Channel Management Info
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Channel Management Hotel

Aktualisiert am: 20.04.2018

Was ist Channel Management? Definition

Mit dem Begriff Channel-Management (alternativ: Channelmanagement, engl. = Betreuung Vertriebskanäle) werden alle Aktivitäten eines Hotels zusammengefasst,  die sich auf die Betreuung und Verwaltung ihrer Vertriebskanäle beziehen.

Werbung

protel PMS - modern und zuverlässig. Software die läuft! Video starten! SIHOT Hotel Management Software Citadel Hotelsoftware - Zeitlos verlässlich

Channel Manager deutsch

Channel Manager Hotel = Multi Channel Management

Der wichtigste Bestandteil dieser Aktivitäten ist die Beobachtung und Anpassung der über Global Distribution Systems (GDS), Internet Distribution Systems (IDS) und der eigenen Hotelwebsite (siehe Buchungssystem) angebotenen Zimmerpreise und -kontingente. Sie hierzu auch das Thema Zimmerauslastung. Das Channel Management ist im Bereich des Touristik ein Teil des Tourismusmanagement.

HS/3 Hotelsoftware - die perfekte Lösung jetzt 30 Tage kostenlos testen

Die Kunst, den Channel Manager Hotel richtig einzusetzen

Das kleine Hotel (< 50 Zimmer) kann seine Channel Manager Hotel Aufgaben auch händisch erledigen. Man entscheidet sich, wie viel Zimmer man über andere Kanäle (z.B. HRS, Expedia, andere Wholesaler) verkaufen will und legt diese fest. Der Hotelier erledigt diese Channel-Management-Aktivitäten dann manuell, durch direktes Einloggen in die Verwaltungsmaske des jeweiligen Systems.

Eventuell gibt es auch Buchungssysteme (webres, DIRS21), die gerade diese Kanäle bedienen - aber auch solche Buchungssysteme sind nicht kostenlos.  Für eine effiziente Abwicklung empfiehlt sich jedoch der Einsatz eines Channel-Management-Systems, das eine zentrale und parallele Verwaltung einer Vielzahl von Vertriebskanälen ermöglicht und den ansonsten erheblichen Zeitaufwand deutlich reduziert.

Channel-Management zielt darauf ab, die Belegungsquote und den RevPAR zu optimieren. Kontingente (siehe auch Kontingentpflege) sind stets so zu verteilen und umzuschichten, dass ungeplante Ausverkäufe auf einzelnen Kanälen vermieden werden, solange Zimmer an anderer Stelle zur Verfügung stehen.

Bei starker Nachfrage und einer hohen Auslastung erlaubt Channel Management ein aktives Yielding, d.h. die Möglichkeit, die Raten zu erhöhen und somit den Erlös zu optimieren. Channel Management und Yield Management haben dann die besten Voraussetzungen zum Erfolg, wenn dies mit der richtigen Preispolitik (Revenue Management) abgestimmt ist.

Channel Management Software

Verwandte Berichte

Bücher Tipps

Synonym: Definition Channelmanagement, Übersetzung Channel Management, wie funktioniert Channel Management, Erklärung Channel Management, Was bedeutet Channel Management

Channel-Management - ein Fachbegriff der Technik