Dekubitusmatratze - Kostenübernahme durch Krankenkasse
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Dekubitusmatratze

Aktualisiert am: 08.11.2019

Die Dekubitusmatratze (von lat. decumbere = sich niederlegen) ist eine Matratze für schwerkranke Personen, die ständig umgelagert werden müssen. Die Matratze  besteht aus speziell angeordneten Luftschläuchen, die verschieden auf- und abgepumpt werden, so dass der Körper des Kranken immer wieder umgelagert wird. Es ist auf eine gute Matratzenhöhe und weiterhin auf ein höhenverstellbares Bett zu achten.

Dekubitus Matratzen kaufen

Stellen Sie eine Preis- oder Produktanfrage für Dekubitus Matratzen: Unternehmen anklicken, Anfrage schreiben - dieser Service ist gemäß AGB kostenlos

Artikel mit Affinität

Synonym Dekubitusmatratze: Wechseldruckmatratze, Weichlagerungsmatratze, Anti Dekubitus Matratze

Tipps

  • Bei der Dekubitusmatratze kann eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse erfolgen
  • Bücher zum guten Schlaf                              

Dekubitusmatratze - ein Fachbegriff der Ausstattung