Club Lounge Möbel
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Club Lounge Möbel

Aktualisiert am: 11.04.2017

Die Airport Club Lounge hat ihre Wurzeln in der Hotel Club Lounge

Die Hotellounge gibt es nach Erscheinen der ersten echten Hotels im 18. Jahrhundert, speziell in ihrer Ausbildung in den Grandhotels mit abgschlossenen Sitzecken und separaten Zimmern und Club Lounge Möbeln. Eine Club Lounge (ähnlich einer Lobby) ist der exklusive Aufenthalt für Gäste und VIP, die in Airport- oder Hotel Club Lounges und einer intimeren Umgebung Ruhe und entsprechende Betreuung genießen möchten.

Was zeichnet gute Club Lounge Möbel aus?

Die Hotel Club Lounge empfängt Gäste von früh bis spät. Das bedeutet, es wird Frühstück, Kaffee und abends natürlich auch Wein und Bier angeboten, während gleichzeitig der Geschäftsmann ein kleines Meeting abhält oder in einer kuscheligen Ecke mit kleiner Bibliothek gelesen wird. Club Lounge Möbel müssen deshalb für Entspannung und Aktivitäten gleichermaßen zur Verfügung stehen. Helles oder dunkles Holz, darauf abgestimmte Wandgestaltungen harmonieren in warmem Licht und Akzentbeleuchtung - und können auf Anforderung auch anders aussehen, wenn z.B. die Zielgruppe eine spezielle ist (z.B. Generation Y).

Priority Club Lounges (VIP) werden auch im Cocooning Stil etabliert. Schöne Beispiele für die Hotel Club Lounges sind die Sheraton Club Lounge und The Ritz-Carlton Club Lounge, die Sie in der Newsübersicht finden.

Club Lounge Möbel in Holz, Metall- Rattan Kombinationen

Unternehmen holen hier Angebote/Preise ein für (Hotel) Club Lounge Möbel  mit einer Anfrage an die Lieferanten/Dienstleister. Produkt beschreiben und mit einer Mail alle Firmen erreichen. Gemäß AGB kostenlos.

Tipps

Club Lounge Möbel - ein Begriff der Hotelausstattung