Was bedeutet Request for Proposal?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Request for Proposal - Aufforderung zur Angebotsabgabe

28.12.2019 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Aus dem englischen Sprachbereich schwappen immer mehr Begriffe in unsere Wirtschaft über. Request for Proposal – in der internationalen Hotellerie auch PFP Prozess genannt - ist dabei die Aufforderung zur Angebotsabgabe und für die Hotels u.a. wegen der Geschäftsreisenden von großem Belang

Auch ein Meeting kann in einer Aufforderung zur Angebotsabgabe münden
Auch ein Meeting kann in einer Aufforderung zur Angebotsabgabe münden

Aus dem englischen Sprachgebrauch werden verschiedene Bezeichnungen für Ausschreibungsvarianten auch für den deutschen Sprachraum entliehen. So auch der RFP, das bedeutet Request for Proposal, deutsch = Aufforderung zur Angebotsabgabe.

Dabei handelt es sich um eine normale Ausschreibung, wobei die abgegebenen Angebote innerhalb einer ganz bestimmten Zeit, der sogenannten Gültigkeitsfrist, durch eine einfache Annahme-Erklärung des ausschreibenden Unternehmens zustande kommt. Die Ausschreibungs-Anfragen enthalten immer eine genaue Leistungsbeschreibung oder sogar bei einer schwierigen Software Dienstleistung ein Pflichtenheft. Eine Verpflichtung zur Annahme eines Angebotes besteht nicht. Kommt also ein Unternehmen der Aufforderung zur Angebotsabgabe nach, ist der Ausschreibende nicht verpflichtet, das Angebot anzunehmen.

Bedeutung der Aufforderung zur Angebotsabgabe

Der Begriff der freihändigen Vergabe stammt aus dem öffentlichen Bereich der Behörden. Hotels und andere Unternehmen handeln ebenfalls so, wenn sie Aufträge vergeben. Sie sind nur gehalten, die gesetzlichen Bedingungen zu erfüllen. Geschäftsreisen und der ganze Mice-Sektor generieren der Hotellerie Milliarden-Aufträge! Um daran teilzuhaben, müssen Verträge mit Firmen für den RFP-Prozess initiiert werden. Hotels, die erfolgreich sein wollen, gehen aktiv auf potenzielle Unternehmen zu und verhandeln die Raten direkt.

Das machen die Ketten, großen Hotels und Hotelkooperationen für ihre Kunden. Diese treten z.B. an die Lieferanten und Hersteller der Branche heran und beraten diese Firmen, um von diesen dann eine Aufforderung zur Angebotsabgabe zu bekommen, zum Beispiel für Messeaufenthalte der Mitarbeiter.

Tags: Freihändige Vergabe Muster, Was bedeutet Request for Proposal?

Links

Andere Presseberichte