Marketing Wettbewerbsanalyse von trivago für ‚kleine‘ Hoteliers
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Marketing Wettbewerbsanalyse von trivago für ‚kleine‘ Hoteliers

28.07.2017 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Das Problem ist bekannt: die ‚Großen‘ wie die Ketten von Accor, Best Western & Co. machen ihre Marketing Wettbewerbsanalyse über professionelle Tools wie z.B. dem Yieldmanagement. Die ‚kleinen‘ Privathotels pflegen ihre Preise hier und da mit viel Arbeit ein, das Vergleichen der Preise ist mühsam. Trivago macht  nun seine Hoteldatenbank für das b2b Geschäft auf

trivago Wettbewerbsanalyse Tool für jedes Hotel

Trivago kennt jeder:  ‚Hotelsuche mit über 1.4 Million Hotels auf mehr als 200+ Webseiten im unabhängigen Hotel-Preisvergleich. Alle Preise und Bewertungen im Vergleich‘, so der Slogan der OTA Gesellschaft. Jetzt setzt der Reiseanbieter nicht nur auf das b2c Geschäft, sondern verknüpft seinen Schatz von 5 Milliarden Zimmerraten mit einer Software, die es nun auch Einzelhotels einfach ermöglicht, Wettbewerbsanalysen vorzunehmen.

Trivago stellt so einen Wettbewerbsvergleich aus über 250 Webseiten zusammen und macht einen Ratenvergleich nach Zimmertyp und anderen Variablen möglich. Wir von Hotelier.de fanden dies interessant — nicht weil es neu ist, sondern weil hier jemand argumentiert, ohne den Hotelier vorher mit Fremdworten wie Channel Manager oder Benchmarking o.ä. abzuschrecken.

 Wettbewerbsanalyse Kriterien wie der Preis wichtig für eine Entscheidung

Wir vermissten in der Pressemitteilung noch Information zu den Preisen. Und trafen in einem freundlichen Telefonat auf einen der Großen im OTA Geschäft, der mit einer schnell Auskunft beweist, dass hier unbürokratische Hilfe Trumpf ist.

O-Ton trivago: Die Kosten werden individuell nach Größe und Standort des Hotels bestimmt. Der Preis für den trivago Hotel Manager PRO berechnet sich monatlich und gestaffelt  ab einem Betrag von 14,95 Euro.

Wir meinen, dass man hier abseits von den Profi Anbietern der Marketing Wettbewerbsanalysen etwas kostengünstig ausprobieren kann. Unten lesen Sie die Original Pressemitteilung von trivago. Schön wäre es, wenn und Hoteliers später einmal hier Ihre Meinung posten — wir revanchieren uns  mit einem Link zu Ihrem Haus.

Tipps

PM trivago: trivago bietet Hoteliers jetzt Zugang zu Reisenachfrage-Daten und über 5 Milliarden Zimmerraten

trivago unterstützt Hoteliers im Online-Wettbewerb und ermöglicht ihnen Zugriff auf umfassende Daten zur Marktnachfrage und zu Zimmerraten.

Düsseldorf, 27. Juli 2017 — trivago stellt Hoteliers weltweit nun Daten zu über 5 Milliarden Zimmerraten zur Verfügung. Mit der neuen Wettbewerbsvergleichsfunktion von trivago erhalten Hoteliers Zugriff auf objektive und umfassende Daten zur Reisenachfrage sowie zu Mitbewerberpreisen. Diese Informationen ermöglichen es ihnen, Zimmerraten von mehr als 250 Buchungsseiten und offiziellen Hotelwebseiten auf einem einzigen Dashboard zu vergleichen. Der Wettbewerbsvergleich, ein Feature der Metasuchen-Marketinglösung trivago Hotel Manager PRO, unterstützt Hoteliers dabei, wettbewerbsfähige Preisstrategien zu entwickeln.

trivago Business Intelligence Daten zeigen, dass unabhängige Hotels, die auf trivago gelistet sind, durchschnittlich über 8.000 Raten im Jahr verfügen, die online angezeigt werden. Johannes Thomas, Chief Revenue Officer und Geschäftsführer bei trivago, erklärt: „Wir haben festgestellt, dass es schwierig für Hoteliers ist, Zimmerraten von Mitbewerbern über hunderte Buchungsseiten hinweg zu finden, zu beobachten und zu analysieren.” Er fügt hinzu: „Wir haben schnell erkannt, dass die Preisvergleichsdaten, die wir Reisenden zur Verfügung stellen, ebenso wertvoll für Hoteliers sind. Aus dem Grund haben wir diesen Rate Shopper entwickelt, der Hoteliers auf einfache Weise Zugriff auf diese wichtigen und nützlichen Informationen ermöglicht. Außerdem erhalten Hoteliers Daten zur Reisenachfrage, die wiederum Daten zu möglichen Nachfrageschwankungen bereitstellen. Kein anderer Rate Shopper verfügt über diese Kombination aus Datenmenge und Datengranularität.”

Statt Daten aus nur wenigen Buchungsseiten zu sammeln, stellt der Wettbewerbsvergleich Raten aus über 250 Webseiten zusammen und vereinfacht Hoteliers den Ratenvergleich (nach Zimmertyp und anderen Variablen). Die Funktion ermöglicht es Hoteliers außerdem, schnell auf Marktveränderungen zu reagieren und vorauszuberechnen, welche kommenden lokalen Veranstaltungen zum eigenen Vorteil genutzt werden können, um den RevPAR zu steigern. Die Wettbewerbsvergleichsfunktion vereinfacht das Beobachten des Marktes, der Mitbewerberpreise und der eigenen Raten. Hoteliers wissen, wann und um wie viel sie ihre Direkt- und OTA-Raten anpassen müssen, um online wettbewerbsfähig zu bleiben.

Maximilian Kaufmann, Geschäftsführer bei Hotel Alte Krone, Kleinwalsertal, Österreich, hat bereits Erfahrungen damit machen können: „Dank der Wettbewerbsvergleichsfunktion gewinnen wir Einblicke in die Preise unserer Mitbewerber und können uns in der Region positionieren. Und die Statistiken helfen uns, bei plötzlichen Veränderungen im Markt entsprechend zu agieren.”

Die Nutzung von Daten gewinnt zunehmend an Bedeutung und hilft bei strategischen Entscheidungen, die den Grundstein für künftige Erfolge legen. trivagos Wettbewerbsvergleich, bei dem auf einem einzigen Dashboard alle Daten zu Zimmerraten und zur Reisenachfrage angezeigt werden, sorgt dafür, dass Hoteliers viel leichter auf die nötigen Daten zugreifen, sie verstehen und darauf reagieren können, um ihre Online-Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Mehr Informationen finden Sie hier:

Über trivago Hotel Manager und den Wettbewerbsvergleich
Mit trivago Hotel Manager revolutioniert trivago die Art und Weise, wie Hoteliers mit Online-Reisenden in Kontakt treten. Mit 1,4 Milliarden Visits pro Jahr und 55 lokalisierten Webseiten verfügbar in 33 Sprachen ist trivago eine der führenden Hotel-Metasuchen für Reisende weltweit. Die Metasuchen-Marketingplattform von trivago verzeichnet bereits über 300.000 registrierte Hoteliers aus der ganzen Welt (Stand: 30. Juni 2017), die die Plattform nutzen, um ein einzigartiges Hotelprofil aufzubauen, mit dem sie ihr Ranking auf trivago verbessern und mehr Direktbuchungen über ihre eigene Webseite generieren können. trivago Hotel Manager ist zurzeit in zehn Sprachen auf 21 lokalisierten Plattformen verfügbar. Der Wettbewerbsvergleich ist Teil von trivago Hotel Manager PRO, eine Marketinglösung ausgestattet mit zusätzlichen Analyseberichten und Marketingtools, die Hoteliers dabei helfen, sich online und in den Suchergebnissen besser zu positionieren.

Tags: Konkurrenzanalyse, Wettbewerbsanalyse Methoden

Links

Andere Presseberichte