den Buchungsportalen. Weitere Anstrengungen sind in der Zertifizierung von Zimmern zu setzen. Das sind zukünftige Alleinstellungsmerkmale für erfolgreiche Betriebe von morgen!

Mangelndes Fachwissen führt oft zu Fehlentscheidungen

Der Schlaf zählt nun einmal zum absoluten Kerngeschäft eines jeden Hotelbetriebes. Haben Sie sich einmal ausgerechnet, wieviel Sie für eine Matratze ausgeben und überlegt, ob die Entscheidung, eine Matratze für 90-130,00 € zu kaufen, richtig ist?  Diese Entscheidung ist natürlich falsch! Es kostet im Nachhinein mehr Geld, als man vorher eingespart hat!
Der Gast hat sehr gute Matratzen zu Hause und damit auch das Recht auf gute Matratzen im Hotel, damit er nach dem Schlaf auch a u s g e r u h t ist. Wo 3 oder 4 Sterne drauf stehen, sollten auch 3 oder 4 Sterne drin sein. Dann denkt der Gast an eine Mogelpackung und das ist natürlich sehr schlecht für das Hotel.

Gute Matratzen haben eine Lebenserwartung von ca. 10 Jahren - immer mehr Hotels entscheiden sich deshalb für bessere Qualitäten

Viele Hoteliers errechnen sich den schnellen Kostenvorteil, wenn 10, 20 oder 100 Matratzen günstig gekauft werden und so wird für die Budgetierung kalkuliert -  oft ist dies eine Fehlentscheidung.

Jetzt kommt unsere Rechnung: 365 Tage mit einer Auslastung von 65%. Mit dieser Darstellung kann jeder Hotelier gut leben. Setzen wir 140€ für eine gute Matratze voraus und teilen es durch 2773 Tage. Das sind 0,05€ pro Tag. Das heißt, dass eine Spitzenmatratze ca. 0,12€ Kosten pro Tag kostet. Eine große Apfelschorle liegt bei 2,80€, ein Essen im Durchschnitt zwischen 11,50 und 24,50€. Wäre es schlimm, 0,10€ mehr fürs Essen zu nehmen? Es gibt viele sinnvolle Rechenarten, um den Schlaf hochleben zu lassen. Eine bessere Aussage für Ihr Hotel gibt es doch nicht!

Haben Sie das gewusst? NUR Etwa 14% aller Hotelbetriebe, arbeiten mit hochwertigen Matratzen

Oder: zertifiziertes Schlafen inklusive. Machen Sie dies auf Ihrer Internetseite bekannt. Auch die Kettenhotellerie wirbt zurzeit so nicht. Im Ausland sieht dieses anders aus. Deutschland ist zurzeit ein Land der schlechten Hotelbetten — nutzen Sie das zu Ihrem Vorteil aus!

Wie gut ist wohl die Aussage: hier schlafen Sie garantiert gut!

Eine Billigmatratze hat nichts in einem Hotelbetrieb zu suchen — eine einfache Botschaft! Mein Gast ist es mir wert. Schaffen Sie einen echten Mehrwert für Ihren Gast und somit auch mehr Ansehen für Ihr Haus!

Werben Sie auf den Feldern, wo Abbildung und Beschreibung der Zimmer zusätzlich mit Werbebotschaften versehen werden können. Wie zum Beispiel:  In unseren Zimmern schlafen Sie auf Original Royal Bedding® Matratzen - Schlafen erster Klasse! Also: Gute Schlafqualität ist mehr und mehr gefragt in der Hotellerie!

Hantermann Deutschland GmbH & Co. KG

Weselerstr. 17-19 (B58)
D-46487 Wesel-Büderich

0 28 03 / 80 39 07-0
0 28 03 / 80 39 07-55

info@hantermann-deutschland.de?subject=Anfrage%20%C3%BCber%20Hotelier.de">info@hantermann-deutschland.de
www.hantermann-deutschland.de

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert