Wann ist eine Hotel Bibliothek sinnvoll?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Wann ist eine Hotel Bibliothek sinnvoll?

16.04.2015 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Immer öfter trifft man sie an: eine kleine Hotel Bibliothek in 4 und 5 Sterne Hotels. Welche Hotels sollten so einen Bücher Service noch anbieten und wie gestaltet man Bibliotheken oder Leseecken in Hotels günstig und sinnvoll?

Ein Teil der Bibliothek im dreigeschossigen, historischen Treppenaufgang im offiziellen Design Hotel 'Das Stue' in Berlin / Fotos © Sascha Brenning - Hotelier.deEin Teil der Bibliothek im dreigeschossigen, historischen Treppenaufgang im offiziellen Design Hotel 'Das Stue' in Berlin / Fotos © Sascha Brenning - Hotelier.de
'The Library' im Luxushotel Waldorf Astoria Berlin'The Library' im Luxushotel Waldorf Astoria Berlin

Das Hotel Louis C. Jacob Hamburg verfügt über eine Hotel Bibliothek und das Grand SPA Resort A-ROSA in Travemünde auch. Nun gut, mag da der Hotelier sagen, das sind 5 Sterne Häuser. Aber immer öfter entdeckt man auch in 3 Sterne Hotels einen kleinen Raum, in dem eine Auswahl an Tageszeitungen, Zeitschriften, Büchern, Reiseführern und Stadtplänen präsentiert werden. Die Gäste nutzten diese kleine Bibliothek, um z.B. nach Kultur- und Veranstaltungstipps der Stadt oder Region zu suchen oder um sich beim Lesen in einem  Buch etwas zu entspannen.

Während das einfache Stadthotel nur eine Auslage von touristischen Hinweisen benötigt, ist beim Ferienhotel und First Class Hotel eine kleine Bibliothek oder zumindest eine Leseecke angezeigt.

Die Zielgruppe einer Hotel Bibliothek

ist durch die Art des Hotels und seiner Gäste definiert und durch Zweck ihrer Aufenthalte festgelegt. Für die Definition der Hotelgäste (Geschlecht, Alter, Servicewünsche etc.) stehen die Hotelsoftware und Gästebefragungen mit den Hotelfragebögen zur Verfügung.

Das Hotel Louis C. Jacob liegt direkt an der Elbe und ist nur wenige Kilometer von der Hamburger Innenstadt entfernt. Die Gäste halten sich im Durchschnitt ca. 3 Tage auf. Deshalb findet man hier auch keine dicken Schmöker wie ‚Krieg und Frieden' von Leo Tolstoi (1536 Seiten), sondern eine übersichtliche Fassung der Geschichte der Stadt Hamburg und ihrer Elbvororte, Bücher zur Weinkunde, weil auch ein Gourmetrestaurant betrieben wird, Bücher von Goethe und Heine, Kunstbücher und Literatur zu den Künstlern der hauseigenen Gemälde. Nachschlagewerke und Atlanten runden das Bild ab.

Hotels, die Long Stay anbieten, wie z.B. Ferienhotels, bieten auch Fortsetzungen oder umfangreichere Nachschlagewerke an.

Der Bestandsumfang und die Pflege einer Hotel Bibliothek

ist in der Regel übersichtlich und erfordert daher wenig Betreuung. Der Bestand kann thematisch oder nach ABC der Titel sortiert werden. Kleine Leseecken verfügen ab ca. 50 Bücher, das Grand SPA Resort A-ROSA in Travemünde bietet ca. 700 Bücher an, ein ganz spezielles Themenhotel, das Bücherhotel Breesen und erstes Bücherhotel Deutschlands mit 300.000 Büchern, ist mit Sicherheit eine Ausnahme.

Natürlich müssen die Bücher auch in einer Hotel Bibliothek inventarisiert werden. Die Inventarnummer wird fortlaufend vergeben. Das Inventarverzeichnis gibt die Erwerbungen des jeweiligen Haushaltsjahres wieder.

Mögliche Themen der Hotel Bibliothek (Verlinkungen führen zu Vorschlägen von Amazon)

Vorrangig angeschafft werden die Bücher aus dem Wellness & Sport, Essen & Trinken, Lifestyle und Belletristik - sie werden am meisten gelesen.

Das Verhältnis von Belletristik zu Sachliteratur und Nachschlagewerken sollte im Verhältnis bei ca. 70% zu 30 % liegen. Außer bei reinen Familien- und Kinderhotels ist der Anteil an Kinder- und Jugendliteratur bei 10% vom Gesamtbestand anzusetzen. Audiovisuelle Medien wie DVD' s und Hörbücher werden nach und nach in den Bibliotheksbestand integriert.

Zugang zur Hotel Bibliothek

Man unterscheidet generell die Freihandaufstellung von der Magazinaufstellung. Bei der Freihandaufstellung haben die Gäste freien Zutritt zu den vorhandenen Büchern und Medien. Vorteil: die Nutzer können sich vor Ort einen Überblick verschaffen. Der Nachteil liegt vor allem in der erhöhten Diebstahlgefahr. Wertvolle Bestände werden bevorzugt in geschlossenen und für die Nutzer nicht zugänglichen Räumen aufgestellt.

Nur die 5 Sterne Hotels verfügen über ein regelrechtes Budget für neue Bücher der Bibliothek. Dies liegt im Mittel bei ca. mit 2000,00 €/anno. Alle anderen Hotels speisen ihre ersten Anschaffungen zunächst durch Schenkungen und Übereignung aus Privatbesitz.

Das Ausleihen der Bücher

Um ein Buch auszuleihen, muss ein Hotelmitarbeiter aus dem Empfangsbereich einen Eintrag im Buchungssystem für den Gast vornehmen. Alle anderen wesentlichen Aufgaben können von einer Person durchgeführt werden, die auch im front office angesiedelt ist.

Die Ausstattung von Hotel Bibliotheken

Sie sollte durch dezent beleuchtete Räume oder Sitzecken mit bequemen Sessels und Beistelltischen bestimmt werden, angebracht ist auch eine Gestaltung als Club Lounge. Die Lesebereiche werden mit Akzentbeleuchtung ausreichend erhellt.

Die Hotelbibliothek des Louis C. Jacob Hamburg z.B. ist ca. 35qm groß und hat einen alten Kachelofen, Ledersessel, Teetischchen und mehrere große Bücherschränke. Ein Sekretär mit PC und Internetzugang ist gedacht für den Gast, der konzentrierter studieren möchte.

Tipps

Tags: Buchhotel, Bücher Hotel

Links

Andere Presseberichte


{pressebericht_name}

Wann ist eine Hotel Bibliothek sinnvoll?

Das Hotel Louis C. Jacob Hamburg verfügt über eine Hotel Bibliothek und das Grand SPA Resort A-ROSA in Travemünde auch. Nun gut, mag da der Hotelier sagen, das sind 5 Sterne Häuser. Aber immer öfter entdeckt man auch in 3 Sterne Hotels einen kleinen Raum, in dem eine Auswahl an Tageszeitungen, Zeitschriften, Büchern, Reiseführern und Stadtplänen präsentiert werden. Die Gäste nutzten diese kleine Bibliothek, um z.B. nach Kultur- und Veranstaltungstipps der Stadt oder Region zu suchen oder um sich beim Lesen in einem  Buch etwas zu entspannen.. Während das einfache Stadthotel nur eine Auslage von touristischen Hinweisen benötigt, ist beim Ferienhotel und First Class Hotel eine kleine Bibliothek oder zumindest eine Leseecke angezeigt.. Die Zielgruppe einer Hotel Bibliothek. ist durch die Art des Hotels und seiner Gäste definiert und durch Zweck ihrer Aufenthalte festgelegt. Für die Definition der Hotelgäste (Geschlecht, Alter, Servicewünsche etc.) stehen die Hotelsoftware und Gästebefragungen mit den Hotelfragebögen zur Verfügung.. Das Hotel Louis C. Jacob liegt direkt an der Elbe und ist nur wenige Kilometer von der Hamburger Innenstadt entfernt. Die Gäste halten sich im Durchschnitt ca. 3 Tage auf. Deshalb findet man hier auch keine dicken Schmöker wie ‚Krieg und Frieden' von Leo Tolstoi (1536 Seiten), sondern eine übersichtliche Fassung der Geschichte der Stadt Hamburg und ihrer Elbvororte, Bücher zur Weinkunde, weil auch ein Gourmetrestaurant betrieben wird, Bücher von Goethe und Heine, Kunstbücher und Literatur zu den Künstlern der hauseigenen Gemälde. Nachschlagewerke und Atlanten runden das Bild ab.. Hotels, die Long Stay anbieten, wie z.B. Ferienhotels, bieten auch Fortsetzungen oder umfangreichere Nachschlagewerke an.. Der Bestandsumfang und die Pflege einer Hotel Bibliothek. ist in der Regel übersichtlich und erfordert daher wenig Betreuung. Der Bestand kann thematisch oder nach ABC der Titel sortiert werden. Kleine Leseecken verfügen ab ca. 50 Bücher, das Grand SPA Resort A-ROSA in Travemünde bietet ca. 700 Bücher an, ein ganz spezielles Themenhotel, das Bücherhotel Breesen und erstes Bücherhotel Deutschlands mit 300.000 Büchern, ist mit Sicherheit eine Ausnahme.. Natürlich müssen die Bücher auch in einer Hotel Bibliothek inventarisiert werden. Die Inventarnummer wird fortlaufend vergeben. Das Inventarverzeichnis gibt die Erwerbungen des jeweiligen Haushaltsjahres wieder.. Mögliche Themen der Hotel Bibliothek (Verlinkungen führen zu Vorschlägen von Amazon). . Belletristik. Essen & Trinken. Geschichte und Biographie. Kinder-und Jugendliteratur. Kultur . Lifestyle. Living. Politik. Reisen. Wellness & Sport. Wirtschaft. . Vorrangig angeschafft werden die Bücher aus dem Wellness & Sport, Essen & Trinken, Lifestyle und Belletristik - sie werden am meisten gelesen.. Das Verhältnis von Belletristik zu Sachliteratur und Nachschlagewerken sollte im Verhältnis bei ca. 70% zu 30 % liegen. Außer bei reinen Familien- und Kinderhotels ist der Anteil an Kinder- und Jugendliteratur bei 10% vom Gesamtbestand anzusetzen. Audiovisuelle Medien wie DVD' s und Hörbücher werden nach und nach in den Bibliotheksbestand integriert.. Zugang zur Hotel Bibliothek. Man unterscheidet generell die Freihandaufstellung von der Magazinaufstellung. Bei der Freihandaufstellung haben die Gäste freien Zutritt zu den vorhandenen Büchern und Medien. Vorteil: die Nutzer können sich vor Ort einen Überblick verschaffen. Der Nachteil liegt vor allem in der erhöhten Diebstahlgefahr. Wertvolle Bestände werden bevorzugt in geschlossenen und für die Nutzer nicht zugänglichen Räumen aufgestellt.. Nur die 5 Sterne Hotels verfügen über ein regelrechtes Budget für neue Bücher der Bibliothek. Dies liegt im Mittel bei ca. mit 2000,00 €/anno. Alle anderen Hotels speisen ihre ersten Anschaffungen zunächst durch Schenkungen und Übereignung aus Privatbesitz.. Das Ausleihen der Bücher. Um ein Buch auszuleihen, muss ein Hotelmitarbeiter aus dem Empfangsbereich einen Eintrag im Buchungssystem für den Gast vornehmen. Alle anderen wesentlichen Aufgaben können von einer Person durchgeführt werden, die auch im front office angesiedelt ist.. Die Ausstattung von Hotel Bibliotheken. Sie sollte durch dezent beleuchtete Räume oder Sitzecken mit bequemen Sessels und Beistelltischen bestimmt werden, angebracht ist auch eine Gestaltung als Club Lounge. Die Lesebereiche werden mit Akzentbeleuchtung ausreichend erhellt.. Die Hotelbibliothek des Louis C. Jacob Hamburg z.B. ist ca. 35qm groß und hat einen alten Kachelofen, Ledersessel, Teetischchen und mehrere große Bücherschränke. Ein Sekretär mit PC und Internetzugang ist gedacht für den Gast, der konzentrierter studieren möchte.. Tipps. . Nach welchem Buch wird bei Hotelier.de am meisten gestöbert? Der Tarifvertrag: Handbuch für das gesamte Tarifrecht. Weitere erfolgreiche Bücher finden Sie unten in den 'verbindenden News'. . Tags: Buchhotel, Bücher Hotel.
hotelier.de
Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert

Kommentar schreiben